Bernhard Valta , Angelika Marx Nur ein Bild im Wasser

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nur ein Bild im Wasser“ von Bernhard Valta

Gibt es wirklich Strandwetter, oder täuscht der schöne Schein des Wetterberichts? Folgen Sie dem Wasserweltenzyklus. Nebelmeer. Frühling und Herbst erscheinen im Gedicht, Sonnenblumen. Ein Gedicht analysiert die Charaktere der Bäume. Von leeren Versprechungen wird zu reden sein. Etliche Autoren setzen sich mit dem Atomunfall von Fukushima auseinander. Sie nehmen die Atomkanzlerin, ihr Moratorium und den halben Atomausstieg aufs Korn, ebenso die Castortransporte. Im Band finden sich einige Portraits von berühmten Persönlichkeiten und Künstlern, so zum Beispiel von Lord Rumford, Johann Joseph Fux und Maxim Gorki. Viele Gedichte beschreiben die Spuren des Wandels.

Es müssen nicht immer Starnamen sein, gerne entdecke ich neue, interessante Autoren.

— Brettholzing
Brettholzing
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen