Bernd Tannenbaum

 4,9 Sterne bei 28 Bewertungen

Lebenslauf von Bernd Tannenbaum

Bernd Tannenbaum erhielt 2001 seinen Abschluss als Ingenieur der University of applied Sciences Cologne und arbeitet im Projektumfeld IT & TK als Spezialist für technische Dokumentationen. Seine große Liebe zum Fantasy entdeckte er noch zur Schulzeit, als er erstmalig gedruckte Exemplare von J.R.R. Tolkien’s Herr der Ringe und den Chroniken der Drachenlanze von Margaret Weiss & Tracy Hickman erhielt. Seitdem ist er Mitglied der deutschen Fantasy-Community und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Erstellen von Abenteuer-Modulen für Pen&Paper Roleplaying Games. Nachdem Bernd Tannenbaum die Entscheidung getroffen hatte, seine beiden großen Leidenschaften Fantasy sowie das Schreiben miteinander zu verbinden, wurden im April 2012 die ersten beiden Bände der von ihm geschaffenen Fantasy-Buchreihe „Der vergessene Mond“ veröffentlicht. Während er insbesondere die Werke seiner Lieblingsautoren R. A. Salvatore, Margaret Weiss & Tracy Hickman mit großem Interesse verfolgt, hatte Robert Jordans epische Buchreihe „Das Rad der Zeit“ den größten Einfluß auf seine eigenen Werke. Geboren in Porz am Rhein lebt er mit seiner Frau Heike und ihrem gemeinsamen Sohn Victor in Niederkassel. Neben Fantasy-Roleplay liebt er lange Spaziergänge mit seiner Familie und spielt leidenschaftlich Saxophon.

Alle Bücher von Bernd Tannenbaum

Cover des Buches Der vergessene Mond Bd I (ISBN: 9783847285588)

Der vergessene Mond Bd I

 (20)
Erschienen am 19.04.2012
Cover des Buches Der vergessene Mond Bd II (ISBN: 9783847285595)

Der vergessene Mond Bd II

 (8)
Erschienen am 12.06.2013

Neue Rezensionen zu Bernd Tannenbaum

Cover des Buches Der vergessene Mond Bd II (ISBN: 9783847285595)
B

Rezension zu "Der vergessene Mond Bd II" von Bernd Tannenbaum

Rezension zu "Der vergessene Mond Bd II" von Bernd Tannenbaum
Bernhard_Rvor 10 Jahren

Mir hat de rzweite Teil viel besser gefallen als der erste, die Geschichte ist spannender und auch zwischen Herm und Kira geht es nun mal zur Sache.

Der Folgeband zur Zeit des Erwachens steht vollkommen im Zeichen des Wettlaufs zwischen Herm und seinem Bruder Hassem.

Neue Charaktere tauchen auf, die freunde und Feinde um Herm vermehren sich, doch langsam wird klar, daß Hassem sein Hauptwidersacher im Wettlauf zum schwarzen Turm wird.

Gegen Ende des Buches laufen alle Handlungsstränge mehr oder weniger an einem Ort zusammen und liefern ein meiner Meinung nach spannendes Ende. So kanns weiter gehen!!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der vergessene Mond Bd I (ISBN: 9783847285588)
F

Rezension zu "Der vergessene Mond Bd I" von Bernd Tannenbaum

Rezension zu "Der vergessene Mond Bd I" von Bernd Tannenbaum
FanaLippevor 10 Jahren

Der vergessene Mond ist eine spannende Geschichte, die ich in den Bereich des High Fantasy einordnen würde. Ähnlich wie in anderen erfolgreichen Mainstream-Werken erkennt der Held im Laufe der Geschichte, daß er magische Kräfte besitzt. Damit ist der Plot auf einer Ebene mit Werken wie Eragon oder dem Rad der Zeit zu sehen.

Anders als Eragon zielt die Geschichte allerdings nicht so sehr auf jugendliche Leser, was durch das Vorhandensein einer recht reellen Liebesgeschichte und später auch Sex zumindest auf mich eher auf Erwachsene gezielt wirkt. Der Plot startet recht langsam und so kann man in den ersten beiden Kapiteln noch nicht so recht den Zusammenhang der beiden Protagonisten zueinander sehen, was sich dann ab dem dritten Kapitel ändert.

Die Zusammenführung der Handlungsstränge ist großartig und verwebt die einzelnen Handlungen zu einem komplexen Plot mit viel Liebe, Spannung und Fantasy. Insgesamt zielt der erste Band eindeutig bereits auf die Fortsetzung ab, der viele offene Fragen mit auf den Weg gegeben werden.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der vergessene Mond Bd I (ISBN: 9783847285588)
B

Rezension zu "Der vergessene Mond Bd I" von Bernd Tannenbaum

Rezension zu "Der vergessene Mond Bd I" von Bernd Tannenbaum
BellaHvor 10 Jahren

Eine fantastische Welt, Monde als Quelle der Magie, Kriege, Intrigen, Liebe und zwei Helden, die keine sein wollen. Was will man mehr? Die Geschichte ist spannend erzählt und hat mich schnell gefesselt. So soll Fantasy sein!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

von 5 Leser*innen aktuell gelesen

von 7 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks