Bernice Morgan Topographie der Liebe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Topographie der Liebe“ von Bernice Morgan

Sarah, die gerade von ihrem Mann verlassen wurde und deren Gedanken jetzt magisch von der nahen Steilküste des Atlantiks angezogen werden; Kate, deren Begegnung mit einem jungen Mann Erinnerungen an eine Beinahe-Romanze vor vielen Jahrzehnten auslöst; Celie, die in einem abgesperrten Flügel einer psychiatrischen Klinik alte Aufzeichnungen studiert und immer mehr das Gefühl bekommt, diese beträfen sie ganz unmittelbar: Jede hat ihre Geschichte, und gleichzeitig sind sie alle miteinander verbunden. Es sind Familiengeschichten, Liebesgeschichten, Lebensgeschichten, in die wir hier eintauchen. Und immer spielt Neufundland eine Rolle - das moderne St. John's oder auch das entbehrungsreiche Leben an der menschenleeren Küste Anfang des 20. Jahrhunderts.

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen