Bernhard Motzek Grand Jus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grand Jus“ von Bernhard Motzek

Es ist ein Roman, entstanden und inspiriert durch Erlebnisse während einer Kochlehre in den sechziger Jahren, am Ende der Fresswelle und im »Summer of Love«. Die Einen gaben sich der »Flower-Power« hin, die Anderen wurden schon in frühester Jugend in die Arbeitswelt entlassen. Schauplatz und Tatort ist ein kleines, malerisches Dorf am Niederrhein, auf dem platten Land, in das ein vierzehnjähriger Teenager verschlagen wird. Kuriose Hergänge rund um die Arbeit in der Küche und das Essen, manchmal auch um das andere Geschlecht, gespickt mit einer ordentlichen Portion Humor und einigen Rezepten, bestimmen den Inhalt des vorliegenden Romans. Nicht alles dabei ist von autobiografischer Natur, und nicht immer ist alles ganz ernst zu nehmen.

Stöbern in Romane

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

Als wir unbesiegbar waren

Nicht mein Buch

brauneye29

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

Kleiner Streuner - große Liebe

Einfach wundervoll :)

Riannah

Der gefährlichste Ort der Welt

Tiefgründiges Teenager-Drama, das aber keinesfalls nur für junge Erwachsen lesenswert ist.

schnaeppchenjaegerin

Die Lichter von Paris

Eine Reise ins Paris in der wilden 20er, ein literarischer Hochgenuss . Eine Familiengeschichte und drei berührende Frauen Schicksale

heidi_59

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks