Bernd Witte Walter Benjamin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Walter Benjamin“ von Bernd Witte

Anders als viele Literaten, die erst nach langem Anlauf den eigenen Ton finden, ist Walter Benjamin in seinen Schriften von Anfang an ganz er selbst. In den Jahren unmittelbar vor dem Ersten Weltkrieg, in denen er sein Studium begann, fanden der Protest gegen bürgerliche Lebensformen und die Ahnung bevorstehender Katastrophen ihren Ausdruck in den literarischen Werken der Expressionisten. Benjamin hielt Distanz zu ihnen, obwohl er viele von ihnen persönlich kannte, da sie derselben Generation angehörten und aus demselben sozialen Milieu stammten wie er. Ihrem allgemeinen Menschheitspathos setzte der Zwanzigjährige, der wenige Jahre später mit dem Begriff des 'Ausdruckslosen' als dem metaphysischen Zentrum seiner Kunsttheorie einen theoretischen Gegenentwurf zur Ausdruckskunst seiner Altersgenossen liefern sollte, schon damals bewußt ein religiös fundiertes Pathos der Wahrheit entgegen.

Stöbern in Biografie

Die amerikanische Prinzessin

Ein wunderbares Buch. Hervoragend recherchiert und flott geschrieben.

Lilofee

Wir sagen uns Dunkles

Ganz nett

StMoonlight

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...

Ein Reisebericht über eine wagemutige Engländerin, die alleine mit dem Motorrad durch den Iran fährt, und allerlei Abenteuer erlebt.

Buchstabenliebhaberin

Max

Das Leben von Max Ernst als Roman erzählt. Aber auch ein Buch über die starken Frauen in seinem Leben. Große Empfehlung!

TanyBee

Im Himmel wurde ich heil

Ein sehr bewegendes Nahtod- Erlebnis und von Himmelskugeln in denen man besonders intensiv Gottes Nähe und den Himmel auf Erden erleben kann

knusperfuchs

Harte Tage, gute Jahre

Eine Biographie einer Sennerin in Romanform. Ein Rückblick in alte Zeiten - bewegend, beeindruckend und mit so viel Weisheit.

Ambermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks