Bernhard Albrecht

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 31 Rezensionen
(29)
(9)
(2)
(1)
(0)
Bernhard Albrecht

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Bernhard Albrecht
  • Schön unterhaltsam

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    14. September 2015 um 13:26 Rezension zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    in Patient meines Lebens erzählt Bernhard Albrecht von verschiedenen aussichtslosen Fällen, die dank der Kreativität und Entschlossenheit der Ärzte gerettet oder denen besser geholfen werden konnte. Ich fand die Fälle schön erzählt. Es war wenig Fachchinesisch dabei man konnte alles gt verstehen. Der Autor erzählt sehr empatisch über die Patienten und Ärzte, man merkt dass er Hintergrundwissen besitzt. Ein bisschen Lobhudelei war auch dabei, was aber angesichts der Fälle auch verständlich ist. Schön fand ich dass auch die Ärzte ...

    Mehr
  • Leserunde zu "111 Gründe, an die große Liebe zu glauben" von Mara Braun

    111 Gründe, an die große Liebe zu glauben
    Wortpiratin

    Wortpiratin

    zu Buchtitel "111 Gründe, an die große Liebe zu glauben" von Mara Braun

    Kein Thema ist so allgegenwärtig wie die Liebe. Das Buch beschäftigt sich in zwölf thematischen Kapiteln mit dem größten aller Gefühle: Es geht um die erste Liebe, die Menschen hinter Liebesliedern, um Partnerschaften, Filme und um die Personen, mit denen uns neben dem Partner besondere Beziehungen verbinden. Es geht um die Liebe im Alltäglichen ebenso wie um ihr Scheitern und Liebeskummer, außerdem erzählen Paare, was sie am anderen so besonders finden und was ihre Liebe ausmacht. Ihr wollt bei der Leserunde dabei sein? Dann ...

    Mehr
    • 406
  • vom wunder, einen guten arzt zu finden

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    Buecherspiegel

    Buecherspiegel

    27. April 2014 um 17:27 Rezension zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    Die Überschrift könnte auch heißen: Geschichten die das Leben schreibt. Manche gehen gut aus, manche enden bitter. Was der Journalist und studierte Arzt Bernhard Albrecht beispielhaft zusammengetragen hat, lässt erahnen, welche Vielfalt in Deutschland möglich war beziehungsweise ist, wenn Ärzte wagen, einen nicht konventionellen Weg zu beschreiten. Allerdings wird ebenfalls aufgezeigt, welche Steine beziehungsweise Vorschriften und Regeln dem im Wege stehen können. Und das Krankenkassen sehr wohl unterschiedlich entscheiden. ...

    Mehr
  • Medizinische Fälle abseits der Schulmedizin

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    Arizona

    Arizona

    29. December 2013 um 16:41 Rezension zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    In diesem Tatsachenbericht erzählt der Autor Bernhard Albrecht (der auch selbst Arzt ist) von 9 besonderen Fälle, bei denen die Ärzte quasi Pfade abseits der Schulmedizin eingeschlagen haben, um ihren Patienten zu helfen. Dabei schildert er neben der medizinischen Seite auch immer die persönliche Seite des Patienten. So berichtet er z.B. über einen Fall eines Patienten, der eine künstliche Luftröhre bekommt, einer Frühgeburt in der 21. Schwangerschaftswoche, und einer Schmerzpatientin. Bei allen diesen Patienten gehen die Ärzte ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    Bernhard_Albrecht

    Bernhard_Albrecht

    zu Buchtitel "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    "Mehr können wir nicht tun." Dieser Satz eines Arztes stand oft am Anfang der Geschichten, denen ich vier Jahre hinterhergespürt habe. Die neun Fallgeschichten in diesem Buch erzählen, wie dann ein anderer Arzt doch noch die Lösung findet. In den Erzählungen geht um alles, was das Leben ausmacht: Hoffnung, Liebe, Treue, Todesangst - und immer auch um einen Meilenstein im Leben des Arztes. Als ich das Buch geschrieben habe, habe ich mir immer vorgestellt, dass es auch am Strand gegen einen Krimi bestehen muss - obwohl darin auch ...

    Mehr
    • 384
    Winterzauber

    Winterzauber

    20. December 2013 um 13:22
    Bernhard_Albrecht schreibt Schöne Rezi als Weihnachtsgeschenk für mich. Ich wünsche denen, die sich noch hierher verirren, schöne Feiertage. @Winterzauber: nehme ich als Auftrag, über ein neues Buch nachzudenken. Euer Bernhard

    Das wär toll !!

  • Sensationell

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    Winterzauber

    Winterzauber

    18. December 2013 um 22:17 Rezension zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    Ich habe selten so ein interessantes, emontionales Sachbuch gelesen. Die Geschichten sind gut recherchiert, absolut glaubhaft rübergebracht und lassen nichts an Information vermissen. Beim Lesen habe ich auch einiges gelernt und empfehle das Buch inzwischen oft weiter. Es gibt viele Themengebiete und alle Geschichten haben ihre eigene Tragik, jeder kann die Gefühle der Patienten nachvollziehen, alle Ängst und auch auch die Schmerzen. Super gut gefallen hat mir auch, dass die Lebensläufe nicht nur der Patienten, sondern auch der ...

    Mehr
  • *+* Fast alles ist möglich *+*

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    Irve

    Irve

    10. December 2013 um 22:19 Rezension zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    *+* Fast alles ist möglich *+* Inhaltsangabe: Wer wünscht ihn sich nicht: Einen Arzt, der alles, wirklich ALLES daransetzen würde, um einen vor dem sicheren Tod zu retten. Da ist der Kinderarzt, der ein Baby durchbringt, das nach Expertenmeinung keine Chance auf Leben hat - das jüngste Frühgeborene der Welt, entbunden nach 21 Wochen und fünf Tagen. Da ist das Medizinerpaar, dessen aufsehenerregende Mission es ist, eine künstliche Luftröhre zu erschaffen, um einem todgeweihten Patienten ein normales Leben zu ermöglichen. Und da ...

    Mehr
  • Wahre Geschichten, die sachlich, aber berührend sind, berührender, als manch ein Liebesroman...

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    JojoMaus

    JojoMaus

    03. December 2013 um 16:55 Rezension zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    Meine Meinung:   Das Cover ist sehr schlicht gehalten, was sehr zum Thema passt, besonders das viele weiß. Dadurch sticht beim ersten Blick der Titel in den Vordergrund, was ich sehr schön finde, da es neugierig macht und man nicht wirklich weiß ob es ein Sachbuch ist oder vielleicht doch ein Roman. Gerade dieses eher untypische Cover hat mich aufmerksam gemacht und natürlich auch der Titel, denn ich interessiere mich sehr für Medizin und Ärzte, weil ich es selber auch zukünftig studieren möchte (nur so nebenbei erwähnt :)). ...

    Mehr
  • 9 Sterne - für jede Geschichte einen extra!

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    Sunreading

    Sunreading

    03. December 2013 um 16:19 Rezension zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    Bernhard Albrecht hat es geschafft, ein für mich einzigartiges Buch zu schreiben - bewegend in seinen Krankengeschichten, informativ und lehrreich auf medizinischer Ebene, beeindruckend in dem, was möglich ist. In neun gänzlich verschiedenen Krankenschicksalen ermöglicht der Autor es dem Leser durch seine demütige, aber klare und informative Weise der Erzählung, Anteil zu nehmen an beeindruckenden, realen Kranken- und Heilungs-Schicksalen von Patienten. Ich war ständig berührt, bewegt, erstaunt, beeindruckt, hatte viele ...

    Mehr
  • bewegendes Buch

    Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen
    hexe2408

    hexe2408

    02. December 2013 um 18:41 Rezension zu "Patient meines Lebens: Von Ärzten, die alles wagen" von Bernhard Albrecht

    Als Patient benötigt man viel Vertrauen zu den Ärzten und Pflegekräften, zu all denen, die daran mitwirken, einen wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Es ist nicht immer leicht, sich in fremde Hände zu begeben, besonders wenn man ein schweres Schicksal vor sich hat und es nur wenig Hoffnung gibt. Wer wünscht sich da nicht einen Arzt, der bereit ist, alles zu geben, um zu helfen? Der über seine Grenzen und die Grenzen der Medizin hinauswachsen will, um nicht hilflos zu bleiben. „Patient meines Lebens“ bringt dem Leser genau ...

    Mehr
  • weitere