Bernhard Hennen

(4.227)

Lovelybooks Bewertung

  • 2729 Bibliotheken
  • 210 Follower
  • 166 Leser
  • 573 Rezensionen
(2169)
(1339)
(529)
(145)
(45)
Bernhard Hennen

Lebenslauf von Bernhard Hennen

Bernhard Hennen wurde 1966 in Krefeld geboren. Er studierte Germanistik, Vorderasiatische Archäologie und Geschichte an der Universität Köln und arbeitete danach als Rundfunkjournalist beim Westdeutschen Rundfunk. Bevor er sich ganz dem Schreiben von historischen Romanen und Fantasy widmete, bereiste er den Orient und Mittelamerika. Sein Fachwissen zu historischen Themen erwarb er durch sein Studium. Seine Elfen Romane stürmten sofort die Bestseller-Listen und er zählt zur Spitze der deutschen Fantasyautoren. Sein erstes Buch schrieb er gemeinsam mit Wolfgang Hohlbein. Für das Fantasy-Rollenspiel "Das schwarze Auge" verfasste er zahlreiche Abenteuerbücher. Gemeinsam mit seiner Frau und seinen zwei Kindern lebt er seit 2000 wieder in seiner Geburtsstadt Krefeld.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Bernhard Hennen
  • Ich bin wieder absolut begeistert

    Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin

    SillyT

    25. September 2018 um 18:07 Rezension zu "Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin" von Bernhard Hennen

    Achtung, Band 2 - es können Spoiler zum Inhalt des ersten Bandes vorhanden sein. Während sich die Lage zwischen den Ligisten und der Rebellen immer mehr zuspitzt, zieht Milan, der eigentlich auf keiner der beiden Seiten stehen möchte, gemeinsam mit Rainulf durchs Land. Überall im Land tauchen immer mehr Gestalten aus den Mären auf und so langsam bemerkt Milan, wie man diese entstehen oder auch verändern kann. Doch sein wahrer Wunsch, der damit einhergeht, ist eher wider der Vernunft.Doch es gibt auch eine Mär, auf die die Männer ...

    Mehr
  • Bärenstarker zweiter Teil!

    Drachenelfen - Die Windgängerin

    Conan08

    25. September 2018 um 17:18 Rezension zu "Drachenelfen - Die Windgängerin" von Bernhard Hennen

    Die Geschichte nimmt deutlich an Fahrt auf. Das Fantastische, wo es im ersten Band der Drachenelfen, ganze Welten und Orte zu entdecken gab, steht nicht mehr an erster Stelle. Dennoch lässt sich Bernhard Hennen Zeit damit, die Ereignisse, Kapitel für Kapitel langsam entwickeln zu lassen. Der Leser kann wieder voll und ganz in das Buch und seine Atmosphäre hinab tauchen. Die Ereignisse, die Umgebungsbeschreibung und die Gedankengänge und Gefühle der Charakter nehmen hier wieder sehr viel Platz ein. Eine gesunde Mischung davon und ...

    Mehr
  • Auch der zweite Teil ist super

    Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin

    Sternlein

    24. September 2018 um 10:18 Rezension zu "Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin" von Bernhard Hennen

    Endlich geht es mit Milan und seinen Verbündeten weiter. Allerdings muss man sich erst durch die gewaltige Vorgeschichte arbeiten, in der neue Figuren und zahlreiche Namen fallen. Das hat mir den Einstieg leider ein wenig erschwert. Aber gelohnt hat es sich dennoch, denn die vorgestellten Charaktere sind allesamt interessant und spielen auch eine wichtige Rolle in der Geschichte. Dann geht es aber auch schon richtig los und wir treffen Milan wieder. Dieser ist meiner Meinung nach erwachsener geworden, aber er hat sich auch in ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin" von Bernhard Hennen

    Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin" von Bernhard Hennen

    Begleite uns ein weiteres Mal nach Azuhr! Mit "Die Chroniken von Azuhr" hat der erfolgreiche Fantasy-Bestseller- Autor Bernhard Hennen eine magische Welt erschaffen, in der Mären so viel mehr als nur Geschichten sind ... und in der der junge Held Milan seinem Schicksal trotzen muss, um seine Welt vor dem Untergang zu retten. Wir freuen uns sehr, euch den zweiten Band zur neuen Fantasy-Welt Azuhr "Die Chroniken von Azuhr – Die Weiße Königin" in unserer Leserunde präsentieren zu dürfen! Seid ihr bereit, für ein weiteres ...

    Mehr
    • 365

    Marapaya

    24. September 2018 um 00:20
    bblubber schreibt Hat ein bisschen etwas von Stephen King, das Erwecken der Toten. Haha. Friedhof der Kuscheltiere. Aber auch wenn es für Milan vielleicht keine positive Sache würde, es würde mich schon ...

    Tatsächlich ging mir der Friedhof der Kuscheltiere auch durch den Kopf. Milan soll bloß vorsichtig sein mit dem, was er sich wünscht. In den Märchen werden Wünsche nie eins zu eins erfüllt, es ...

  • Eine fantastische Veränderung der Wirklichkeit!

    Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin

    Ro_Ke

    20. September 2018 um 14:09 Rezension zu "Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin" von Bernhard Hennen

    Klappentext (Lovelybooks): Auf der Insel Cilia eskaliert der Konflikt zwischen der Liga der Stadtstaaten und den Herzögen des Schwertwaldes. Die militärische Übermacht der Liga ist erdrückend, und die Hoffnung der Waldbewohner ruht auf einer alten Sage, dass in der Stunde der größten Not die Weiße Königin, die ehemalige Herrscherin des Waldes, zurückkehren wird. Doch wie groß muss die Not werden, bis sich dies erfüllt? Milan Tormeno versucht, den Wirren des Krieges zu entgehen, denn in seinen Augen kämpft keine von beiden ...

    Mehr
    • 3
  • Zurück auf Cilia

    Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin

    Nynaeve04

    13. September 2018 um 12:26 Rezension zu "Die Chroniken von Azuhr - Die Weiße Königin" von Bernhard Hennen

    Auf der Insel Cilia eskaliert der Konflikt zwischen der Liga der Stadtstaaten und den Herzögen des Schwertwaldes. Die militärische Übermacht der Liga ist erdrückend, und die Hoffnung der Waldbewohner ruht auf einer alten Sage, dass in der Stunde der größten Not die Weiße Königin, die ehemalige Herrscherin des Waldes, zurückkehren wird. Doch wie groß muss die Not werden, bis sich dies erfüllt? Milan Tormeno versucht, den Wirren des Krieges zu entgehen, denn in seinen Augen kämpft keine von beiden Seiten für eine gerechte Sache. ...

    Mehr
  • Folge dem Drachenhals

    Die Phileasson Saga - Nordwärts

    Dominique_Stalder

    02. September 2018 um 13:34 Rezension zu "Die Phileasson Saga - Nordwärts" von Bernhard Hennen

    Wer "Das Schwarze Auge" gespielt hat, wird vielleicht irgendwann diese MEGA Kampagne "Folge dem Drachenhals" angespielt oder durchgespielt haben. Ich gehöre leider zu ersteren... Grund genug für mich, endlich mit der Saga in Romanform zu beginnen und wurde gleich durch einen Prolog überrascht, der sich fremd anfühlte (aber wohl nur für jemanden, der die Kampagne nicht kennt), bietet sich aber schnell als nahezu idealen roten Faden für die lange Reise. Das wohl! Das Rennen zweier großer Kapitäne, die einst Freunde, ...

    Mehr
  • Eigenständiges Comic-Buch oder Extra zum Brettspiel?

    Tsukuyumi - Full Moon Down

    Kaito

    01. September 2018 um 16:53 Rezension zu "Tsukuyumi - Full Moon Down" von Bernhard Hennen

    Felix Mertikats präsentiert in »Tsukuyumi« sechs Stories zu seinem Brettspiel Kick-Starter. Inhalt: Der Mond ist auf die Erde gestürzt, und in einem gigantischen Krater liegt nun Tsukuyumi, der seine Diener in die Welt schickt, alles Leben auszulöschen. Fantastische neue Spezies haben sich entwickelt. Eine ganz neue Welt entsteht. Gewaltige Kampfroboter treffen auf Kräfte der entarteten Natur. Und all diese Völker und Fraktionen müssen sich nicht nur gegen ihre Feinde zur Wehr setzen, sondern auch gegen ihn: Den Weltzerstörer ...

    Mehr
  • Ich folgte früher mal dem Drachenhals

    Die Phileasson Saga - Nordwärts

    Tanpopo

    30. August 2018 um 09:53 Rezension zu "Die Phileasson Saga - Nordwärts" von Bernhard Hennen

    In den 90er Jahren folgte ich dem Drachenhals, dem Gruppenabenteuer von Bernhard Hennen, dass er damals für Das schwarze Auge geschrieben hatte und nun zieht es mich nach gut zwei Jahrzehnten "Nordwärts".Die Handlung in Kürze:Schon lange wetteifern die beiden berühmtesten Söhne Thorwals miteinander, wer von ihnen der wahre, beste und mutigste Sohn des Landes im hohen Norden ist. Jetzt soll der ganze Konkurrenzkampf endlich entschieden und mit den Titel „König der Meere“ für einen der Beiden gekrönt werden. Asleif und Beorn ...

    Mehr
  • Ein typischer Hennen

    Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

    Zcale

    27. August 2018 um 17:43 Rezension zu "Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte" von Bernhard Hennen

    Ich lese Hennen nun schon seit einigen Jahren. Begonnen hat es mit DSA-Romanen, gefolgt von seinen frühen historischen Romanen bis 2002 "Die Elfen" erschienen, wonach ich fast jedes Jahr mit neuen Elfenabenteuern versorgt wurde. Ich war enthusiastisch, sobald ein neues Hennen-Buch auf den Markt kam, habe mir sofort ein Exemplar geholt und alles stehen und liegen gelassen, um mit der Lektüre zu beginnen. Doch nach nunmehr über 15 Jahren muss ich mir eines eingestehen: es wiederholt sich.Hennens große Stärke (zumindest meiner ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.