Astricus: High Fantasy Roman

von Bernd Skorczyk 
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Astricus: High Fantasy Roman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

K

Eine eindrucksvolle Welt voller phantastischer Wesen!

P

Spannendes Buch, dass mich in einer fremden, einzigartigen Welt gefesselt hat. Die Wesen und die Sprache sind sehr gut lesbar.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Astricus: High Fantasy Roman"

Astricus, eine Welt der Magie. Beherrscht von der Rasse der Blutadeligen, leben die unterschiedlichsten Wesen auf ihr. Bis eine Gefahr aus tiefster Vergangenheit die althergebrachte Ordnung zu erschüttern droht. Allein vier Auserwählte vermögen laut einer Prophezeiung des legendären Blutadeligen Aegis den Untergang von Astricus aufzuhalten. Zu ihnen gehört Galen. Er ist Versipellaner und deswegen in der Lage, nicht nur in der Menschenform seiner Wege zu gehen, sondern sich bei Bedarf in ein mächtiges Wolfswesen verwandeln zu können. Darina als blutadelige Kampfmagierin ist die Zweite im Bunde. Gillem, der hauptsächlich unter Wasser lebende Creaturaner, ist der Dritte. Sie zusammenzubringen obliegt Bolus, dessen Körper wie der aller Puzzlemins ausieht wie aus unterschiedenen Wesen zusammengesetzt. Mit ihm als viertem Auserwählten ist die Gruppe komplett. Und ihre Mission ist es, die kriegerischen Arma Fulmen Tonitrus aufzuhalten. Aber dann taucht ein Feind auf, mit dem niemand gerechnet hat, und die Auserwählten erkennen, dass ihr wahrer Kampf ein ganz anderer ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783743807020
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:286 Seiten
Verlag:BookRix
Erscheinungsdatum:20.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    K
    Knabinevor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Eine eindrucksvolle Welt voller phantastischer Wesen!
    Astricus, eine Welt voller Magie.

    Bernd Skorczyk entführt den Leser nach Astricus - eine Welt, in der die verschiedensten Völker leben. Neben den Blutadeligen – der dortigen Herrscher-Rasse – gibt es zum Beispiel noch die Puzzlemin, die Versipellaner, die Hippoliden, die Creaturaner uvm. Jede Rasse ist einzigartig, hat ihre Stärken und Schwächen, sind phantasievoll und detailliert beschrieben.
    Die Geschichte handelt von 4 Auserwählten aus verschiedenen Völkern, die gemeinsam die Welt Astricus retten sollen. Bolus, ein Puzzlemin, Galen, ein Versipellaner, Gillem, ein Creaturaner und Darina, eine Blutadelige müssen sich zusammen raufen und eine Einheit bilden. Vier verschiedene Rassen, vier verschiedene Charaktere. Einer ist intelligent, aber körperlich schwach. Einer ist aufbrausend und impulsiv, ein anderer eher ängstlich und zurückhaltend – und dazu eine arrogante Magiebegabte, die sich für den Nabel der Welt hält – da sind Spannungen vorprogrammiert. Die Geschichte enthält einige unvorhersehbare Wendungen, welche Spannung garantieren.
    Fazit: Die Geschichte ist unterhaltsam, da sie ohne langes Vorgeplänkel startet. Innerhalb kurzer Zeit taucht man in die Geschichte ein und man ist mittendrin in der Mission der Auserwählten. So richtig hineinfühlen in die Protagonisten konnte ich mich nicht, da ich beim Lesen immer wieder über die teils lateinischen, teils spanischen Wörter wie „Horas“, „Dies“, „Padus“ usw. gestolpert bin, welche mich teilweise ziemlich irritiert und aus dem Lesefluss gebracht haben. Ich finde es bewundernswert, was für eine phantasievolle Welt der Autor erweckt hat.
    Wer Spaß und Freude am Genre Phantasy hat und sich nicht an zu vielen fremdartigen Begrifflichkeiten stört, ist mit „Astricus“ sicherlich gut beraten und wird schöne Lesestunden in einer fremden Welt verbringen können.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    A
    AriaSeesvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ich wurde in eine fremde Welt entführt, die mich absolut gefesselt hat. Toll geschrieben. Super kreativ.
    Abgeholt und Mitgenommen...

    Was ist, wenn alles was Du über die Ordnung Deiner Welt weißt, eine Lüge ist?

    Bernd Skorczyk Roman Astricus ist ein bildhaftes Werk, das man nahezu greifbar miterleben kann.
    Mit Spannung fesselt er den Leser, zieht ihn in eine ganz eigene, fantastische Welt und sorgt dafür, dass man durch sein geschriebenes Wort mit den diversen Wesen verschmilzt.

    Eine gelungene Abhandlung mit überraschenden Wendungen, die darauf hoffen lässt in weiteren Geschichten mehr über die diversen, faszinierenden Geschöpfe zu erfahren.


    Ganz besonders hat es mir der Versipellaner Galen angetan, der sich in eine Wolfsgestalt wandeln kann, um seinesgleichen mit dem Leben zu schützen.
    Ich freue mich sehr, dass mein Liebling in dem Nachfolger
    Astricus Geschichten, die ihm gebührende Aufmerksamkeit erhält.

    Mehr als begeistert kann ich das Buch jedem empfehlen, der mit Vergnügen in andere Rollen schlüpft und sich nur allzu gerne in fantasievolle Welten träumt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    P
    Perlerinvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Spannendes Buch, dass mich in einer fremden, einzigartigen Welt gefesselt hat. Die Wesen und die Sprache sind sehr gut lesbar.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    berndskorczyks avatar
    Fantasy, ein Genre wie ein riesiger Ozean. Und ich habe nun zwei Tropfen hinzugefügt. Und würde gern von euch Lesern....
    ...allgemein erfahren, was Ihr von einer guten Fantasygeschichte erwartet.
    ...wie euch eines der Bücher oder gar beide gefallen, falls Ihr sie gelesen habt.

    Das eBook "Astricus- Geschichten: Galens Entscheidung" gibt es übrigens kostenlos bei allen eBookshops zum Herunterladen.

    Liebe Grüße,
    euer Bernd Skorczyk
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks