Bertram & Schulmeyer

 4.5 Sterne bei 21 Bewertungen

Alle Bücher von Bertram & Schulmeyer

Rocco Calzone - Meine ehrenwerte Familie

Rocco Calzone - Meine ehrenwerte Familie

 (21)
Erschienen am 03.11.2014

Neue Rezensionen zu Bertram & Schulmeyer

Neu
FAMI_Ankes avatar

Rezension zu "Rocco Calzone - Meine ehrenwerte Familie" von Bertram & Schulmeyer

Rocco und seine etwas andere Familie
FAMI_Ankevor 2 Jahren

Vor kurzen habe ich "Allein unter Dieben" von Frank Schmeißer gelesen. Im Prinzip geht es genau um dasselbe Thema: die Familie ist kriminell und ein Sohn schlägt aus der Art und möchte ehrlich durch die Welt gehen. Leider konnte mich Frank Schmeißer nicht so sehr überzeugen. Bertram & Schulmeyer haben die Geschichte jedoch nicht so ernst genommen und das ganze etwas witziger gestaltet. Innerhalb eines Abends hatte ich das Buch durch.

Rocco Calzone und seine Familie sind etwas anders als alle anderen Familien. Der kleine Bruder erpresst den Hausmeister und seine Mitschüler, der große Bruder knackt nachts Autos, die große Schwester ist ein Hackergenie und die Eltern fälschen Kunstwerke und Ausweise bzw sind die perfekten Panzerknacker. Die Oma ist ein Langfinger und den Opa hat es vor 10 Jahren erwsicht und seit dem sitzt er in der JVA ein. Nur Rocco ist etwas anders. Er entschuldigt sich zum Beispiel bei allen beklauten Personen heimlich per Karte und schmeißt regelmäßig Kleingeld aus dem Fenster, wenn sie an der Tankstelle vorbeifahren, an der der Vater letztens Sprit geklaut hat. Doch schon seit Jahren hat die Familie keinen größeren Coup mehr vorweisen können. Als der Opa erzählt, dass er nicht lange zu leben hat, möchte er natürlich, dass die Familie noch einen letzten großen Coup hinlegt. Rocco versucht dies erstmal zu vereiteln, doch als er dann beiläufig über einen Zeitungsartikel redet, bringt er den Rest der Familie auf einen sehr genialen Plan.

Mir hat die Geschichte über Rocco und seine Familie sehr gut gefallen. Gerade am Anfang werden die Mitglieder nochmal einzeln vorgestellt. Mit Vorlieben und besonderem Talent, auch Spitznamen werden erwähnt. Und auch so waren sie mir alle sehr sympathisch. Klar waren sie in keiner Weise rechtsschaffen und eigentlich sollte man solche Taten nicht noch verherrlichen. Aber irgendwie hat es der Autor geschafft, dass ich doch immer wieder schmunzeln musste. Auch darüber, dass sich die Familie doch irgendwie immer selber im Weg steht - und das liegt nicht nur an Rocco's Ehrlichkeit. Zwei oder drei Sachen waren wirklich an den Haaren herbeigezogen und null realistisch, aber dafür ist es ja auch ein Kinderbuch und keine Doku. Diese Familie hat mir jedenfalls sehr den Abend versüßt.

Da die Schrift und die Bilder sehr groß sind, ist dieses Buch auch sehr gut für noch nicht so starke Leser geeignet. Die Kapitel sind kurz gehalten. Der Leser kann jederzeit abbrechen und später wieder den roten Faden aufnehmen. Daher würde ich es auch für Kinder ab einem Alter von 8 empfehlen, wenn sie denn schon sehr gut lesen können. Eine absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
10
Teilen
Liberaces avatar

Rezension zu "Rocco Calzone - Meine ehrenwerte Familie" von Bertram & Schulmeyer

Wenn in einer Familie voller schwarzer Schafe
Liberacevor 3 Jahren

... ein grundanständiger Junge lebt.

Inhalt: Rocco hat es nicht leicht in seiner Familie. Während seine Oma Taschendiebin ist, sein kleiner Bruder Erpresser und auch sonst jeder anderer aus seiner Familie sein Geld mit krummen Dingen verdient, bringt Rocco Diebesgut zurück und versucht auch sonst alle Straftaten seiner Familie rückgängig zu machen.
Doch als der Großvater erzählt das er todkrank ist und sich noch einen letzten großen Coup vor seinem Tod wünscht, plant die Familie einen Panda aus dem Zoo zu entführen und mit ihm Lösegeld zu erpressen.
Und Rocco? Der versucht natürlich den Plan zu vereiteln.


Durch die große und einfache Schrift des Buches und die unkomplizierten Sätze ist dieses Buch auch für Kinder leicht zu lesen. Aufgelockert wird dies auch durch die Zeichnungen innerhalb des Buches.


Auf der ersten Seite gibt es eine Familienvorstellung über jedes Mitglied mit Zeichnung und "Beruf" was gerade am Anfang zur Übersichtlichkeit sehr hilfreich ist.

Es gibt in dem Buch einige kleine Ungereimtheiten und  leicht vorrausehbare Dinge-  dem Lesespaß hatte dies allerdings kaum einen Abbruch getan und jüngere Lesern fallen diese auch nicht auf.

Der Verlag selbst gibt 8 Jahre als Altersempfehlung an , meiner Meinung nach ist dieses Buch allerdings schon für alle zwischen   6 - 11 Jahre geeignet.  geeignet. 

Fazit: Ein tolles Buch Kinderbuch was großen Spaß zum lesen macht und auch gut über Moral reden lässt. Da  allerdings selbst von den Kindern beim Lesen öfters Entsetzten auf kam über das wo die Calzones tun "nur" 4 Sterne.

Kommentieren0
5
Teilen
S

Rezension zu "Rocco Calzone - Meine ehrenwerte Familie" von Bertram & Schulmeyer

Als weißes Schaf der Familie hat man es nicht leicht.
suckelmamavor 3 Jahren

Rocco hat es schwer. Er liebt seine Familie, aber das ist manchmal nicht einfach. Keiner in seiner Familie geht einer ehrlichen Arbeit nach: Die Großmutter Taschendiebin, die Mutter fälscht Ausweise und sogar der kleine Bruder verdient sich etwas durch Erpressung hinzu. Nur Rocco ist eine absolut ehrliche Haut und möchte mit diesen Dingen nichts zu tun haben.
Der Großvater, den sie jede Woche im Gefängnis besuchen, wünscht sich von der Familie noch ein letztes großes Ding, bevor er (angeblich) bald sterben wird. Und so beschließen die, eher selten erfolgreichen, Familienmitglieder, einen wertvollen Panda aus dem Zoo zu entführen und Lösegeld zu erpressen. Rocco ist das natürlich gar nicht recht, da er seine Familie aber niemals verpfeifen würde, tüfftelt er einen Plan zur Lösung des Problems aus.
Die Moralapostel unter den Lesern werden nun sagen, es handelt sich um eine Verharmlosung des organisierten Verbrechens und die Frage stellen, ob dies die richtige Lektüre für Kinder ab 8 ist. Aber ich denke, es ist ein tolles Buch für alle, die die Welt mit einem Augenzwinkern betrachten können.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
katja78s avatar

Krumme Touren? Nicht mit Rocco!

Neuer Lesespaß von Rüdiger Bertram & Heribert Schulmeyer.
Bei cbj ist "Rocco Calzone - Meine ehrenwerte Familie" erschienen und wir laden euch zu einer gemeinsamen Leserunde ein.
Wir sind gespannt auf eure Eindücke und Meinungen zum Buch - gerne mit Kindern im Lesealter ab 8 Jahren.

Krumme Touren? Nicht mit Rocco! Kein Wunder, dass sich der Calzone-Clan Sorgen um den Jüngsten macht, so aus der Art geschlagen wie der ist: Gibt er doch prompt Nachbarschaftstipps zur Abwehr von Einbrechern, bringt Diebesgut zurück und versucht, jegliche kriminellen Machenschaften seiner Mafia- Familie wieder auszubügeln. Nur verpfeifen würde er seine Sippe nie, unter keinen Umständen! Doch dann wird der Familiensegen auf eine harte Probe gestellt, denn die Calzones planen den ganz großen Coup. Ob es Rocco gelingen wird, dieses Meisterstück zu vereiteln?

Leseprobe

Rüdiger Bertram wurde 1967 in Ratingen geboren und arbeitete nach seinem Studium (Geschichte, Volkswirtschaft und Germanistik) zunächst als freier Journalist. Heute schreibt er Drehbücher und hat zahlreiche erfolgreiche Bücher für Kinder veröffentlicht. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt er in Köln.


Heribert Schulmeyer wurde 1954 geboren und zeichnet seit Jugendtagen leidenschaftlich gerne Comics. Nach seinem Abitur studierte er freie Grafik und Illustration an der Kölner Werkschule. Seitdem hat er schon viele Kinderbücher illustriert und für den WDR bei der „Sendung mit der Maus“ gearbeitet. Heribert Schulmeyer lebt als freier Künstler in Köln.

Wir suchen nun für dieses Kinderbuch insgesamt 20 Leser (gerne mit Kind) für eine gemeinsame Leserunde.

Habt ihr Lust zusammen über das Buch zu diskutieren und es anschließend zu rezensieren?

Dann bewerbt euch gleich mit der Antwort auf folgende Frage:

Wie gefällt euch die Leseprobe?

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Eindrücke und freuen uns auf eure Bewerbungen!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.


Zur Leserunde

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks