Bernd W. Wuthenow Laguna Morta

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Laguna Morta“ von Bernd W. Wuthenow

Venedig bereitet sich auf die Eröffnung eines gigantischen Projekts italienischer Ingenieurskunst vor, eines Staudamms mit dem unromantischen Namen MOSE, der künftig die Lagunenstadt gegen die Adria von Hochwasser abschirmen soll. Es ist nicht unumstritten. Naturschützer laufen Sturm, Bedenkenträger gehen umher und vergiften die Stimmung. Plötzlich verschwindet nach einem waghalsigen Einsatz der Taschendieb Luigi Lorenzo. Er wird eine Woche später an der Küste der venezianischen Friedhofsinsel San Michele angeschwemmt. Seine Freundin Loretta und sein Kollege Marius geraten in einen Strudel von Gefahren, denn sie haben etwas, das die Mörder Luigis unter allen Umständen wiederhaben wollen. Dem mürrischen Commissario Barroso gelingt es zunächst nicht, die verschiedenen Fäden zu verknüpfen, und er wird in den Strudel ebenso hineingerissen, der jeden, der sich ihm zu nahe wagt, zu verschlingen droht.

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen