Berta Margreiter Ois håd sei Zeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ois håd sei Zeit“ von Berta Margreiter

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gehaltvolle Lyrik aus Tirol

    Ois håd sei Zeit

    Niklas_M_Sebastian

    13. April 2013 um 16:45

    Die großartige Tiroler Dichterin Berta Margreiter, die im Dezember vergangenen Jahres 2012 ihren 88. Geburtstag beging, hat mit ihrem neuesten Lyrikband ihrem Namen wieder alle Ehre gemacht. Ois håd sei Zeit, so sagt man bei uns in Tirol für „Alles hat seine Zeit“ oder „Alles zu seiner Zeit“, ist der Titel des eindrucksvollen Bandes, der heitere und nachdenkliche Gedichte enthält. Fotografien von Martin Reiter machen dieses gehaltvolle Werk zu einer Geschenkidee für viele Gelegenheiten. Für alle, die Berta Margreiter noch nicht kennen: Seit 1966 schreibt und veröffentlicht sie Bücher. Darunter finden sich nicht nur Gedichte, sondern auch Romane und Beiträge zur Sagenliteratur legte die rührige Dame bereits vor. Heute gehört sie zweifellos zu den renommiertesten unter jenen Autoren, die in Tiroler Mundart schreiben. Geboren wurde die Dichterin als Berta Rabl an der Gemeindegrenze von Hopfgarten/Wildschönau. Durch ihre Ehe mit Bartl Margreiter kam sie zu ihrem heutigen Namen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks