Bert Alexander Petzold

 4,8 Sterne bei 5 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Friedrich Schiller (2 CDs) – Basiswissen (ISBN: 9783947161522)

Friedrich Schiller (2 CDs) – Basiswissen

Erscheint am 01.04.2021 als Hörbuch bei Amor Verlag.
Cover des Buches Andy Warhol – Basiswissen (ISBN: 9783947161584)

Andy Warhol – Basiswissen

Erscheint am 01.04.2021 als Hörbuch bei Amor Verlag.
Cover des Buches Max Frisch – Basiswissen (ISBN: 9783947161546)

Max Frisch – Basiswissen

Erscheint am 01.04.2021 als Hörbuch bei Amor Verlag.
Cover des Buches Johann Wolfgang von Goethe ­(2 CDs) – Basiswissen (ISBN: 9783947161515)

Johann Wolfgang von Goethe ­(2 CDs) – Basiswissen

Erscheint am 01.04.2021 als Hörbuch bei Amor Verlag.

Alle Bücher von Bert Alexander Petzold

Neue Rezensionen zu Bert Alexander Petzold

Neu
Cover des Buches Im Wald Tiere entdecken - Wissen.Hörspiel ICHHöRMAL (ISBN: 9783944063843)Flohs avatar

Rezension zu "Im Wald Tiere entdecken - Wissen.Hörspiel ICHHöRMAL" von Bert Alexander Petzold

Hör dich schlau! Ein kluges und munteres Hörspiel um einen ganzen Tag im Wald mit seinen Tieren, Pflanzen und Entdeckungen.
Flohvor 9 Monaten

Mit  "Im Wald Tiere entdecken", dem Wissen Hörspiel aus dem Hause Amor Verlag, aus der Hörspielreihe ichhörmal, erleben wir ein Hörspiel, welches die kleinen und großen Zuhörer auf einen spannenden und abenteuerlichen Waldtag mitnimmt. Schon in der Früh geht es los, denn der Wald in den Morgenstunden hat seinen ganz besonderen Reiz. Zusammen mit Onkel Tobias, dem Förster und den beiden Geschwistern Max und Isabella lernen wir den Wald mit all seinen Facetten, Tieren, Pflanzen und Besonderheiten ganz intensiv und hautnah kennen. Ein stimmungsvolles, lehrreiches, informatives und dennoch abenteuerliches Hörspiel für Groß und Klein. Diese fünf Kapitel zeigen uns das Waldleben und das Ökosystem aus Pflanzen und Tieren. Kleinste Krabbler und Insekten, die großen Könige der Wälder, klopfende Spechte und eine Wildschweinmutter die Hilfe braucht.

Erschienen im Amor junior Verlag

Beschreibung Inhalt (Text von der Verlagshomepage übernommen):
 " Isabella und Max kommen aus der Großstadt und finden es ungeheuer aufregend, den Wald zu erkunden. Ein verlassenes Rehkitz, superstarke Waldameisen und ein schnarrender Eichelhäher – es gibt so viel zu entdecken!

Zum Glück haben sie ihren Onkel Tobias, den Revierförster, der ihnen alles ganz genau erklären kann. Als sie dann auch noch eine verletzte Wildschweinmutter finden, beginnt ein richtiges Waldabenteuer.  "

1 CD mit 16 seitigem Ausmalheft zur Geschichte
Laufzeit ca. 45 Minuten
Fünf stimmungsvolle Geschichten rund um den Tag im Wald. Waldgeschichten mit authentischen Inszenierungen, Geräuschen, lebhaften Stimmen und entspannender Atmosphäre. Hör dich schlau!

Meinung:
 Mit Max und Isabella können sich Jungen und Mädchen gleichermaßen schnell identifizieren. Die beiden Kinder aus der Großstadt sind sehr neugierig, wissbegierig und interessiert. Vor allem den Wald erkundigen sie gern. Wie toll, dass ihr Onkel Revierförster ist. Kurzerhand nimmt Onkel Tobias seine Nichte und seinen Neffen mit in den Wald. Ihren Waldtag beginnen die drei schon ganz früh in der Morgendämmerung. Mit einem Picknickkorb, prall gefüllt mit Leckereien geht es ganz früh im feuchten Tau und diesigem Neben in den nahegelegenen Wald, dem Arbeitsort vom begeisterten und naturliebenden Förster Tobias. In dem inszenierten Hörspiel merkt man nicht nur sofort die Euphorie und Begeisterung von Onkel Tobias seiner Nichte und seinem Neffen sein Wissen beizubringen, man spürt auch die Freude der beiden Großstadtkinder den Wald auf diese besondere Weise mit allen Sinnen zu erleben und zu erfahren. Reale Tierstimmen, Eindrücke und Geräusche machen dieses Erlebnis auch für den Zuhörer absolut lebensecht. Dieses Hörspiel ist für Kinder ab etwa 4 Jahren empfohlen und trotzdem gelingt es dem Hörspiel klug und intelligent sogar Fachbegriffe näherzubringen und zu erklären. So erreicht diese CD ein ganz neues Niveau. Chapeau.

Ich bin richtig glücklich mit diesem Hörspiel. Es hat meine beiden Kinder (Töchterchen 6 Jahre alt; und Sohnemann 5 Jahre alt) sofort fasziniert und unterrichtet und mich als Erwachsene sogar mit viel neuem Wissen überrascht. Die fünf Kapitel sind durch musikalische und stimmliche Inszenierungen sehr lebendig, thematisch spannend und dabei noch richtig lehrreich. Wer ist stärker, ein Hirsch oder eine kleine Ameise? Warum bekommt der Specht bei seinem Gehammer keine Kopfschmerzen? Wir erfahren viel über Spinnen, Käfer, Rehe, Igel, Waldvögel, Ameisen, Hirsche und dem gesamten Ökosystem Wald. Auch fand ich es toll, wie erklärt wird, was ein "echter" Wald ist, und woran ich den Unterschied entdecke und das noch viel zu viele "falsche" Wälder existieren und das die Natur nur im Einklang ist, wenn der Mensch nicht zu sehr dazwischen funkt. Dadurch wird der Beruf oder die Berufung Förster umso bedeutender.

 Die Stimmen sind angenehm zu hören und nicht künstlich verstellt oder nachgeahmt. Als würde man mit den Dreien den Wald erkunden und sich gern zu ihnen gesellen. Die Gesamtwirkung des Hörspieles ist ganz bezaubernd. Das Konzept aus Unterhaltung und Unterricht ist stimmig und rund umgesetzt. Mein Lob. Die realen Geräusche, denen man zu lauschen aufgefordert wird, sind wirklich authentisch und vermitteln ein Gefühl von Natur und Waldspaziergang. 


unser persönliches Highlight:
 Als besonderes BonBon steckt in dem Hörbuch ein kleines Malbuch mit 16 Ausmalbildern zum Thema Wald. Passend zur Geschichte und zu den neu gewonnenen Eindrücken. Das ist eine sehr gelungene Idee, denn das findet man wirklich nicht überall. Danke an den Verlag für diese Überraschung. 


Fazit:
 Ein Hörspiel, das dazu einlädt einen Waldspaziergang zu unternehmen, und zu erfahren, wie wichtig unsere Wälder für uns Menschen und Tiere und Pflanzen sind. 5 Sterne, da wir wirklich rein gar nichts zu meckern haben. Unser Lob ist groß!

 

 

Kommentieren0
6
Teilen
Cover des Buches Die Feuerwehr rückt aus - Wissen.Hörspiel ICHHöRMAL (ISBN: 9783944063829)Bibilottas avatar

Rezension zu "Die Feuerwehr rückt aus - Wissen.Hörspiel ICHHöRMAL" von Bert Alexander Petzold

Die Feuerwehr und ihre Aufgaben - ein interessantes, spannendes und lehrreiches Hörspiel
Bibilottavor 4 Jahren

Tatü-Tata die Feuerwehr ist da ….

Die Feuerwehr und ihre Aufgaben, das interessiert die Kinder doch immer wieder.
Erst vor kurzem war meine Tochter (9 Jahre) mal wieder voll im Feuerwehr Wahn.
Wir bekamen Brandschutzmelder in der Wohnung eingebaut und so nahm das Ganze seinen Lauf.

Was ist wenn es brennt, wie funktioniert das ganze? Was macht die Feuerwehr dann? Fragen über Fragen … und auch mit ihren 9 Jahren ist sie immer noch total begeistert und fasziniert davon.
Da passte dieses Hörspiel perfekt, um einige ihrer Fragen zu beantworten – bzw. um einfach mehr über die Feuerwehr zu erfahren.

Dieses Hörspiel ist extra für Kindergarten- und Grundschulkinder gedacht. So wird das, was in diesem Alter besonders interessant ist hier auch aufgegriffen und in einer Geschichte spannend den Kindern erzählt.
Vom Ernstfall bis hin zu Übungseinheiten – hier ist einiges los. Das Ganze wird in eine Geschichte gepackt, wie sie gerade so stattfinden hätte können. Einfach nur wahnsinnig realitätsbezogen mit allem, was die Kinder dazu wissen müssen. Was passiert, wenn die Feuerwehr gerufen wird, wie gehen sie die Sache an um einen Brand im Dachgeschoss zu löschen. Was hat es mit den großen Löschfahrzeugen auf sich – alles was eben die Kinder so fasziniert und interessiert – und mal ehrlich, auch wir Erwachsenen können da doch total fasziniert noch sein oder?

Und was gibt es schöneres, als wie die Kinder in dem Hörspiel – einen Tag bei der Feuerwehr direkt zu erleben. (Musste meiner Tochter auch versprechen, dass wir beim nächsten „Tag der offenen Tür der Feuerwehr“ mit dabei sind.
Es wird hier ein toller sachkundiger Einblick rund um das Thema Feuerwehr kindgerecht in der Geschichte vorgetragen. Spannend, abenteuerlich und absolut interessant gestaltet sich das alles – und wir sind von der Geschichte sehr begeistert.

Ein tolles Zusatz-Schmankerl ist das kleine Ausmalheft mit vielen tollen Bildern zum Ausmalen rund um das Thema Feuerwehr.
Ein vollkommen gelungenes Hörspiel rund um die Feuerwehr.
In dieser Hör-Wissen Reihe sind übrigens noch andere Themen erschienen – mehr dazu HIER !!!

 

Fazit

„Die Feuerwehr rückt aus“ ein Hörspiel aus der Reihe: Wissen.Hörspiel vom Amor Verlag, ist ein tolles lehrreiches, abenteuerliches und informatives Hörspiel, das kindgerecht die Arbeit rund um die Feuerwehr erläutert.
Anhand einer tollen Geschichte wird hier einiges erklärt und dem kleinen Hörer erzählt und erklärt.
Ein tolles Hörspiel das Kindergarten- und Grundschulkindern (aber auch uns Großen) einiges erläutert und erklärt.

Absolute Hörempfehlung

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Große Oper für kleine Hörer Die ZEIT-Edition (13 CDs) (ISBN: 9783944063386)danielamariaursulas avatar

Rezension zu "Große Oper für kleine Hörer Die ZEIT-Edition (13 CDs)" von Bert Alexander Petzold

Wunderbare Hörspielsprecher
danielamariaursulavor 4 Jahren

Diese Rezension bezieht sich nur auf die Umsetzung der Zauberflöte.

Dieses Hörspiel wurde für die Zeit-Edition zeitgemäß aufgenommen. Zur Einführung in die Welt der Oper und die Zauberflöte gibt es ein Booklet. In diesem wird der Inhalt der erzählten Geschichte kurz angerissen: „Fürst Sarastro hält Prinzessin Pamina auf seiner Burg gefangen. Der Vogelfänger Papageno und Prinz Tamino wollen sie befreien. Die Königin der Nacht hilft und schenkt Tamino eine Zauberflöte. Die Melodien verwandeln Böses in Gutes und zähmen wilde Tiere im Wald.“

Die Kassetten an die ich mich aus meiner Kindheit erinnere (wir hatten die Zauberflöte und den Freischütz) sahen nicht so schön bunt und kindlich aus. Die Aufmachung gefiel mir schon sehr gut und ich war gespannt, was sich in der Vermittlung von Opern für Kinder denn so getan hatte. Ich legte die CD ein und die Reaktionen waren sehr unterschiedlich. Mein Mann wollte sofort wissen, was ich denn da Schönes höre und die Kinder fanden es schrecklich und haben schnell Bibi & Tina Filmmusik auf Laut gedreht. Upps, damit hatte ich in der Heftigkeit nicht gerechnet, aber meine Kinder waren auch noch nie in der Oper, ich schätze, das müssen wir nun mal schnell ändern, dann wird sich ihre Einstellung zu diesem Werk auch verbessern.

Um diesem Rezensionsexemplar gegenüber nicht ungerecht zu werden, bekamen es noch Kinder die selbst muszieren zum Hören.

Florian (10 Jahre) fand die Ausgabe wirklich toll. Ihm gefiel vor allem daß die Geschichte als Hörspiel dargestellt wird und nicht von einem Sprecher zusammengefaßt wird. Auch die Originalmusikeinspielungen des Orchesters und der Sänger fand er toll, weil er auch Versionen mit Synthesizermusik kennt. Weil sie die CD im Auto auf der Fahrt zur Schule hörten, bemängelte seine Mutter lediglich, daß die Balance der Lautstärke zwischen dem Hörspielteil und dem Opernteil nicht immer ganz ausgewogen war, da die Musik teilweise sehr viel lauter sei als das Hörspiel. Mich hat es in der heimischen Küche nicht gestört, aber ich mag Opernmusik auch gerne laut und da meine Nachbarin Musikerin ist, hat sie sich auch nicht beschwert ;) Auch seinen jüngeren Geschwistern (7 und 5 Jahre) hat es gut gefallen, sie haben ihre Meinung nur noch nicht so gut ausgedrückt.

Kinder wie Florian, Sebastian und Marlene, die fast ausschließlich klassischer Musik aufwachsen und bereits andere Kinderinszenierungen kennen, wissen diese Ausgabe durchaus zu schätzen und von anderen positiv zu unterscheiden. Klassik-Neulinge sollten vielleicht erst mal das Stück live erleben, um es richtig schätzen zu wissen.

Sehr gut gefällt mir die Auswahl der Hörspielsprecher allen voran Luca Zamperoni als Papageno. Seine Stimme klingt jung, unbekümmert und ein bißchen nach Lebenskünstler - Papageno halt. Aber auch die übrigen Sprecher wurden mit Bedacht gewählt. Man kann ihnen und dem Fortgang der Geschichte gut folgen, es kommt auch dramatische Spannung und Humor auf. Das ist es, was die Zauberflöte für mich als optimale Kindereinstiegsoper ausmacht. Das Märchenhafte, die Entführung in eine Welt der Fantasie und Liebe, begleitet von wunderbarer Musik.

Die musikalische Umsetzung finde ich auch sehr gelungen. Das Gesangsensemble scheint aus Muttersprachlern zu bestehen, ihnen sprachlich zu folgen ist für Opernsänger kinderleicht. Die vollständige Besetzung mit richtig guter Aussprache zu finden, ist sicherlich nicht selbstverständlich. Die Stimmen der Pamina und der Papagena hätte ich mir zwar einen jugendlicheren Sopran gewünscht, aber die Verständlichkeit hat hier sicher Vorrang.

Das Booklet führt in die Welt der Klassik und der Oper ein. Es erklärt, warum denn in der Oper gesungen wird und versucht fundiert Wissen zu vermitteln und Interesse für den Komponisten und das Genre zu vermitteln. Eine etwas ausführlichere Inhaltangabe der Geschichte der Zauberflöte hätte ich mir jedoch hierzu noch gewünscht. Mir persönlich ist sie etwas zu knapp. Es ist allerdings auch eine Kunst diese Oper so zu kürzen, daß sie eine gerade für kleine Kinder akzeptable Länge hat, die ihre Konzentrationsspanne nicht überansprucht.

Alles in Allem finde ich dieses Hörspiel sehr liebevoll und gelungen inszeniert und läßt mich mit dem Vorsatz zurück, mit den Kindern in Koblenz, Bonn oder Köln in die Zauberflöte für Kinder zu gehen. Denn wenn sie erst die aufwendigen Kostüme auf der Bühne sehen, wird es auch sie packen, da bin ich zuversichtlich!

Sehr gerne vergebe ich mit meinen Mithörern 4 von 5 Sterne!


Kommentare: 1
94
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks