Bernhard Hennen Der Wahrträumer

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(15)
(4)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Wahrträumer“ von Bernhard Hennen

"Die Geschichte jener Walfängerin mit Namen Alessandra begann an einem Spätsommerabend im vierhundertachtundfünfzigsten Jahr der Abwesenheit Gottes. Und sie begann mit einem Blutbad ..."§So nimmt die Chronik der verlorenen Zeit ihren Anfang. Es ist die Chronik der Gezeitenwelt, einer Welt, die nach einem Asteroidenhagel aus den Fugen gerät. Diese Katastrophe löscht binnen Stunden Königreiche aus und verändert das Antlitz der Kontinente. Es beginnt eine Epoche, da Völker ihre Heimat verlassen, um vor einer Eiszeit zu fliehen, eine Zeit, da Träume Gestalt annehmen und Märchen Wirklichkeit werden. Der erste Roman eines Epos voller Abenteuer, Magie und geheimnisvoller Naturphänomene, das die Autoren Bernhard Hennen, Hadmar von Wieser, Karl-Heinz Witzko und Thomas Finn in einer wunderträchtigen Welt, aber auf naturwissenschaftlicher Grundlage angesiedelt haben.

Stöbern in Fantasy

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Ich bin zerstört und nun soll ich 1 Jahr warten bis es endlich weitergeht....😩😵😖

LisaliebtBuecherde

Nebeljäger

Was ein Finale!

Serkalow

Der Anfang von alledem

Faszinierend!

TheBookAndTheOwl

Der Dunkle Turm – Schwarz

eine zähe Geschichte mit vielen Fragen und wenigen Antworten

Anneja

Bird and Sword

Band 2!!!! Sofort!

Haihappen_Uhaha

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Man spürt nicht so viel von Zamonien. Vieles erinnert mehr an unsere Welt, aber das tut einem wie immer brillanten Moers keinen Abbruch.

MaiMer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Wahrträumer" von Bernhard Hennen

    Der Wahrträumer

    Mithras

    05. May 2010 um 09:38

    Der Gezeitenwelt-Zyklus zeigt, wie gut sich auch in Fantasywelten Magie und Realitätsbezug vereinen lassen. Es muss nicht alles leichte Kost sein, was in dieses Genre gehört. Gemessen am Durchschnitt der Fantasyromane kann man die Gezeitenwelt durchaus als erwachsen und anspruchsvoll bezeichnen. Die Welt in all ihren Details und ihrem Facettenreichtum ist schlichtweg faszinierend. Die global angelegten Handlungsstränge und Geheimnisse, die es zu lüften gilt, haben es mir einfach angetan. Wie für Hennen üblich kommt die Handlung erst schleppend in Fahrt, doch dann wird sie umso spannender. Dem Autor gelingt es, die düstere Stimmung im von Naturkatastrophen verheerten Imperium einzufangen, Spannung durch große Geheimnisse aufzubauen und zugleich sein Talent in der Beschreibung der Kriegsführung unter Beweis zu stellen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks