Bernd Ullrich Unsere 500 ältesten Bäume

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unsere 500 ältesten Bäume“ von Bernd Ullrich

"Wer möchte leben ohne den Trost der Bäume?", hat Günther Eich einmal in einem Gedicht gefragt. Wer mit wachen Sinnen vor einem alten Baum steht, spürt viel von der Faszination dieser Wesen, die der Mensch seit Jahrtausenden nutzt, verehrt und nicht selten zu Naturheiligtümern gemacht hat. Manche Bäume werden viele Jahrhunderte alt und haben zwanzig, dreißig oder mehr Menschengenerationen erlebt. Sie in der Landschaft zu besuchen, die sie über die Zeiten hinweg mitgeprägt haben, ist ein beeindruckendes Vergnügen. Der Reiseführer Die 500 ältesten Bäume Deutschlands ist ein einzigartiges Verzeichnis der ältesten, größten, schönsten und bedeutendsten Bäume Deutschlands. Über ein Vierteljahrhundert hinweg haben Bernd Ullrich sowie Uwe und Stefan Kühn vom Deutschen Baumarchiv sie alle zusammengetragen: Uralte Linden und Eichen, mächtige Buchen und Eschen, aber auch eindrucksvolle Vertreter vieler Baumarten, die seltener und kurzlebiger sind. Entstanden ist ein für jeden Naturfreund unentbehrliches Kompendium, das bekannte und unbekannte Baumdenkmale in einmaliger Vollständigkeit zusammen trägt. Geordnet nach Bundesländern – wohl kartiert und somit leicht auffindbar – sind die meisten Bäume mit Farbfotos und allen wesentlichen Informationen aufgeführt: Name des Baums, Spezies, genaue geographische Angaben, Umfang und geschätztes Alter. Kurze Texte führen markante Besonderheiten auf, wie Versammlungs- und Gerichtsbäume, Solitärbäume in unwegsamer Wildnis oder Tanzbäume, deren Äste in die Waagerechte gezogen wurden, um in luftiger Höhe Bretterpodeste zum Tanzen anbringen zu können. Das Buch lädt ein, alte Schlossparks, Friedhöfe und Gärten zu erkunden, es macht Lust zu Ausflügen wie Reisen in einsame Waldgebiete und uralte Kulturlandschaften, um sie zu finden: Die 500 ältesten Bäume Deutschlands.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Unsere 500 ältesten Bäume" von Bernd Ullrich

    Unsere 500 ältesten Bäume

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. June 2009 um 10:20

    Wer Bäume mag, den wird dieses Buch begeistern. Über 500 besonders schöne oder bemerkenswerte Exemplare stellt dieses Buch vor, mit Name des Baumes, Spezies, Ort, Bundesland, Kreis/Stadt, amtlichem Umfang (in 1m Höhe), Taillenumfang und geschätztem Alter. Ich bin in meiner Heimatregion schon zwei Mal auf die Suche nach vorgestellten Bäumen gegangen und habe sie mir in "echt" angeschaut. Wirklich eine gute Inspiration, dieses Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks