Bernhard Schlink

 3.9 Sterne bei 6,635 Bewertungen
Autor von Der Vorleser, Liebesfluchten und weiteren Büchern.
Bernhard Schlink

Lebenslauf von Bernhard Schlink

Bernhard Schlink wurde am 6. Juli 1944 in Großdornberg bei Bielefeld geboren. Er ist deutscher Romanautor und Professor für Rechtswissenschaft. An der Ruprecht-Kals-Universität und an der Freien Universität Berlin studierte Bernhard Schlink Jura und promovierte 1975 zum Dr. jur. 1987 schrieb er zusammen mit dem Kollegen Walter Popp den ersten Roman mit dem Titel "Selbstjustiz". 1989 erhielt Bernhard Schlink den Autorenpreis für deutschsprachige Kriminalliteratur, sowie 1993 den Deutschen Krimipreis. Mit dem Buch "Der Vorleser", welches in 39 Sprachen übersetzt wurde, erlangte er den ersten Platz der Bestsellerliste der New York Times sowie der Spiegel Bestseller-Liste. Inzwischen enstand zu dem "Der Vorleser" Buch der dazugehörige Film mit Kate Winslet, David Kross und Ralph Fiennes, der unter anderem mit dem Oscar für die beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde.

Alle Bücher von Bernhard Schlink

Sortieren:
Buchformat:
Der Vorleser

Der Vorleser

 (5,504)
Erschienen am 28.06.2017
Liebesfluchten

Liebesfluchten

 (167)
Erschienen am 24.09.2009
Olga

Olga

 (147)
Erschienen am 12.01.2018
Das Wochenende

Das Wochenende

 (133)
Erschienen am 26.01.2010
Sommerlügen

Sommerlügen

 (103)
Erschienen am 24.04.2012
Selbs Justiz

Selbs Justiz

 (95)
Erschienen am 23.09.1987
Die Heimkehr

Die Heimkehr

 (94)
Erschienen am 27.05.2008
Selbs Mord

Selbs Mord

 (72)
Erschienen am 28.03.2003

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Bernhard Schlink

Neu
Vorleser2s avatar

Rezension zu "Olga" von Bernhard Schlink

Olga - eine starke Frau
Vorleser2vor 2 Monaten

Eine starke Frau im 19. Jahrhundert. Olga ist noch jung als ihre Eltern verstarben. Ohne Vaterfigur wächst Olga bei ihrer Großmutter in einfachen Verhältnissen auf, doch sie ist intelligent und wissbegierig und lernt lesen und schreiben bevor sie in die Schule kommt. In der Schule ist sie eher eine Außenseiterin, doch bald lernt sie die Geschwister Herbert und Viktoria kennen, die aus gutem Hause stammen.
Als Viktoria auf ein Internat geht, kommen sich Olga und Herbert näher. In Vielem scheinen sie sich blind zu verstehen. Während Olga sich jedoch immer wünscht eine Lehrerin zu werden, sehnt sich Herbert nach Ferne. Olgas Liebe zu ihm ist aufrichtig, dennoch kann sie seinen Wunsch nach der Weite nicht verstehen. Wieso wollen die Deutschen immer mehr, wobei sie doch schon alles haben? mehr dazu bei www.dievorleser.blogspot.de

Kommentieren0
1
Teilen
Kapitel7s avatar

Rezension zu "Der Vorleser" von Bernhard Schlink

Ein ziemliches Dilemma
Kapitel7vor 2 Monaten

Im ersten Teil habe ich mich noch gefragt, was das Besondere an diesem Buch sein soll. Sollte es allein die pädophile Beziehung der beiden sein? Teil eins hat mich beinahe gelangweilt.

Doch danach hat mich das Buch entschädigt, der Plottwist mit Hannas Vergangenheit kam unerwartet. (Auch hier will ich nicht spoilern, was mich etwas einschränkt.) Es war verblüffend, was Hanna getan hat und tut, um eine bestimmte Sache zu verbergen. Es war interessant, Michaels moralisches Dilemma zu beobachten, wie er Hannas Schuld mit seinem möglicherweise entlastendem Wissen vereinbart. Es war interessant, wie er mit den Taten der Frau umgeht, zu der er eine Beziehung hatte, welches neue Licht ihre Vergangenheit auf ihre gemeinsame Zeit wirft. Es war faszinierend, wie ihn das Vorlesen verfolgt.

Kurz: Ich kann dieses Buch empfehlen, denn das moralische Dilemma, das in Der Vorleser konstruiert wird, ist absolut beeindruckend.

Kommentieren0
2
Teilen
Samantha_Jane_Winchesters avatar

Rezension zu "Olga" von Bernhard Schlink

Ich war enttäuscht
Samantha_Jane_Winchestervor 2 Monaten

Eines vorweg. Ich finde, Schlink hat eine schöne, einfache Sprache. Das Buch liest sich flüssig und schnell.
Das wärs dann aber auch schon. Für mich hat der Roman zu wenig Tiefgang. Je mehr ich las, desto langweiliger wurde es. Ich konnte auch nicht wirklich eine Verbindung zu einer der Figuren aufbauen... Schade..

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Yoyomauss avatar

Hallo ihr Lieben, 


es ist wieder so weit. Die Verlosungsrunde startet von vorn, damit ihr einen schönen Lesesommer verleben könnt.


Hier geht es um die Geschichte "Der Vorleser" von Bernhard Schlink.


Wenn ihr dieses Buch gewinnen möchtet, dann kommentiert auf meiner Seite zum dazugehörigen Post, warum gerade ihr das Buch gewinnen solltet - vergesst nicht, mir eine E-Mailadresse zu hinterlassen, damit ich euch kontaktieren kann.


http://diebuechereule.blogspot.de/2016/06/gewinnspiel-der-vorleser-von-bernhard.html


Viel Spaß und viel Glück wünsche ich euch!

Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Bernhard Schlink wurde am 04. Juli 1944 in Bielefeld (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 7,591 Bibliotheken

auf 263 Wunschlisten

von 54 Lesern aktuell gelesen

von 45 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks