Bernd Walhorn

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Bernd Walhorn

In Hamburg geboren, zur See gefahren, Barmeister und Ausbilder in Hotellelerie und Gastronomie, große Hotelbars, Kurzgeschichten und Fachartikel im "Hamburger Abendblatt" und "Drinks"; Erotikschriftsteller in Aachen. Ein Roman "Blindfolded Dinner", erscheinen Juni 2017 im Ammianusverlag, Aachen. Weitere literarische Projekte in Arbeit.

Bekannteste Bücher

Blindfolded Dinner

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Bernd Walhorn
  • Völlig begeistert!

    Blindfolded Dinner
    Zeichensetzer

    Zeichensetzer

    21. August 2017 um 00:54 Rezension zu "Blindfolded Dinner" von Bernd Walhorn

    Selten hat mich eine erotische Geschichte mehr in Atem gehalten als Blindfolded Dinner! Absolut zu empfehlen. Würde mich nicht wundern, wenn das Buch die Charts erobert und zum Bestseller wird. Gut, manche Szenen sind recht deftig, aber nie vulgär oder pornös. Sets wahrt der Autor die Grenze, und es gelingt ihm, die Leser und Leserinnen langsam aber sicher in den Bann zu ziehen und mitzunehmen auf eine spannende, erotische Reise eines wirklich außergewöhnlichen Dinners, auf dem ich gern dabei gewesen wäre. Ich wünsche mir noch ...

    Mehr
  • Raffiniertes Spiel um die Neugier auf noch nie Erlebtes

    Blindfolded Dinner
    Litterratte

    Litterratte

    19. August 2017 um 09:51 Rezension zu "Blindfolded Dinner" von Bernd Walhorn

    Schönes Buch, rein äußerlich schon mit diesem starken, auch farblich passenden Foto auf dem Titel. Der anziehende und zugleich abweisende, stolze Blick unter der Maske ... das weckt Interesse auf dieses besondere Dinner und erotische Abenteuer, auf das sich jene Stella einlässt. Der offensichtlich kluge, attraktive und weltgewandte M. macht sie mehr als neugierig, etwas zu erleben, von dem sicher viele in ihrer Phantasie auch schon einmal geträumt haben: Eine hemmungslose Nacht, schamlos, frei, lustvoll, ohne Einschränkung und im ...

    Mehr
  • Das müsste mir mal passieren!

    Blindfolded Dinner
    buchbohrwurm

    buchbohrwurm

    18. August 2017 um 13:11 Rezension zu "Blindfolded Dinner" von Bernd Walhorn

    Coole Sache. Bei so einem Dinner wär ich auch mal gern dabei. Die Hauptfigur, die Stella die würd ich auch nicht von der Bettkante schubsen. Echt heiß!!!  Das Buch ist klasse geschrieben, ich mag auch das drumherum, echt guter Stil. Jeder der das liest, weiß dann wie gute erotische Literatur auch sein kann. Man muss es lesen. Kann man nur schwer weg legen, wenn man mal angefangen hat. Gerne 5 heiße Sterne.

  • Genuss pur

    Blindfolded Dinner
    buecherbiene

    buecherbiene

    13. August 2017 um 12:59 Rezension zu "Blindfolded Dinner" von Bernd Walhorn

    Phantasievoll, prickelnd, sinnlich, ausschweifend und Vieles mehr  ... Erotik, die verführt, berührt und verzaubert. 

  • Vive le plaisir!

    Blindfolded Dinner
    gabinski

    gabinski

    10. August 2017 um 22:54 Rezension zu "Blindfolded Dinner" von Bernd Walhorn

    Prickelnd, erregend und höchst interessant und fantasievoll ge- und beschrieben, wie sich so ein Abend gestalten kann! Darüber hinaus liest man aus jedem Satz die Wertschätzung des Autors gegenüber dem weiblichen Geschlecht. Für mich ein sehr wichtiger Punkt und ein gravierender Unterschied zu irgendwelchen, oft doch sehr flach geschriebenen Porno-Stories – in dieser Ecke hat „Blindfolded Dinner“ absolut nichts verloren. Es ist vielmehr eine Hommage an die Lust, eine, die Mut macht, zu seinen Fantasien zu stehen und ...

    Mehr