Mit der Sonne um die Welt

Mit der Sonne um die Welt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mit der Sonne um die Welt"

Die Schweizer Pioniere Bertrand Piccard und André Borschberg heben ab zu einer visionären Mission: Zum ersten Mal in der Geschichte der Luftfahrt umrunden sie die Erde ganz ohne Treibstoff, nur mit Sonnenenergie. Mit ihrem eigens konstruierten Flugzeug SolarImpulse gelingt ihnen dabei nicht nur der Weltrekord; sie zeigen damit, dass es möglich ist, saubere Technologien und Umweltschutz in Einklang zu bringen. In »Mit der Sonne um die Welt« erzählen die beiden die ausführliche Geschichte ihres spektakulären und viel beachteten Fluges, mit allen Höhen und Tiefen, Startschwierigkeiten und emotionalen Bruchlandungen. Der mitreißende Erlebnisbericht eines Jahrhundertprojekts.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783890294957
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:MALIK
Erscheinungsdatum:02.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buchraettins avatar
    Buchraettinvor 7 Monaten
    Einen Traum in die Wirklichkeit umzusetzen

    Rezi von Buchrättin Mann

    Einen Traum in die Wirklichkeit umzusetzen. Einen Traum etwas zu erreichen was für unmöglich angesehen wird. Ein Traum der in seiner Bedeutung über das hinaus geht was wirklich geschaffen wurde. Das ist das was Bertrand Piccard und Andre Borschberg in ihrem Buch über den Solarflieger Solar Impulse erzählen.
    Die Welt umrunden mit einem Flugzeug das nur mit der Energie der Sonne angetrieben wird. Mit nur 50km in der Stunde, langsam, aber stetig und in Etappen die mehrere Tage dauern. Ein Vorhaben das zu dem Zeitpunkt als Bertrand Piccard versucht erste Partner zu finden von vielen belächelt wird. Aber er findet Gleichgesinnte, die dieser Traum in seinen Bann schlägt und sie das scheinbar Unmögliche überwinden lässt.
    In den Berichten von Bertrand und Andre, die fast wie Tagebucheinträge wirken, wird dabei kaum von den technischen Details berichtet. Viel mehr schildern sie die Geschehnisse darum herum. Wie sie versuchen Partner für die Finanzierung zu gewinnen, wie sie das Team motivieren und wie beide ihre eigene Rolle im Vorhaben finden.
    Piccard und Borschberg sind beides Führungsfiguren, für den Einen steht mehr die technische Herausforderung im Vordergrund, für den Anderen mehr die Symbolik der Nachhaltigkeit. Doch die gemeinsame Faszination dieses Traums begründet eine tiefe Freundschaft die beide immer wieder einen gemeinsamen Weg finden lässt.
    Die Schilderungen der Autoren ließen das Geschehen lebendig werden und mich an diesem Traum teilhaben.
    Sie zeigen, dass es sich lohnt einen Traum zu haben und zu versuchen ihn umzusetzen. Dass es dabei oftmals nicht so sehr um Geld geht, sondern viel mehr um die eigene Motivation etwas Neues zu wagen und eigene Wege zu gehen.
    Abgerundet wird das Buch durch faszinierende Bilder in seinem Innern und einem sonnengoldenen Lesebändchen.
    Wie passend für dieses Buch über den wahrgewordenen Traum namens Solar Impulse.

    Kommentieren0
    15
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    43000 Kilometer ohne Treibstoff um die Welt

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks