Bernhard Kegel

(148)

Lovelybooks Bewertung

  • 219 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 50 Rezensionen
(42)
(63)
(32)
(9)
(2)

Bekannteste Bücher

Ausgestorben, um zu bleiben

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gesundmacher

Bei diesen Partnern bestellen:

Abgrund

Bei diesen Partnern bestellen:

Abgrund

Bei diesen Partnern bestellen:

Taschenbücher / Tiere in der Stadt

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ölschieferskelett

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein tiefer Fall

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Ameise als Tramp

Bei diesen Partnern bestellen:

Epigenetik

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rote

Bei diesen Partnern bestellen:

Sexy Sons

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenzels Pilz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unfassbar spannend!

    Epigenetik

    Edaaa

    21. November 2017 um 06:43 Rezension zu "Epigenetik" von Bernhard Kegel

    Ein Buch, was ich jedem empfehlen kann, der sich für Biologie interessiert und einen der neusten Zweige dieses Gebiertes kennenlernen möchte.Inzwischen haben Wissenschaftler herausgefunden, dass bestimmte Gene in Abhängigkeit von Umweltfaktoren ein-oder ausgeschaltet werden. Dieses Forschungsgebiet nennt sich Epigenetik.Ist essen echt Privatsache oder beeinflussen wir durch unsere Nahrung auch unsere Enkel? Wird Erfahrung weitervererbt?Sind wir verantworlich für uns selbst oder auch für die nächsten Generationen? Ist jean ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1271
  • Keine Idylle auf den Galapagosinseln...

    Abgrund

    parden

    17. September 2017 um 20:18 Rezension zu "Abgrund" von Bernhard Kegel

    KEINE IDYLLE AUF DEN GALAPAGOSINSELN...So hatte sich Anne Detlefsen den ersten gemeinsamen Urlaub nicht vorgestellt: Statt mit ihr die Sonne von Santa Cruz zu genießen, hat Hermann Pauli sich auf die Suche nach einem seltsamen Hai begeben, der selbst den Experten der örtlichen Charles-Darwin-Forschungsstation Rätsel aufgibt. Ist es möglich, dass die Lebensgemeinschaften im Meer sich rasant verändern? Und auch Anne bekommt plötzlich zu tun. Als vor der Insel Nacht für Nacht Schiffe in Flammen aufgehen, juckt es die Leiterin der ...

    Mehr
    • 6
  • Biologie trifft Kriminalistik

    Abgrund

    SeilerSeite

    07. June 2017 um 15:58 Rezension zu "Abgrund" von Bernhard Kegel

    Die Idee klingt spannend: biologische und kriminalistische Rätsel werden miteinander verwoben, teilen sich den gleichen Tatort und bedürfen der gleichen akribischen, stets weiterforschenden Herangehensweise. Dazu lässt das ungewöhnliche Setting aufhorchen. Der exotische Schauplatz der Galápagosinseln ist vom Namen her vielen Menschen bekannt. Doch jenseits der berühmten Schildkröten und dem ebenso berühmten Charles Darwin ist die Kenntnis dieses Ortes dann auch schnell an ihre Grenzen gekommen. Bernhard Kegel baut sein ...

    Mehr
  • Das Geheimnis der Meere

    Abgrund

    Alexandra_Luchs

    29. April 2017 um 16:15 Rezension zu "Abgrund" von Bernhard Kegel

    Ein wenig erinnert “Abgrund” von Bernhard Kegel an Frank Schätzings “Der Schwarm”. Zwar ist “Abgrund” nicht ganz so episch und dramatisch, thematisiert das Meer aber auch als eine gewaltige, uns fast unbekannte Kraft. Eine Kraft, von deren sensiblem Gleichgewicht unser aller Leben abhängt. Bernhard Kegel schafft es dieses aktuelle ökologische Thema in einer spannenden Romanhandlung zu verpacken. Anne Detlefsen und Hermann Pauli, sie Kriminalbeamtin und er Biologe (schon bekannt aus Bernhard Kegels Roman “Der Rote”), verbringen ...

    Mehr
  • Weckt auf ,... Stehen wir am Abgrund ?

    Abgrund

    Ivonne_Gerhard

    21. March 2017 um 00:24 Rezension zu "Abgrund" von Bernhard Kegel

    Ich kannte die Reihe vorher nicht aus dem Mare Verlag um den Wissenschaftler - Forscher Hermann Pauli und der Kommissarin Anne Detlefsen ,... Hoffe aber schonmal auf weitere Abenteuer der 2 ;-) Zum Buch und dessen Inhalt,.. Die Thematik umfasst den Umweltschutz, Naturschutz und die Forschung an Tieren, die vom aussterben bedroht sind,.. Deswegen finden wir Interesse Einblicke in die Hybrid - Forschung und Entstehung,.. Der Wissenschaftliche Teil ist überwiegend Thematik im Buch ,.. Die Krimi Seite ist zwar vorhanden, könnte aber ...

    Mehr
  • Ein Wissenschaftsroman

    Abgrund

    Buchina

    13. March 2017 um 14:59 Rezension zu "Abgrund" von Bernhard Kegel

    Dies ist mein erster Roman von Bernhard Kegel, deshalb habe ich auch nicht die zwei Vorgängerbände über den Protagonisten Hermann Pauli. Aber die Geschichte ist so ins sich geschlossen, dass ich nicht das Gefühl hatte, mir fehlt etwas. In diesem Roman nun verbringt der Biologe Hermann mit seiner neuen Freundin Anne ihren ersten Urlaub zusammen auf den Galápagosinseln. Durch seine Kontakte können die beiden in den Quartieren der Darwin-Forschungsstation übernachten. Hermann trifft dabei auf einen alten Kollegen, der ihn auf einen ...

    Mehr
  • Urlaub zu zweit auf den Galapagos-Inseln

    Abgrund

    TochterAlice

    08. March 2017 um 23:06 Rezension zu "Abgrund" von Bernhard Kegel

    Den hat sich die Kieler Kripochefin Anne Detlefsen, Hermann Paulis neue Partnerin erträumt, doch ist sie noch nicht lange genug mit einem Wissenschaftler zusammen, um zu wissen, dass sie ihn immer mit seinen Forschungen teilen muss - so auch hier, denn die Galapagos-Inseln sind für Hermann ein wahres Schatzkästchen und außerdem sind gerade seine wissenschaftlichen Weggefährten zum Forschen da - klar, dass er sich nicht lange ziert und mittut.Anne ist zunächst ein bisschen - oder auch ein bisschen mehr - beleidigt, entdeckt jedoch ...

    Mehr
  • Hybridtechnik.

    Abgrund

    Gulan

    08. March 2017 um 19:58 Rezension zu "Abgrund" von Bernhard Kegel

    In der Rückschau fiel es ihm tatsächlich immer schwerer, sein Handeln nachzuvollziehen.[...] Er war wütend gewesen, drohte vor Wut schier zu platzen, […]; Wut auf die Öffentlichkeit, die einfach nicht zur Kenntnis nehmen wollte, dass die Welt auf den Abgrund zuraste; auf die Politik, die angesichts der Jahrtausendaufgabe, sich dieser Entwicklung in den Weg zu stellen, komplett versagte. Das Artensterben, die Zerstörung der Lebensräume, haarklein dokumentiert in immer neuen Studien, Woche für Woche, Tag um Tag. Die Schönheit der ...

    Mehr
    • 8
  • Alles hängt zusammen

    Abgrund

    Tsubame

    06. March 2017 um 18:33 Rezension zu "Abgrund" von Bernhard Kegel

    Wenn ein Biologe einen Roman schreibt, dann liegt die Vermutung nahe, dass er seinen Lesern auf unterhaltsame Weise etwas beibringen möchte.In seinem neuesten Buch entführt uns Bernhard Kegel auf die Galápagosinseln - Sehnsuchtsort vieler Touristen und eng verknüpft mit Charles Darwin und seiner Evolutionslehre.Herrmann Pauli, Biologieprofessor und Protagonist der beiden Vorgängerbände, möchte mit seiner neuen Partnerin Anne Detlefsen,  Leiterin der Kieler Mordkommission, ein paar unbeschwerte Urlaubstage verbringen, als er bei ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks