Bert R. Prust

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Lieben zu dritt.

Alle Bücher von Bert R. Prust

Cover des Buches Lieben zu dritt (ISBN: 9783943168389)

Lieben zu dritt

 (2)
Erschienen am 04.10.2013

Neue Rezensionen zu Bert R. Prust

Neu

Rezension zu "Lieben zu dritt" von Bert R. Prust

erotisch und detailliert ...
Claudia_Reinländervor 5 Monaten

Klappentext:


Ihre freien Wochenenden verbringen die realistische Lehrerin Julia, die lebenslustige Krankenschwester Marlene sowie der chaotische Bauleiter Robert in ungezwungener Atmosphäre, unter anderem auch an Bord seiner Segelyacht. Sein fast aussichtslos erscheinendes Ziel, Eigner eines Fahrgastschiffes zu werden, führt ihn in die Arbeitslosigkeit. Daraus entstehen vielschichtige Probleme und das nicht nur in der Dreierbeziehung.


Cover:


Das Cover zeigt ein Boot, welches dem Sonnenuntergang entgegen schippert. Die Stimmung ist etwas prickeln und romantisch und das Cover macht neugierig. Ein wirklich schönes Foto, welches für dieses Cover gewählt wurde. Die Sonne, die sich im Wasser spiegelt ist einfach wunderschön und auch das Boot verbreitet eine tolle Stimmung.


Meinung:


Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig. Man kommt sehr gut voran und es lässt sich gut lesen.


Das Buch gestaltet sich sehr abwechslungsreich und man kann die Ereignissen und Geschmissen sehr gut folgen.


Robert hat es sowohl im beruflichen, wie auch im privaten Leben nicht wirklich leicht und steht vor einigen Problemen, doch seine beiden Partnerinnen stehen ihm dabei zur Seite. Eine Dreier-Beziehung mit sehr viel Gefühl und Erotik, die sehr gut vermittelt wird, ohne anstößig zu sein. 


Zu viel vom Inhalt möchte ich aber an dieser Stelle nicht verraten, da ich sonst zu viel vorweg nehmen würde.


Das Buch liest sich sehr angenehm. Man kann sich sehr gut in Robert und seine Gefühle und Emotionen hineinversetzen. Auch die Geschehnisse und Handlungen sind sehr nachvollziehbar dargestellt. Die Beschreibungen sind sehr detailliert und bildlich, so dass auch die gewisse Stimmung aufkommt und man sehr gut in die Situationen, Handlungen und Geschehnisse hineinfindet. Auch Erotik kommt an dieser Stelle nicht zu kurz und wurde sehr gut umgesetzt.


Zu Beginn war ich ein wenig skeptisch und brauchte eine Weile um richtig hinein zu finden und an manchen Stellen, hat es für mich einige Längen, die man hätte vermeiden können, aber dies ist Geschmacksache. Im großen und ganzen ein tolles Buch, was mir gut gefallen hat.


Fazit:


Erotisch, bildlich und detailliert wird die Geschichte von Robert und seinen Partnerinnen beschrieben.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks