Bernhard Felderer

Lebenslauf von Bernhard Felderer

Seit Beginn der Coronapandemie in Österreich sind im Rahmen des Wiener Wirtschaftskreises laufend Betrachtungen der Krise und ihrer Auswirkungen vorgenommen worden. Der von der Wirtschaftskammer Wien begründete Wiener Wirtschaftskreis versteht sich als Thinktank in den Bereichen der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu fördern, anstehende Probleme zu analysieren und innovative Lösungsvorschläge für Entscheidungsträger zu entwickeln. Beiträge hiezu stammen von: Julia Bader, Alexander Biach, Rudolf Burger, Anne Maria Busch, Bernhard Felderer, Andreas Gnesda, Rainer Hasenauer, Thomas Hödlmoser, Maria Theresia Niss, Klaus Ortner, Herbert Pribyl, Oliver Rathkolb, Paul Reither, Michaela Reitterer, Monika Rintersbacher, Rudolf Taschner, Feri Thierry, Christian Wenzl, Michael Wöllert.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bernhard Felderer

Neue Rezensionen zu Bernhard Felderer

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks