Bernice Rubens Ich, Dreyfus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich, Dreyfus“ von Bernice Rubens

Sir Alfred Dreyfus verbüßt eine lebenslange Haftstrafe für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Dreyfus ist unschuldig - aber er ist Jude. Antisemitische Verschwörer haben ihn aus dem Weg geschafft. Doch hinter Gittern greift Dreyfus zu seiner stärksten Waffe: In seiner Autobiographie deckt der ehemals erfolgreiche Schulleiter die Umstände auf, die zu seiner Verurteilung führten. Das Bekenntnis führt Dreyfus auch zu sich selbst zurück, zu seinen jüdischen Wurzeln, die er für die Karriere verleugnen mußte. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen