Bernhard Setzwein OberländerEckeDaiser

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „OberländerEckeDaiser“ von Bernhard Setzwein

»Einen quicklebendigen Tanz der Toten« setzt Bernhard Setzwein in seinem buchlangen Gedicht »OberländerEckeDaiser« in Szene. Auf ungewöhnlichen Wegen erscheinen längst Totgeglaubte: unter anderem segelt Jean Paul als Luftschiffer auf einem abenteuerlichen Flugapparat daher, Oskar Maria Graf rutscht zusammen mit Karl Valentin als Fresko von der Wand, Dante Alighieri steigt aus einem Kanalschacht und Oskar Panizza streunt als Straßenköter umher. Eine Altmünchner Wirtschaft, wie es sie längst nicht mehr gibt, wird zum Versammlungslokal dieses merkwürdigen Schriftstellerkongresses. Wieder, wie schon in den vorangegangenen Büchern Setzweins, befindet man sich auf Sendlinger Boden - und der ist vergangenheitsdurchtränkt, wie kaum ein anderer. »OberländerEckeDaiser« ist sinnliches Wirtsausgedicht und anspielungsreiche Literaturgeschichte in einem. Derb und krud geht es bei diesem Treffen toter Dichter zu, aber auch sprachverspielt, übermütig, Wortkapriolen schlagend. Setzwein zeigt mit seinem ganz in bairisch-barocker Tradition stehenden Totentanz, dass die Poesie - allen Nekrologen zum Trotz - lebt.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen