Bernd Wessel Das sterbende Gewissen unserer Tage

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das sterbende Gewissen unserer Tage“ von Bernd Wessel

Das Buch möchte aus einer christlichen Sichtweise heraus auf die Probleme unserer Zeit eingehen. Insbesondere zu den Themen Genderismus, Wirtschaft, Politik, Humanismus, Christen und die Bibel. Am Ende des Buches gebe ich eine prophetische Sicht der Bibel auf die letzten Tage wieder und zeige auf worauf wir Christen eigentlich in dieser sterbenden Welt hoffen.

Es ist nicht die Absicht das Christentum und dieses Buch in einem polarisierenden Inhalt zu den bösen Heiden zu bringen. Sondern, es ist der Versuch einer Erklärung, warum so vieles gegen jede Vernunft läuft und das die Bibel nicht nur Antworten hat, sondern auch deutliche Worte dazu findet.

Unsere letzten Tage sind davon geprägt, dass in vielen Menschen die Liebe erkaltet und dadurch in der Folge das Gewissen stirbt. Und genau das durchzieht alle gesellschaftlichen Bereiche, wie das Buch aufzeigt. Gott wird nicht ewig lange dabei zusehen und nichts tun, sondern wir erleben wie sich die Schrift vor unseren Augen erfüllt.

Diese Welt stirbt, um in eine neue Welt überzugehen. Sie wird ohne Leid und Schmerz sein und es wird kein Krieg und satanische Hierarchien mehr geben. Wo die Natur sich nicht mehr gegenseitig umbringen wird, um zu fressen. Und Gottes Reich wird hier auf Erden sichtbar vorhanden sein und das Böse wird auf ewig gebunden sein.

Deshalb sagte uns Jesus auch diese Worte:

Lukas 21,28
Wenn aber diese Dinge anfangen zu geschehen, so blickt auf und hebt eure Häupter empor, weil eure Erlösung naht.

Ich möchte gerne hier mein Buch vorstellen. Es behandelt Themen unserer Zeit im Lichte der Bibel und ist für Christen geschrieben.

— berndwessel

Stöbern in Sachbuch

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein Muss für bekennende "Janeites" und alle, die es werden wollen.

NeriFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Das sterbende Gewissen unserer Tage: Eine christliche Sichtweise zu den Problemen unserer Zeit im Lichte der Bibel" von Bernd Wessel

    Das sterbende Gewissen unserer Tage

    berndwessel

    Ich möchte mich gerne mit anderen darüber austauschen und lade herzlich in diese Leserunde ein. Als Einleitung dazu stelle ich hier die Inhaltsangabe des Buches ein.Inhaltsangabe Das Buch möchte aus einer christlichen Sichtweise heraus auf die Probleme unserer Zeit eingehen. Insbesondere zu den Themen Genderismus, Wirtschaft, Politik, Humanismus, Christen und die Bibel. Am Ende des Buches gebe ich eine prophetische Sicht der Bibel auf die letzten Tage wieder und zeige auf worauf wir Christen eigentlich in dieser sterbenden Welt hoffen. Es ist nicht die Absicht das Christentum und dieses Buch in einem polarisierenden Inhalt zu den bösen Heiden zu bringen. Sondern, es ist der Versuch einer Erklärung, warum so vieles gegen jede Vernunft läuft und das die Bibel nicht nur Antworten hat, sondern auch deutliche Worte dazu findet. Unsere letzten Tage sind davon geprägt, dass in vielen Menschen die Liebe erkaltet und dadurch in der Folge das Gewissen stirbt. Und genau das durchzieht alle gesellschaftlichen Bereiche, wie das Buch aufzeigt. Gott wird nicht ewig lange dabei zusehen und nichts tun, sondern wir erleben wie sich die Schrift vor unseren Augen erfüllt. Diese Welt stirbt, um in eine neue Welt überzugehen. Sie wird ohne Leid und Schmerz sein und es wird kein Krieg und satanische Hierarchien mehr geben. Wo die Natur sich nicht mehr gegenseitig umbringen wird, um zu fressen. Und Gottes Reich wird hier auf Erden sichtbar vorhanden sein und das Böse wird auf ewig gebunden sein. Deshalb sagte uns Jesus auch diese Worte: Lukas 21,28 Wenn aber diese Dinge anfangen zu geschehen, so blickt auf und hebt eure Häupter empor, weil eure Erlösung naht.

    Mehr
    • 13
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks