Wer Grenzen zieht, kann Wege öffnen

von Bernhard Moestl 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wer Grenzen zieht, kann Wege öffnen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Wer Grenzen zieht, kann Wege öffnen"

„Kinder werden zu Tyrannen“, weil sie der Spiegel derer sind, die sie ins Leben begleiten. Dieser Denkansatz ist für den Bestseller-Autor Bernhard Moestl der Ausgangspunkt für eine spannende Gedankenreise in die Welt der Erziehung. Für ihn haben Eltern die Funktion von Reiseleitern, die ihre Kinder ins Leben begleiten. Und wie alle guten Reiseleiter, sollten Eltern sich für ihre verantwortungsvolle Aufgabe wappnen und vorerst selbst drei Wege beschreiten: Der erste Weg ist „der Weg zum Selbst“. Nach asiatischer Einsicht setzt Führungsstärke die Fähigkeit zur Selbstführung voraus. Ohne Reflexion der eigenen Wurzeln und dem kritischen Hinterfragen der eigenen Kindheit ist ein verantwortungsvolles Denken und Führen von Kindern nicht möglich. Der zweite Weg ist der „Weg zum Kind“. Es ist eine Kunst das eigene Kind mit Respekt zu behandeln, es aber auch in seine Grenzen zu weisen, ähnlich einem Reiseleiter, der vor Gefahren warnt, die sich auf dem Weg befinden. An dritter Stelle steht der „Weg ins Leben“. Hier lernen Eltern, ihr Kind vertrauensvoll loszulassen, d.h. sie gewinnen die Erkenntnis, dass Kinder sich in ihrer Welt selbständig bewegen müssen, auch in Krisensituationen. Wenn Erziehende diese drei Wege beschritten haben und sich ihrer Reiseleiterfunktionen bewusst geworden sind, werden aus Kindern glückliche Menschen und später auch gute Eltern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426654774
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:232 Seiten
Verlag:Knaur
Erscheinungsdatum:11.03.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks