Bert Hellinger

 4.1 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Bert Hellinger

Bert Hellinger wurde am 16. Dezember 1925 im badischen Leimen geboren. Nach seiner Flucht aus der amerikanischen Kriegsgefangenschaft trat er in den Trappisten-Orden der Mariannhiller Missionare ein, besuchte deren Priesterseminar in Würzburg und studierte an der dortigen Universität Theologie und Philosophie. 1952 wurde er zum Priester geweiht und kurz danach als Missionar und Lehrer nach Südafrika entsandt. 1968 wurde er nach Deutschland zurückbeordert, trat 1971 aus dem Orden aus und heiratete seine erste Frau Herta. Es folgten mehrere psychotherapeutische Ausbildungen. Anfang der 80er Jahre entwickelte er die Familienaufstellung als seine eigene Methode, die er selbst als Lebenshilfe bezeichnet. 2003 heiratete Bert Hellinger seine zweite Frau Sophie, mit der er gemeinsam seine Arbeit fortführte und zum geistigen Familien-Stellen weiterentwickelte, das an der eigenen Hellinger-Schule gelehrt wird. Familienaufstellungen nach Hellinger werden weltweit in fast 50 Ländern praktiziert und gelten als ein entscheidender Impuls auf dem Gebiet der Psychotherapie. Bert Hellinger hat über 100 Bücher geschrieben, die in 28 Sprachen übersetzt wurden. Er lebt mit seiner Frau Sophie in der Nähe von Berchtesgaden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bert Hellinger

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Ordnungen des Helfens (ISBN:9783896705549)

Ordnungen des Helfens

 (1)
Erschienen am 01.09.2006
Cover des Buches Liebe und Schicksal (ISBN:9783426872512)

Liebe und Schicksal

 (1)
Erschienen am 01.09.2006
Cover des Buches Anerkennen was ist (ISBN:9783442217854)

Anerkennen was ist

 (1)
Erschienen am 11.12.2006
Cover des Buches Die Mitte fühlt sich leicht an (ISBN:9783466304608)

Die Mitte fühlt sich leicht an

 (1)
Erschienen am 15.02.1998
Cover des Buches Finden, was wirkt (ISBN:9783466303892)

Finden, was wirkt

 (1)
Erschienen am 24.05.1995
Cover des Buches Die Liebe des Geistes (ISBN:9783000246975)

Die Liebe des Geistes

 (1)
Erschienen am 08.07.2008
Cover des Buches Glück, das bleibt (ISBN:9783451064197)

Glück, das bleibt

 (0)
Erschienen am 05.06.2012

Neue Rezensionen zu Bert Hellinger

Neu
O

Rezension zu "Anerkennen was ist" von Bert Hellinger

Erst lesen, dann tun...
OliverCosmovor 3 Jahren

Nachdem ich das Buch gelesen habe, habe ich einige Aufstellungen gemacht. Es "funktioniert" wirklich so und es bewegt mich unglaublich tief. Vieles in meinem Leben "kommt  in Ordnung" - auf so tiefen Ebenen, die ich kognitiv oder verbal nicht erreichen konnte. Also, nur Mut - lasst Euch ergreifen! :-)

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Quelle braucht nicht nach dem Weg zu fragen" von Bert Hellinger

Rezension zu "Die Quelle braucht nicht nach dem Weg zu fragen" von Bert Hellinger
AnjaKoenigvor 8 Jahren

ein interessantes buch, das hintergründe zum familien-stellen aufzeigt und mit beispielen verdeutlicht, was der sinn und zweck dieser arbeit ist. teilweise nicht ganz einfach, aber das ist eigentlich klar, bei der tiefgehenden sache.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Bert Hellinger?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks