Bernhard Lohse

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Martin Luther, Epochen der Dogmengeschichte und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Bernhard Lohse

Sortieren:
Buchformat:
Bernhard LohseEpochen der Dogmengeschichte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Epochen der Dogmengeschichte
Epochen der Dogmengeschichte
 (1)
Erschienen am 20.09.2011
Bernhard LohseMartin Luther
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Martin Luther
Bernhard LohseLuthers Theologie in ihrer historischen Entwicklung und in ihrem systematischem Zusammenhang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Luthers Theologie in ihrer historischen Entwicklung und in ihrem systematischem Zusammenhang
Bernhard LohseEine neue Darstellung der Theologie Luthers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eine neue Darstellung der Theologie Luthers
Bernhard LohseDie Lehrentwicklung Im Rahmen Der Konfessionalitat
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Lehrentwicklung Im Rahmen Der Konfessionalitat
Bernhard LohseReformation vor 450 Jahren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Reformation vor 450 Jahren
Bernhard LohseLutherdeutung heute
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lutherdeutung heute
Lutherdeutung heute
 (0)
Erschienen am 01.09.1997
Bernhard LohseDer Durchbruch der reformatorischen Erkenntnis bei Luther, Neuere Untersuchungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Durchbruch der reformatorischen Erkenntnis bei Luther, Neuere Untersuchungen

Neue Rezensionen zu Bernhard Lohse

Neu
W

Rezension zu "Epochen der Dogmengeschichte" von Bernhard Lohse

Rezension zu "Epochen der Dogmengeschichte" von Bernhard Lohse
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

Als ich im Jahr 1978 begann, mich unter anderem mit diesem Buch auf das Erste Theologische Examen vorzubereiten, da war die Dogmengeschichte von Bernhard Lohse schon ein Klassiker. Erstmals 1963 erschienen, hat sie nicht nur unzähligen zukünftigen Pfarrern die wechselvolle und spannende Geschichte der Grundlagen des Glaubens nahegebracht, den sie dann ein Leben zu verkündigen suchten. Dieses Buch hat auch zu Zeiten, wo noch niemand groß darüber sprach, ökumenisch wirken wollen, weil es der Versuch war und nach wie vor ist, seiner eigenen protestantischen Kirche die Geschichte der Dogmen näherzubringen.

Damals in der Vorbereitung auf das Examen war mir vieles, was in dieser Dogmengeschichte beschrieben und in seinen Zusammenhängen erklärt wurde, fremd. Heute, nach fast 35 Jahren habe ich das Buch besser verstanden und begriffen, dass die Kenntnis der Wurzeln und der Geschichte des eigenen Glaubens wichtig sind. Deshalb ist das in handlicher Form bei LIT nun erscheinende Buch nicht nur nach wie vor das Standardwerk für die Examensvorbereitung von Theologiestudenten, sondern es kann auch als Nachschlagewerk für Unterweisung und Unterricht wertvolle Dienste tun.

Christen, die sich die Mühe machen wollen, zu verstehen, wo ihr Glaube herkommt, wie er gewachsen ist, welche Lehrauseinandersetzungen es um ihn gab und wie er in der Geschichte verortet ist, denen sei die Lektüre dieses Buches empfohlen. Die Mühe lohnt sich, denn man wird durch die Kenntnis der Vergangenheit die Gegenwart besser verstehen und deuten können.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks