Bernd Thränhardt

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(11)
(6)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgesoffen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Respekt!

    Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

    badwoman

    16. August 2015 um 19:37 Rezension zu "Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht" von Bernd Thränhardt

    Bernd Thränhardt wächst in einer intakten Familie auf. Er hat ein sehr gutes Verhältnis zu seinem jüngeren Bruder Carlo, die beiden unternehmen fast alles gemeinsam. Als sie erwachsen werden, ändert sich das zwangsläufig: Carlo wird Leistungssportler und Bernd Filmemacher, aber auch jetzt starten die beiden noch einige gemeinsame erfolgreiche Projekte mit prominenten Sportlern. Bernd schwimmt auf einer Erfolgswelle und feiert das immer öfter ausgiebig im Kölner Nachtleben. Neben Alkohol berauscht er sich auch an Kokain und einem ...

    Mehr
  • Ich vergebe: 5 von 5 Sterne

    Ausgesoffen

    ChattysBuecherblog

    Rezension zu "Ausgesoffen" von Bernd Thränhardt

    Meine Rezension zu "Ausgesoffen" von Bernd Thränhardt 1. Klappentext Als erfolgreicher Filmemacher hat Bernd Thränhardt einen 17-Stunden-Tag und steht ständig unter Strom. Der Alkohol wird zum Seelentröster. Sein Leben kippt in die Sucht: ausschweifende Partys, Premierenfeiern, Bordellbesuche, Linienziehen auf der Herrentoilette. Mit 2,5 Promille checkt er schließlich in einer Privatklinik zur stationären Entgiftung ein. Weitere Rückfälle folgen, bis er endlich einsieht: »Ich muss mein Leben komplett ändern.« Ein Buch über ...

    Mehr
    • 2

    Floh

    20. August 2014 um 04:13
  • Biografie eines Alkoholikers

    Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

    esposa1969

    27. January 2014 um 01:01 Rezension zu "Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht" von Bernd Thränhardt

    Hallo meine lieben Leser, heute berichte ich über ein Buch, welches ich schon vor einiger Zeit lesen durfte: == Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht [Gebundene Ausgabe] == Bernd Thränhardt (Autor), Jörg Böckem (Autor) . == Buchrückentext: == Im Dauerrausch von Alkohol und Kokain bewegt sich Bernd Thränhardt in der Welt der Reichen und Schönen. Ein Leben auf der Überholspur – bis er ganz unten landet. "In meinem Kopf weißes Rauschen, das sind die besseren Momente. In den schlechteren blicke ich in einen nachtschwarzen Abgrund. ...

    Mehr
  • Ausgesoffen: Meuín Weg aus der Sucht

    Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

    Pixibuch

    31. August 2013 um 20:20 Rezension zu "Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht" von Bernd Thränhardt

    Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, so betroffen wenn nicht sogar niedergeschlagen war ich von dieser Biografie. Bisher kannte ich nur den Sportler Carlo Thränhardt. Wie sich hier sein Brucder geoutet hat, war schon sehr mutig. Wir haben die Kindheit und Jugend von Bernd kennengelernt. Bestimmt nicht besser oder schlechhter in den 50iger Jahren wie bei den anderen Leuten. Die Brüder haben sehr viel Zeit mit Sport verbracht. Auch so mancher Jugendliche macht mal eben Bekanntschaft mit dem Alkohol. Dann beginnt Bernd ...

    Mehr
  • Hoffentlich... Für immer ausgesoffen...

    Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

    Der.schmetterling

    08. June 2013 um 16:31 Rezension zu "Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht" von Bernd Thränhardt

    Bernd Thränhardt beschreibt in seiner Autobiografie "Ausgesoffen" das Leben in der Sucht und aus der Sucht heraus, aus der Perspektive eines Journalisten in der Glitzerwelt der Prominenten. Sein Leben ist gezeichnet von Höhen und Tiefen. Der Beginn der Sucht ist wie so oft die menschliche Unsicherheit, Angst und der Wunsch dazu zu gehören. Durch den Druck in einer Gruppe von Prominenten macht Bernd die ersten Erfahrungen mit Koks. Er möchte dazugehören, nicht außen vor sein. Betäubt und bestärkt vom Rausch traut sich Bernd vieles ...

    Mehr
  • Schonungslos

    Ausgesoffen

    michael_lehmann-pape

    29. May 2013 um 08:08 Rezension zu "Ausgesoffen" von Bernd Thränhardt

      Nicht nur als „der Bruder“ bewegte sich Bernd Thränhardt im Partytaumel der „Schönen und Reichen“, auch er selbst war als Filmemacher zu jener Zeit durchaus erfolgreich, bekannt, mit dabei.   Und sein Rückblick auf jene Zeit erfüllt so ziemlich jedes Vorurteil, das der Normalbürger von jenem orgienhaften „Alltagsleben“ der Schickeria sich so macht. Von jener Haltung, die aus einem bisschen (oder auch mehr) Talent zur „Unterhaltung der Massen“ (nein, Leben werden nicht gerettet von „denen“, auch keine Erfindungen oder ...

    Mehr
  • Ausgesoffen - oder: Der Weg zurück ins Leben

    Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. April 2013 um 23:30 Rezension zu "Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht" von Bernd Thränhardt

    *INHALT* Bernd ist der Bruder des Hochspringers Carlo Thränhardt. Da er ebenso viel Begeisterung für Sport mitbringt, kommt es irgendwann dazu, dass er anfängt, Filme darüber zu machen und steigt dadurch ebenfalls in die Riege der Reichen und Schönen auf. Alkohol ist auf diversen Events stets sein Begleiter - durch ihn wird er lockerer, ungezwungener, ruhiger. Und mutiger. Als er während einer dieser Parties in Kontakt zu Kokain kommt, findet er auch daran Gefallen. Unfähig, sich selbst die Problematik und Gefahr seines Konsums ...

    Mehr
  • Offen und ehrlich

    Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

    sapadi

    03. April 2013 um 09:32 Rezension zu "Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht" von Bernd Thränhardt

    Bernd Thränhardt, der Bruder des bekannten Hochspringer Carlo Thränhardt, berichtet von seiner Kindheit, seiner Schulzeit und seinem ersten Kontakt zum Alkohol. Weiterhin beschreibt er seinen Absturz und den unaufhaltsamen Weg von gefeierten Journalisten mit Ruhm und Geld zum insolventen Alkoholiker und den vielen Versuchen aus der Sucht wieder heraus zu kommen. Er macht dies alles mit einer offenen, ehrlichen und sich gegenüber schonungslosen Art und Weise, und wirkt dadurch sehr überzeugend. Nichts wird schön geredet oder ...

    Mehr
  • Hart aber Fair!

    Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

    kassandra1010

    02. April 2013 um 10:46 Rezension zu "Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht" von Bernd Thränhardt

    Ich finde es immer wieder schade, dass es guten Autoren erst gelingt, ihr Sachbuch auf den Markt zu bringen, wenn irgendein Popsternchen gerade an diesem Thema abgestürzt ist. Hier ist es Alkohol, bei anderen Drogen, bei vielen anderen Menschen irgendeine Sucht. Gut und schrecklich hart erzählt uns Tränhard seinen Umgang mit der Sucht und zeigt auf, das Sucht nun mal nichts mit einfach mal aufhören zu tun hat. Schade, dass das Buch erst jetzt erschienen ist, denn es ist eines der besten Sachbücher in der letzten Zeit!

  • Ein Leben ohne Alkohol, wie soll das gehen?

    Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. April 2013 um 15:28 Rezension zu "Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht" von Bernd Thränhardt

    Ganz oder gar nicht! Dass es geht, zeigt Bernd Thränhardt in seiner Autobiographie „Ausgesoffen: Mein Weg aus der Sucht“ auf eindringliche Art und Weise. Gnadenlos, direkt und ohne Tabus schildert er seinen Auf- und Abstieg in einer Welt der Reichen und Schönen, an der er, der äußerst gesellige und lustige Typ, in vollem Maße teilhaben will. Dabei „helfen“ ihm Alkohol und Kokain. Nach und nach bewegt er sich immer mehr am Rande des Limits, auf einem Drahtseilakt zwischen Leistung und Versagen, beruflich und privat. Auf exzessive ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks