Berrin Jost

 4,2 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Berrin Jost

Berrin Jost lebt und arbeitet als Selbstständige in München. Sie hat Kommunikationsdesign an der HfG Schwäbisch Gmünd studiert und Ihre Illustrations-Fähigkeiten an der Emily + Carr University in Vancouver vertieft. Sie arbeitet mit digitalen sowie auch analogen Medien. www.berrinjost.de Instagram: @crazy_berrin

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Berrin Jost

Neue Rezensionen zu Berrin Jost

Cover des Buches Die Zeichenschule für Potterheads (ISBN: 9783745906844)M

Rezension zu "Die Zeichenschule für Potterheads" von Berrin Jost

Zeichenschule für Potterfans!
Maunzerlevor einem Monat

Seit ihr oder eure Kinder auch Harry Potter Fans? Dann habe ich etwas für euch. Denn unser Harry Potterfan hat immer versucht alles nachzumalen. Oft ist das jedoch gar nicht so leicht. Aber mit dieser Zeichenschule und ein wenig Geduld und Übung klappt es bestimmt!
 40 Motive die bekannt aus den Filmen und den Büchern sind können hiermit nachgezeichnet werden. Eine tolle Beschäftigung gerade für die länger werdenden dunklen Tage.

Die Motive werden gut erklärt und an Hand der Schritt für Schrittanleitung ist es gut nachvollziehbar. Jedes Motiv hat eine Doppelseite auf der in fünf Schritten sowie das fertige farbige Motiv zu sehen sind.

Am Anfang des Buches findet man viele Grundlagen und Tipps.

Wir haben die Skizzen anfangs abgepaust und das Motiv damit fertig gestalltet. So waren auch die Kinder glücklich etwas fertig gestellt zu bekommen.

Die Erklärungen sind nicht gerade ausführlich und ziemlich allgemeingehalten, sie wiederholen sich bei den unterschiedlichen Motiven. Dadurch würde ich das Buch auch nicht puren Anfängern ans Herz legen.

Die Auswahl der Motive finde ich toll und breit gefächert.

Fazit:
 Ein Buch was super als Vorlage für Harry Pottermotive dient und wenn man ein paar Grundlagen des Zeichnens besitzt.

 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Zeichenschule für Potterheads (ISBN: 9783745906844)A

Rezension zu "Die Zeichenschule für Potterheads" von Berrin Jost

Tolle Motive
Ann-KathrinSpeckmannvor 2 Monaten

Inhalt:
Das Buch enthält sehr viele verschiedene Motive aus dem Harry Potter-Universum. Dazu gehören die bekanntesten Charaktere, aber auch Gegenstände wie das Schloss oder der Feuerblitz.


Design:
Das Buch ist schön gestaltet. Alle Figuren und Gegenstände sind leicht zu erkennen - egal ob man die Bücher oder die Filme bevorzugt. Der Stil gleicht einem Comic für Kinder. Die Motive sind mit dem Computer gemalt und gezeichnet worden. Jedes Motiv ist gleich aufgebaut: Ganz rechts auf der Doppelseiten ist das fertige Bild; links daneben befinden sich einzelne Zwischenschritte mit kurzen Texten: 1. Skizze 2. Outlines 3. Coloriertes Bild 4. Coloriertes Bild mit Schatten


Meine Meinung:
Die Motive sind super und sehr vielseitig. Der zweite Schritt der Anleitung enthält in der Regel nur die Outlines, die auch kopiert und als Ausmalbild verwendet werden können. Die Zeichenschule empfinde ich dagegen leider als lieblos. Die Texte sind bei jedem Bild fast inhaltsgleich und sehr allgemein. Die Bilder scheinen die Zwischenschritte der Künstlerin ohne besondere Aufbereitung für Anfänger zu sein. So sind die vielen Linien bei den Skizzen eher verwirrend als hilfreich für Anfänger.  Und wie man von dort zu den fertigen Outlines mit Kleidung kommen soll, ist mir unklar. Hilfreich ist die Idee, die fertigen Outlines blass hinter die Skizze zu legen. Leider wurde sie nur bei zwei oder drei Motiven verwendet.


Mir ist auch die Zielgruppe nicht klar. Im Grundlagenteil werden verschiedene Materialien kindgerecht erklärt - allerdings ohne Beispielbilder oder Erklärungen, mit denen man wirklich anfangen könnte zu malen, wenn man das Medium noch nicht kennt.


Bewertung:
Die Bewertung fällt mir schwer. Ich finde die Motive toll und die wirklich große Auswahl für den Preis wirklich angemessen. Ich male zwar weder mit dem Computer noch mit Markern, aber ich, als Anfängerin, fand die vereinfachten Schattierungen hilfreich, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Wenn im Titel nicht das Wort Zeichenschule stehen würde, würde ich ohne zu zögern 5 Sterne geben. Allerdings steht das Wort nun mal drin. Ich befürchte, dass ein absoluter Anfänger das Buch als Harry Potter Fan kauft, versucht mithilfe der knappen Anleitung das erste Bild zu malen (Harry auf einem Besen), es nicht hinbekommt und denkt, er könne einfach nicht Zeichnen. Das wäre wirklich schade.


Empfehlung:
Ich empfehle Dir das Buch, wenn Du Vorlagen suchst, um die Harry Potter Welt zu zeichnen. Wenn Du noch keine Grundlagenkenntnisse hast, empfehle ich Dir dazu entweder ein Grundlagenbuch über das Zeichnen oder Youtube.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Helden der Kindheit – Das Zeichenbuch (ISBN: 9783745901467)M

Rezension zu "Helden der Kindheit – Das Zeichenbuch" von Berrin Jost

Zeichen selbst die Helden deiner Kindheit in 5 Schritten
Maunzerlevor 8 Monaten

Jeder von uns hat sie doch: die Helden der Kindheit.

Bist du Freund vom kleinen Maulwurf, Glücksbärchen Fan oder stehen eure Kinder auf Anna und Elsa oder Harry Potter?

Hier wird wirklich jeder auf seine Kosten kommen.

Dieses Buch startet mit den Grundlagen welches Papier und welcher Stift passen zusammen? Wie wirken die Farben und Schatten? Man bekommt einen Einblick in die Welt des Zeichnens. Jeder Held wird mit 5 Schritten erstellt.

Die grobe Skizze, dann die Linien und Konturen bis es zur Farbe geht und die Figur am Ende mit Schatten und Highlights fertig gestellt wird.

Die Kinder waren jedenfalls begeistert und haben sofort angefangen zu zeichnen und zu malen.

Hilfreich ist es, wenn man ein Lightpad zur Hand hat und die Zeichnungen abpausen kann.

Fazit: 40 Helden zum Zeichnen und kolorieren und heh, nicht aufgeben, sondern weiterprobieren. Vielleicht kann Mama oder Papa zeichnen und die Kinder malen aus ;-)

Spaß für die ganze Familie, denn auch wir großen Kinder haben doch unsere Kindheitshelden!


Vielen dank an den EMF-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks