Bertolt Brecht Die Hochzeit und andere Einakter

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Hochzeit und andere Einakter“ von Bertolt Brecht

<p>Um 1919 beschäftigen Bertolt Brecht gleich sechs Stoffe, die er in den Einaktern <em>Die Hochzeit</em> (auch <em>Die Kleinbürgerhochzeit</em>), <em>Der Bettler oder Der Tote Hund</em>, <em>Er treibt einen Teufel aus</em>, <em>Lux in tenebris</em>, <em>Der Fischzug</em> und <em>Oper nach Hamsun</em> behandelt.<br />Im skandinavischen Exil thematisiert Brecht 1939 das Verhalten der Aufnahmeländer Dänemark und Schweden (Neutralitätspolitik gegenüber Deutschland) in den Einaktern <em>Dansen</em> und <em>Was kostet das Eisen?</em>. Als die schwedische Schauspielerin Naima Wifstrand 1940 in Stockholm eine Schauspielschule eröffnet und sich für Helene Weigel die Möglichkeit ergibt, mit den Eleven zu proben, schreibt Brecht für seine Frau mehrere Szenen nach klassischen Stücken, die er später seiner theatertheoretischen Schrift <em>Der Messingkauf</em> als <em>übungsstücke für Schauspieler</em> zuordnet.<br />Die Texte folgen der »Großen kommentierten Berliner und Frankfurter Ausgabe« der <em>Werke</em> Bertolt Brechts. </p>

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen