Bernhard Kytzler

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Eduard Norden (1868-1941)

Bei diesen Partnern bestellen:

Sermones Salisburgenses XII

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen der Antike

Bei diesen Partnern bestellen:

Horaz

Bei diesen Partnern bestellen:

Römische Lyrik, Latein.-Dtsch.

Bei diesen Partnern bestellen:

Platon zum Vergnügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Reich des Eros, 2 Bde.

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Reiche des Eros

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Reiche des Eros. Dünndruckausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Geister, Gräber und Gespenster

Bei diesen Partnern bestellen:

Varro's Imagines

Bei diesen Partnern bestellen:

Carmina Priapea

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spukerfahrungen aus der Antike

    Geister, Gräber und Gespenster. Vorzugsausgabe mit 1 Placrylstich

    Marakkaram

    22. January 2018 um 19:58 Rezension zu "Geister, Gräber und Gespenster. Vorzugsausgabe mit 1 Placrylstich" von Bernhard Kytzler

    Ich möchte doch wissen, ob du glaubst, daß es Gespenster gibt, daß sie eine eigene Gestalt besitzen und eine Art Macht oder daß das nichts als leere, alte Wahngebilde sind, die nur durch unsere Furchtsamkeit eine Art Aussehen annehmen können. (Plinius d.J.)Dieses kleine Büchlein ist hochinteressant, zeigt es doch, dass schon bei den Gelehrten der Antike das Unerklärliche und Geistergeschichten durchaus ihren Platz hatten und soviel wert waren, um niedergeschrieben zu werden. Wie Bernhard Kytzler in seinem Vorwort so treffend ...

    Mehr
  • Auch die Römer waren nur Menschen.

    Carmina Priapea

    Admiral

    28. December 2015 um 12:56 Rezension zu "Carmina Priapea" von Bernhard Kytzler

    "Immerzu versprech ich mich und statt 'wer stiehlt, der wird gezwickt' sage ich 'gefickt' - die Zunge ist da etwas ungeschickt." Lasst mich direkt mit diesem Besipiel anfangen, ehe ich irgendwas anfange zu palavern ! Das Gedicht (Nr. 7) sagt schon relativ deutlich, wo wir uns thematisch und stilistisch befinden. Hier geht es witzig zu, hier ist es obszön und hier ist es pervers. Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen. Doch was bedeutet "hier" eigentlich ? Das "hier" ist quasi eine große Anthologie von meist kurzen Gedichten ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks