Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Beginn eines neuen magischen Zeitalter ... und du bist mit dabei!

Bernhard Hennen , bekannt durch seine "Die Elfen"-Saga, startet eine neue Fantasy-Serie. In "Die Chroniken von Azuhr – Der Verfluchte" nimmt uns der Autor mit nach Azhur auf die ferne Insel Cilia. Dort rebelliert der Junge Milan Tormeno gegen seinen übermächtigen Vater, den Erzpriester Nando. Auf der Flucht vor seinem Schicksal, selbst der nächste Erzpiester werden zu müssen, gerät er in ein Netz aus Intrigen – und zwischen die zwei Frauen Felicia und Nok ...

Begleitet uns nach Azuhr und lest "Die Chroniken von Azuhr – Der Verfluchte" in unserer Leserunde. Seid ihr mit dabei? 

Über das Buch     
Der junge Milan Tormeno ist dazu ausersehen, seinem Vater Nandus in das Amt des Erzpriesters zu folgen: Er soll einer jener mächtigen Auserwählten werden, die die Geschicke der Welt Azuhr lenken. Doch Milan kann nicht akzeptieren, dass sein Schicksal vorherbestimmt ist. Er rebelliert – und verstrickt sich mit der Meisterdiebin Felicia und der geheimnisvollen Konkubine Nok in ein gefährliches Netz von Intrigen. Gemeinsam geraten sie in den Bann einer alten Prophezeiung steht – einer Prophezeiung, nach der die Ankunft des »Schwarzen Mondes« in Azuhr ein neues Zeitalter der Magie einläuten wird ...

>> Mehr Infos und eine Leseprobe gebt es auf www.tor-online.de!


Über Bernhard Hennen
     
Seit seinem Roman »Die Elfen« erreichen seine Bücher regelmäßig Spitzenplätze auf deutschen und internationalen Bestsellerlisten: Bernhard Hennen, 1966 in Krefeld geboren, ist Germanist, Archäologe und Historiker. Er arbeitete als Journalist für verschiedene Zeitungen und Radiosender und bereiste Zentralamerika, den Orient und Asien.

Gemeinsam mit FISCHER TOR vergeben wir in unserer Leserunde 50 Exemplare von "Die Chroniken von Azuhr – Der Verfluchte"
Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? 
Bewerbt euch bis einschließlich 13.12. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:   

Warum möchtest du dich nach Azuhr begeben?

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen.         

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.

Autor: Bernhard Hennen
Buch: Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Maxi2011

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Weil ich mich direkt in den Klappentext und das Cover verliebt habe. Mir sagt die Handlung absolut zu und ich würde mich freuen zum ersten mal an einer Leserunde mitzumachen, gerade bei diesem Buch wird es bestimmt viel Gesprächsstoff geben. <3

Buecher_herz

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe das Buch seit Mitte November auf meinem Wunschzettel stehen, als ich es in einer Vorschau entdeckt habe, wollte ich es unbedingt lesen. Jetzt warte ich nur noch auf den passenden Moment um dieses Buch zu kaufen, nur kann man leider nie wissen, was es bomb weihnachtsmann gibt. Deswegen würde ich mich freuen, wenn ich es vielleicht auf diesem Wege bekommen könnte.

Beiträge danach
1,020 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sancro82

vor 8 Monaten

5. Leseabschnitt (Seite 376 bis Seite 478)
Beitrag einblenden

Ich finde das mit der Geisterstadt gut gelöst. Irgendwelche Nebenwirkungen musste es ja geben nach dieser sinnlosen niederbrennen der Stadt. Nok scheint ihr eigenes Ding zu machen, aber was das ganze soll weiß ich bisher auch nicht. Man wird sehen...

Sancro82

vor 8 Monaten

6. Leseabschnitt (Seite 479 bis Ende)
Beitrag einblenden

Ich werde mir definitiv den 2. Band holen , da ich wissen möchte ob Milan am Ende gewinnt oder nicht. Ich hoffe es zumindest, denn für seinen Vater und seine Brüder bin ich definitiv nicht. Auf die habe ich ziemlich die "Brass" (sorry pfälzisch)!!!

Sancro82

vor 8 Monaten

Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden

Danke, dass ich dieses wundervolle Buch lesen durfte und ich hoffe Teil 2 erscheint möglichst bald. :)
https://www.lovelybooks.de/autor/Bernhard-Hennen/Die-Chroniken-von-Azuhr-Der-Verfluchte-1475877604-w/rezension/1528261234/
https://www.lesejury.de/bernhard-hennen/buecher/die-chroniken-von-azuhr/9783596297269?st=1&tab=reviews&s=2#reviews
http://wasliestdu.de/rezension/der-beginn-eines-neuen-magischen-zeitalters

außerdem noch bei amazon, weltbild und buecher.de

Lia_Luna

vor 8 Monaten

Fazit / Rezensionen

Tut mir sehr leid, ich weiss, ich bin spät dran, aber ich habe z.Z. sehr viel um die Ohren.

Meine Rezi, die im Anschluss noch auf weiteren Kanälen gestreut werden wird:
https://www.lovelybooks.de/autor/Bernhard-Hennen/Die-Chroniken-von-Azuhr-Der-Verfluchte-1475877604-w/rezension/1529075807/

Peonza

vor 7 Monaten

3. Leseabschnitt (Seite 176 bis 276)

Milan entwickelt sich zu einem Mann. Con einem Pubertären zu einem Menschen mit Mut und Charakter, der seine eigenen Erfahrungen macht und sich gegen Nandus durchsetzt. Das ist zwar vorhersehbar, aber das stört mich nicht im geringsten.

Felicia kämpft für ihr Volk und die Freiheit. Dafür ist ihr jedes Mittel recht und nutzt dafür auch Milan aus. Aber da ist auch mehr, da sie eifersüchtig auf Nok ist. Bin gespannt wie das weiter geht. Der Auftragsmörder kann zu einer Bedrohung werden, da er sehr gut ausgebildet ist und sein Handwerk versteht.

Die Geschichte über die Prinzessin ist schön und traurig zugleich.

crazy_book_lover1

vor 7 Monaten

2. Leseabschnitt (Seite 77 bis Seite 175)

@junia Das wäre wirklich praktisch

crazy_book_lover1

vor 7 Monaten

2. Leseabschnitt (Seite 77 bis Seite 175)

Ich konnte leider längere Zeit nicht lesen, aber das hole ich jetzt schnell nach. Der Wechsel in die Gegenwart ist mir gut gelungen und finde Milan ja richtig toll. Es ist interessant zu beobachten, wie seine Beziehung zu seiner Familie ist. Er scheint mit allem unglaublich unzufrieden zu sein, was ich total nachvollziehen kann.
Nok und Felicia wirken für mich beide so, als wenn sie sich durch ihre selbstbewusste Art vor seelischen Verletzungen schützen wollen und beide nicht alles preisgeben. Ich hoffe das die zwei noch häufiger Vorkommen.
Am meisten bin ich gespannt was es mit den mysteriösen Vorfällen auf sich hat. Ich denke da bahnt sich was großes an

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.