Bernhard Schmid

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Stimmen um Karl May, Eine Feder für Winnetou und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Stimmen um Karl May

 (1)
Neu erschienen am 03.12.2018 als Hörbuch bei Karl-May-Verlag.

Alle Bücher von Bernhard Schmid

Sortieren:
Buchformat:
Die arabische Revolution?

Die arabische Revolution?

 (1)
Erschienen am 01.10.2011
Eine Feder für Winnetou

Eine Feder für Winnetou

 (1)
Erschienen am 01.03.2012
American Slang

American Slang

 (1)
Erschienen am 01.09.1997
Der Krieg und die Kritiker

Der Krieg und die Kritiker

 (0)
Erschienen am 01.10.2006
Die besten Steuertipps für den Ruhestand

Die besten Steuertipps für den Ruhestand

 (0)
Erschienen am 12.03.2015
Frankreich in Afrika

Frankreich in Afrika

 (0)
Erschienen am 17.10.2011
Die Mali-Intervention

Die Mali-Intervention

 (0)
Erschienen am 07.03.2014
Ich, Donald Trump

Ich, Donald Trump

 (0)
Erschienen am 28.07.2017

Neue Rezensionen zu Bernhard Schmid

Neu

Rezension zu "Stimmen um Karl May" von Bernhard Schmid

Ein kleines Stück Zeitgeschichte
Flaventusvor einem Tag

Anlässlich des 90. Geburtstag des Karl-May-Museums in Radebeul wurde diese CD vom Karl-May-Verlag herausgegeben. Mit einem sehr besonderen Inhalt. Wenn man so möchte, so hört man Stimmen aus der Vergangenheit, denn nirgends wurden diese Aufnahmen bisher veröffentlicht.

Zeitgeschichte

Wenn von historischen Tondokumenten die Rede ist und die Aufnahmen von Decelith-Platten mit der Aufschrift Reichsrundfunk stammen, dann sollte klar sein, dass dem Hörer eine kleine Zeitreise bevorsteht. Selbstredend mit einer entsprechenden Tonqualität, die das Hören zuweilen etwas anstrengend macht. Es ist durchaus alles verständlich, was gesagt wird, bedarf allerdings etwas Konzentration und ein gutes Abspielgerät. Als ich diese CD im Auto gehört habe, ist so manches im Knistern und Fahrgeräuschen untergegangen, so dass die heimische Anlage bzw. Kopfhörer erhalten mussten, um die gesamten Texte zu hören. Das gilt insbesondere für die Aufnahmen aus den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Absolut interessant ist nicht nur der Inhalt, sondern auch die Art und Weise, wie gesprochen wird. Das sehr ausführliche Booklet, das der CD beiliegt, gibt nicht nur Informationen, woher die Aufnahmen stammen, sondern auch darüber, wer worüber spricht. Das Booklet liefert sehr viele interessante Hintergrundinformationen.

Einen sehr großen Raum nimmt die Aufnahme von 1959 ein, die von einer Führung von Patty Frank durch das Museum stammt. Auch hier wird der Hörer wieder in eine Zeit zurückversetzt, in der nicht nur anders gesprochen wurde, sondern auch vollkommen eigener Humor zum Vorschein kommt. Erstaunlich, dass dieses Tondokument erst 60 Jahre in der Vergangenheit liegt.

Fazit

Mit dieser CD hat der Verlag ein kleines Stück Zeitgeschichte veröffentlicht. Diese Tondokumente vermitteln dem Hörer einen Einblick in vergangene Zeiten. Zusätzlich steckt hinter dieser CD der unbeschreibliche Reiz, Stimmen aus der Vergangenheit zu hören – u.a. von Klara May und dem Verleger Albrecht Schmid. Ich kann diese kleine “Zeitreise” für die interessierte Hörerschaft empfehlen.

Diese Rezension findet sich auch auf meinem Bücherblog.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks