Bernhard Grau Kurt Eisner

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kurt Eisner“ von Bernhard Grau

Vor 1914 war Kurt Eisner als Redakteur des Parteiorgans «Vorwärts» einer
der führenden Intellektuellen der SPD. Dass der brillante Journalist versuchte,
der deutschen Sozialdemokratie in theoretischer wie taktischer
Hinsicht neue Wege aufzuzeigen, zeugte nicht nur von großem Selbstbewusstsein,
sondern zugleich von einem höchst eigenständigen politischen
Kopf. Im Ersten Weltkrieg sagte sich der Pazifist von seiner ehemaligen
Partei los und zählte zu denjenigen, die in die USPD übertraten. Eisner
kämpfte für Völkerverständigung und Demokratie und übte als politischer
Redner eine charismatische Anziehung auf seine Mitmenschen aus. So war
es kein Zufall, dass er zum Anführer der Novemberrevolution in Bayern
wurde. In der Nacht zum 8.November 1918 rief er die Republik Bayern
aus, wobei er den Begriff «Freistaat» prägte. Als erster bayerischer Ministerpräsident
veröffentlichte er u. a. Dokumente, die den deutschen Anteil
am Ausbruch des Krieges belegten, womit er die uneinsichtige deutsche
Rechte weiter gegen sich aufbrachte. Den Mut, auch unbequeme Wahrheiten
offen auszusprechen, musste er am 21. Februar 1919 mit seinem
Leben bezahlen, als er nach der verlorenen Landtagswahl auf demWeg ins
Parlament war, um seinen Rücktritt zu erklären. Bernhard Graus große
Biographie setzt diesem übel diffamierten, großen Deutschen sein verdientes
Denkmal.

Stöbern in Biografie

Der Serienkiller, der keiner war

Ein faszinierender Fall!

Blubb0butterfly

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

ein etwas anderer Reisebericht- sehr Lesenswert!

Diana182

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks