Bertrand Blier Der Dessousverkäufer

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(3)

Inhaltsangabe zu „Der Dessousverkäufer“ von Bertrand Blier

Baudouin Treuttel wird seine Obsession für schöne Spitzen zum Verhängnis. In Lakonisch herausforderndem Ton erzählt er, was ihn zum Mörder werden ließ. Zu einem Mörder, dessen Opfer eins gemeinsam haben: Sie alle hatten sich kurz vor ihrem Tod ihres Büstenhalters entledigt - ein verhängnisvoller Fehler bei einem Mann, für den Schönheit im Anblick eines perfekt verhüllten Busens kulminiert.§Als der Angeklagte vor Gericht steht, hebt er zu einer wortgewaltigen Rede an und schildert eine Welt, in der sich die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Phantasie zunehmend auflösen.§Die raffiniert konstruierte Geschichte dieses Besessenen, der vor nichts zurückschreckt, hält den Leser bis zur letzten Zeile in Atem und konfrontiert ihn mit der Frage, wo eigentlich Normalität endet und Perversion beginnt.§Der erotische Roman eines Autor, der auch als Regisseur skurriler, provokanter Filme berühmt ist. Sein rabenschwarzer Humor und seine Lust unbändige Lust an der Provokation zeichnen dieses Buch aus.

Selten eine so unerotische und fade Geschichte gelesen.

— kfir

Stöbern in Historische Romane

Möge die Stunde kommen

Der bis jetzt schlechteste Band der Reihe, schade. Null Spannung, viele Wiederholungen.

Marlon300

Das Fundament der Ewigkeit

Ein Stück Mittelaltergeschichte als Roman - packend, spannend und brutal. Das Buch lebt mitunter von den harten Schicksalsschlägen.

stzemp

Troubadour

Zu viel Sex verdirbt das beste Buch.

Arbutus

Die Rivalin der Königin

"Die Rivalin der Königin" ist ein spannender und fesselnder historischer Roman voller Verrat und Intrigen am englischen Königshof.

MarensBuecherwelt

Das Gold des Lombarden

wahnsinnig interessanter historischer Roman

Vampir989

Das Haus der Granatäpfel

Ich wurde in ein Paradies zur Familie Delachloche entführt, habe mit ihnen gefeiert, gelebt und gelitten.

Buecherwurm1973

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Dessousverkäufer" von Bertrand Blier

    Der Dessousverkäufer

    kfir

    06. October 2007 um 15:02

    Was sich im Klappentext noch sehr interessant liest, das kommt in der Geschichte als langatmig und langweilig mit vielen Wiederholungen daher. Die Geschichte ist belanglos, von Erotik kaum ein Ansatz vorhanden und Spannung kommt gar nicht erst auf. Auch sprachlich ist nicht mehr als schale Hausmannskost geboten.

    Ein Buch, welches man nicht gelesen haben muss.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks