Bernie Su

 4 Sterne bei 75 Bewertungen

Lebenslauf

Bernie Su hat sich als Produzent und Autor von zahlreichen erfolgreichen Internet-Serien einen Namen gemacht. Zusammen mit Hank Green entwickelte er «The Lizzie Bennet Diaries». Auf dieser beliebten YouTube-Serie basiert „Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet“. Su hat an der University of California studiert und lebt in Los Angeles.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bernie Su

Cover des Buches Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet (ISBN: 9783499269561)

Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet

 (69)
Erschienen am 26.06.2015
Cover des Buches The Secret Diary of Lizzie Bennet (ISBN: 9781471123221)

The Secret Diary of Lizzie Bennet

 (5)
Erschienen am 03.07.2014
Cover des Buches The Secret Diary of Lizzie Bennet (ISBN: 9781476763163)

The Secret Diary of Lizzie Bennet

 (1)
Erschienen am 01.07.2014
Cover des Buches The Epic Adventures of Lydia Bennet (ISBN: 9781476763231)

The Epic Adventures of Lydia Bennet

 (0)
Erschienen am 29.09.2015

Neue Rezensionen zu Bernie Su

Cover des Buches Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet (ISBN: 9783499269561)
Laura-Sonnenblumes avatar

Rezension zu "Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet" von Bernie Su

Lesenswert!
Laura-Sonnenblumevor einem Jahr

Ich hatte vorher große Sorge, dass das Original kaum noch zu sehen sein wird und nur die Hauptstory übernommen wurde. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Das Buch hält sich in einem wundervollen und vor allem auch humorvollen Maß an den originalen Roman.
Immer wieder kleine Anspielungen an das Original haben mir das Lesen versüßt und das Buch wirklich aufgewertet.
Der Erzählstil, in Form von Tagebucheinträgen, ist einfach mal etwas anderes und gut zu lesen.
Generell ist es sehr flüssig geschrieben, doch war es mir gerade in der Mitte sehr langatmig.
Trotzdem ein schönes Buch für zwischendurch und vor allem auch lesbar ohne die Videos geschaut zu haben.
Mit den Videos in Kombination - Ein außergewöhnliches "Crossover" und eine schöne Ergänzung!

Cover des Buches Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet (ISBN: 9783499269561)
Vespasias avatar

Rezension zu "Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet" von Bernie Su

Das Buch zur Webserie
Vespasiavor einem Jahr

Mir fällt kein einziges Buch ein, von dem ich so viele Adaptionen kenne, wie „Stolz und Vorurteil“. Selbst, wenn man die Bücher, die lediglich von der Story her stark daran angelehnt sind, nicht mitrechnet. „Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet“ ist eine moderne Version des bekannten Stoffes: Lizzie ist Studentin und kann mit dem ständigen Drängen ihrer Mutter, sich doch endlich einen Mann zu suchen, nichts anfangen. In ihrem Tagebuch und einem Videoprojekt verarbeitet sie ihre Erfahrungen mit Bing Lee, der an ihrer Schwester interessiert zu sein scheint und dem arroganten Darcy.

Das Buch basiert auf der Webserie „The Lizzie Bennet Diaries“ – diese kannte ich vorher nicht, habe aber nach der Lektüre mal reingeschaut. Die Adaption ist charmant, divers und recht gut gelungen, allerdings muss ich sagen, dass die Webserie hier definitiv das bessere Medium ist. Nicht, dass ich an dem Buch keinen Spaß gehabt hätte, aber es ergibt meiner Meinung nach mehr Sinn, sich einfach die Serie anzuschauen, die nicht ohne Grund preisgekrönt ist. Das Buch ist dann vielleicht ein nettes Extra, aber unbedingt notwendig ist es auch nicht. Der Versuch, den Stoff in eine moderne Welt zu versetzen, ist gut gelungen und ich konnte alle Charaktere wiedererkennen, auch, wenn einige Änderungen vorgenommen wurden. Diese Änderungen haben das Ganze für mich aber auch spannender gemacht, denn so war das Buch nicht nur eine moderne Nacherzählung, sondern hat auch eigene Ideen ins Spiel gebracht. 

Was kann ich also sagen? Es war nett, unterhaltsam, hat mich aber auch nicht komplett mitgerissen. Ich empfehle daher eher, mal in die Webserie reinzuschauen, denn die lohnt sich. Es gibt zwar viele Neuinterpretationen von Austens Werk, aber es macht auch einfach immer wieder Spaß, diese zu entdecken. 

Cover des Buches Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet (ISBN: 9783499269561)
eva221bs avatar

Rezension zu "Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet" von Bernie Su

Ein Medienfest voller Witz und Charme
eva221bvor 4 Jahren

Auch, wenn es hier um Bücher geht, kann man dieses spezielle Buch nicht betrachten, ohne die dazu gehörigen YouToube-Videos ("The Lizzie Bennett Diaries") miteinzubeziehen. Da diese aber ebenfalls auf einem Buch basieren, finde ich das ok. Ein mediales Cross-Over vom Feinsten.

Ich finde, es ist den Machern hier ein Kunststück gelungen. Die sehr be- und geliebte Geschichte von Stolz und Vorurteil in eine moderne Zeit zu übertragen, neue Perspektiven hinzuzufügen und dann auch noch ein abgefahrenes Format - das hätte ziemlich in die Hose gehen können. Ist es aber nicht. Die Autoren und Produzenten haben es geschafft, den Geist von Austens Klassiker einzufangen und ins 21. Jahrhundert zu transportieren. Es geht um so viel mehr als nur darum, einen reichen Kerl abzubekommen. Es geht um Geschwisterliebe, falsche erste Eindrücke, richtige erste Eindrücke, das Chaos der Selbstfindung, Angst vor verändernden Entscheidungen und Mut diese trotzdem zu treffen. Ich finde es großartig, wie die Charaktere behutsam verändert wurden und trotzdem sie selbst bleiben. Am Ende mag man sogar Mr. Collins (ein bisschen).

 Das Tagebuch finde ich eine gute Ergänzung der Videos, weil es noch ein paar Details ausführt, die in den Videos nicht angesprochen werden. Aber man muss ehrlich sagen: Es ist eine Ergänzung. Allein kann das Buch zwar auch stehen, aber es fehlt dann das gewisse Etwas, das erst durch das Kennenlernen der Videos kommt.

Alles in allem bin ich begeistert von dem Projekt, denn ich finde, es wird Jane Austens "Stolz und Vorurteil" gerecht. Gleichzeitig hat es aber seine eigene Note, glaubhafte Charaktere und eine überragende Erzählerin.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks