Bernd Siefert Sweet & Easy - Weihnachtsbäckerei

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sweet & Easy - Weihnachtsbäckerei“ von Bernd Siefert

Mit den kalten Tagen beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres: die Vorweihnachtszeit. Im Mittelpunkt steht die Weihnachtsbäckerei, denn mit Stollen, Plätzchen und Lebkuchen werden lange Winterabende erst richtig gemütlich. Die passenden Rezepte liefert der Odenwälder Zuckerbäcker Bernd Siefert. Neben unwiderstehlichen Klassikern, wie Schwarz-Weiß-Gebäck oder Vanillekipferl, werden auch raffinierte, neue Kreationen vorgestellt, deren Zutatenliste von grünem Tee über Thymian bis hin zu Cranberrys reicht. In Zusammenarbeit mit dem Medienpartner sixx erscheint das Standardwerk der Weihnachtsbäckerei im neuen Look des großen Reihenrelaunchs „Hausgemacht“. Ein vorweihnachtlicher Backspaß für die ganze Familie mit zahlreichen Tipps fürs perfekte Gelingen – egal ob zum Verschenken oder Selbernaschen!
Ein vorweihnachtlicher Backspaß für die ganze Familie zum Verschenken oder Selbernaschen. Ein wichtiges Buch sowohl für Hobbybäcker als auch Meister des Handwerks.

Ein solides 160 seitiges Buch, welches sämtliche Klassiker der Weihnachtsbäckereir beinhaltet

— LekkerLebenSchoenerWohnen

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Klassiker der Weihnachtsbäckerei in einer Sammlung

    Sweet & Easy - Weihnachtsbäckerei

    LekkerLebenSchoenerWohnen

    30. November 2015 um 16:08

    Als ich das Buch zum ersten mal sah, ist mir als aller erstes der Schriftzug “Sweet & Easy” aufgefallen. Mein Interesse war geweckt – so kennt man diesen Slogan doch immer nur von „Sweet & Easy – Enie backt”, den Büchern mit Enie van de Meiklokjes. Das Buch “Weihnachtsbäckerei” ist im November 2014 als 4. Buch der Reihe “Sweet & Easy” erschienen bzw. neu aufgelegt worden, denn eigentlich ist das Buch in der 1. Auflage schon im November 2009 erschienen. Der Verlag hatte überlegt, die ganze “Hausgemacht” Reihe noch einmal in der “Sweet & Easy” Reihe zu relaunchen. Es ist jedoch nur das Buch von Bernd Siefert, einer der renommiertesten Patissiers der Welt, dort erschienen. Siefert hat neben zahlreichen Auszeichnungen und Preisen schon zusammen mit Sarah Wiener die Fernsehsendung “Tortenschlacht – Wer backt am Besten?” moderiert und führt in seiner Heimsatstadt Michelstadt mit seiner Familie eine der international renommiertesten Konditoreien. Beim Buch “Weihnachtsbäckerei – Die besten Rezepte von Bernd Siefert” handelt es sich um ein solides Backbuch mit sämtlichen Klassikern der Weihnachtsbäckerei. Die 90 Rezepte sind in 6 Kapitel aufgeteilt: Deutsche Klassiker Internationales Weihnachtsgebäck Neue Kreationen Lebkuchen Weihnachtsstollen Kuchen, Torten, Desserts & andere Klassiker Die Rezepte kommen ohne spezielle Extra-Zutaten aus, die schwierig zu beschaffen wären, und lassen sich leicht umsetzen. Ich habe an einem Sonntag das Buch durchgeblättert und hatte für viele Rezepte die Zutaten sogar zu Hause, sodass ich gleich mit dem Backen beginnen konnte. Das Buch bietet nicht nur Plätzchen- oder Stollen-, sondern auch Waffelrezepte. Die Zubereitungsanweisungen sind leicht verständlich und übersichtlich gegliedert. Zum Ende hin gibt es noch eine Doppelseite mit Grundrezepten und Glasuren. Das Buch schlileßt auf insgesamt 160 Seiten mit dem Rezeptregister ab. Was auffällt: Ich würde mal schätzen, dass nur 40 % der Rezepte Bilder haben. Mir sind Bilder zu Rezepten immer wichtig, denn ich kann mir gerade noch nicht vorstellen, wie “Terrassenkekse”, “Muskaziner” oder “Wibele” auszusehen haben. Natürlich bekommt man eine Ahnung, wenn man sich die Zubereitungsschritte durchliest aber ein Bild vor Augen finde ich wünschenswert und hilft mir persönlich auch immer mich zu entscheiden, welche Kekse ich backe 😉 Auch die im Buch vorhandenen Bilder sind vergleichsweise langweilig und einfach nicht mehr zeitgemäß. Gerade wenn man jetzt auf dem Cover liest, dass der Fernsehsender sixx, bzw. die ProSiebeSat.1 Licensing GmbH, die Finger mit im Spiel hat, erwartet man einfach etwas junges und dynamisches, welches hier durch die Bilder nicht wirklich gegeben ist. Ich glaube aber auch nicht, dass dies unbedingt der Fokus dieses Buches ist. Dieses Buch richtet sich halt eher an Personen, die auf klassische/traditionelle Plätzchen (denn es sind sämtliche Klassiker vertreten) stehen und viel Wert auf die Rezepte von Bernd Siefert legen. Auf dem Cover findet man allerdings Liebe zum Detail: Anstatt des Muffins, der in dem Schriftzug “Sweet & Easy” zu sehen ist, findet man aktuell einen Weihnachtsbaum! So etwas finde ich ja schon wieder toll. :) Fazit: Bei dem Buch “Weihnachtsbäckerei – Die besten Rezepte von Bernd Siefert”, handelt es sich um ein solides 160 seitiges Buch, das die Rezepte der Weihnachtsklassiker beinhaltet. Das Buch ist eine Neuauflage in der “Sweet & Easy” Reihe. Kann man machen – muss man aber nicht. Ich finde es gut, dass der Verlag sich dagegen entschieden hat, die gesamte TreTorri-Hausgemacht-Reihe unter diesem Namen zu veröffentlichen. “Sweet & Easy” gehört einfach zu Enie! Das Buch überzeugt mit seinen klassischen Rezepten die zu jeder Weihnachtsbäckerei gehört. Es ist ein einfaches Buch mit guten Rezepten, die einfach zu verstehen sind und in dem jedes Rezept sicher gelingt – Bernd Siefert hat es sicherlich oft für uns getestet. Das bekannteste aller Plätzchenrezepten – das Buttergebäck – hat mich bildlich am meisten überzeugt. So in Szene gesetzt bzw. ausgestochen habe ich es noch nie gesehen. Ich ziehe gleich los und kauf mir neue kleine Ausstecher, denn dies wird sicherlich mein nächstes Projekt. Man muss wissen, dass man hier wirklich kein modernes Buch, sondern eher ein Nachschlagewerk mit Klassikern der Patisserie-Szene in den Händen hält. Viele Rezeptnamen habe ich allerdings noch nie gehört… Für 19,90 € ist dieses Buch sein Geld wert. Ich bin froh nun ein Buch mit vielen klassischen Weihnachtsleckereien zu Hause zu haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks