Bernhard Finkbeiner

 3.7 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Frag Mutti, Frag Vati und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Bernhard Finkbeiner

Bernhard Finkbeiner wurde am 8. Januar 1983 in Ludwigsburg geboren. Nach vier Jahren Studium der Medieninformatik an der Universität Ulm und zwei Jahren Studium der Informatik an der Simon Fraser University in Vancouver, lebte er von 2007 bis 2013 in Vancouver, bevor er wieder nach Deutschland zurückkehrte. Er betreibt heute nach wie vor das Haushaltsportal www.frag-mutti.de sowie seit 2011 das Onlineberatungsportal www.yourxpert.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bernhard Finkbeiner

Cover des Buches Frag Mutti9783104909875

Frag Mutti

 (28)
Erschienen am 05.10.2018
Cover des Buches Frag Vati9783104909844

Frag Vati

 (7)
Erschienen am 05.10.2018
Cover des Buches Frag Mutti. Das Sparbuch9783104909868

Frag Mutti. Das Sparbuch

 (4)
Erschienen am 05.10.2018
Cover des Buches Frag Mutti / Frag Vati9783104909851

Frag Mutti / Frag Vati

 (1)
Erschienen am 05.10.2018
Cover des Buches Frag Mutti - Das WG-Buch9783596299515

Frag Mutti - Das WG-Buch

 (0)
Erschienen am 21.09.2017

Neue Rezensionen zu Bernhard Finkbeiner

Neu

Rezension zu "Frag Mutti" von Bernhard Finkbeiner

Tipps fürs Leben
teretiivor 2 Jahren

Für jede Lebenslage gibt es Tipps und Lösungen. Was man eigentlich schon Mal gehört hat und im Internet suchen könnte, steht hier auch geschrieben aber in witzigen Alltagssituationen.  Es ist ein Buch was man in 10 Jahren immernoch lesen kann, denn die Tipps braucht man ein Leben lang. 

Faziz: das Buch ist sehr empfehlenswert und nicht nur hilfreich, sondern auch unterhaltsam geschrieben.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Frag Mutti" von Bernhard Finkbeiner

Patenter Ratgeber mit Witz
Caydencevor 2 Jahren

Dieses witzige Buch ist nicht nur ein patenter Ratgeber mit Haushaltstipps, sondern bietet auch jede Menge Unterhaltung. Neben einem originellen Geschirrstapel-Daumenkino am Seitenrand gibt es Komplettlösungen, Cheats und Jurymeinungen. Schaubilder und Merkzettel lockern das Gesamtbild auf und erleichtern das Nachschlagen. Um die guten Ratschläge herum gibt es so etwas wie eine kleine Handlung.

Ingo zieht das erste Mal zu Hause aus und muss den Alltag in der eigenen Wohnung ohne Mamas Hilfe meistern. In Form von kurzen Tagebucheinträgen begleiten wir ihn von der Wohnungssuche, über das Renovieren, den Umzug bis zum Einkaufen, Kochen und Putzen. Dabei werden auch so weltbewegende Fragen wie Stehpinkler vs. Sitzpinkler erörtert, was mich sehr amüsiert hat.

Die Tipps wurden von den beiden Autoren selbst ausprobiert und für gut befunden und das merkt man auch, da sie realitätsnah und alltagstauglich sind. Der ultimative Tipp wird natürlich mit einem Augenzwinkern gegeben: In Urlaub fahren und Mama den Schlüssel zum Blumen gießen dalassen...

Ein paar leckere und leicht nach zu kochende Rezepte dürfen auch nicht fehlen und ich habe sogar einige neue Anregungen bekommen und umgesetzt. Die Ergebnisse sind in meiner Familie gut angekommen! Vieles ist allerdings für gestandene Hausfrauen auch selbstverständlich und kann von diesen deshalb überflogen werden. Wie man Wäsche sortiert oder ein Hemd bügelt war nun auch für mich nichts Neues und daher uninteressant, aber für Haushaltsneulinge bietet das Buch eine solide Grundlage in einer lockeren und witzigen Form. Zum Schluss stehen noch Websiteempfehlungen, die in vielen Lebenslagen sehr hilfreich sind.

Meine Empfehlung gilt daher für alle, die Spaß an einer unterhaltsamen Lektüre zu allen Fragen des Haushalts haben.

Kommentieren0
17
Teilen

Rezension zu "Frag Vati" von Bernhard Finkbeiner

Rezension zu "Frag Vati" von Bernhard Finkbeiner
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

Eine nette Sammlung einiger nützlicher Tipps für väterlos-aufgewachsene Kinders. Vor allem handwerklich und autotechnisch hilfreich.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks