Die gierige Generation

von Bernd W. Klöckner 
2,7 Sterne bei3 Bewertungen
Die gierige Generation
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die gierige Generation"

Die Modelle der sozialen Absicherung greifen nicht mehr. Den nach 1960 Geborenen wird das Geld aus der Tasche gezogen zugunsten einer Solidargemeinschaft, in der vor allem die Alten profitieren. Die Rentner von heute genießen unbehelligt von Kürzungen ihren Ruhestand, von den Politikern als wichtige Wählerschicht hofiert. Für die Jüngeren bleibt dagegen nur ein mickriger Rentenanspruch übrig, während sie von den Politikern aufgefordert werden, ein System zu unterstützen, das - zusätzlich belastet durch die Wiedervereinigung - jetzt schon pleite ist! Damit muss nun Schluss sein. Bernd W. Klöckner ruft auf zum Boykott des Generationenvertrags und fordert mehr Eigeninitiative und Selbstverantwortung. Der Finanzexperte erläutert mit Fakten und anschaulichen Beispielen, dass die Altersarmut der jungen Generation nur vermieden werden kann, wenn die Alten heute weniger Geld bekommen, damit die Jungen mehr Geld für den Aufbau einer privaten Altersvorsorge haben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453620049
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:325 Seiten
Verlag:Heyne, W
Erscheinungsdatum:01.01.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Romaniacs avatar
    Romaniacvor 7 Jahren
    LESE-ESELs avatar
    LESE-ESELvor 8 Jahren
    J
    JeanChrisvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks