Bertrand Santini

 4.5 Sterne bei 17 Bewertungen
Autor von Der Yark, Der Yark und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Bertrand Santini

Bertrand Santini, geboren 1968, ist ein französischer Autor, Illustrator und Zeichentrickfilmer. Er wurde für "Der Yark" mit mehreren Kinderbuchpreisen ausgezeichnet. Im November 2014 wurde das Buch auf die Liste der "Besten 7 Bücher für junge Leser" gewählt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bertrand Santini

Cover des Buches Der Yark (ISBN:9783942787840)

Der Yark

 (9)
Erschienen am 16.09.2015
Cover des Buches Hugo und die Dämonen der Nacht (ISBN:9783946593249)

Hugo und die Dämonen der Nacht

 (3)
Erschienen am 01.02.2017
Cover des Buches Jonas, der mechanische Hai (ISBN:9783942787581)

Jonas, der mechanische Hai

 (0)
Erschienen am 20.02.2015
Cover des Buches Der Yark (ISBN:9783839846940)

Der Yark

 (4)
Erschienen am 19.02.2015
Cover des Buches Hugo und die Dämonen der Nacht (ISBN:9783839848968)

Hugo und die Dämonen der Nacht

 (1)
Erschienen am 27.07.2017
Cover des Buches Jonas, der mechanische Hai (ISBN:9783839847107)

Jonas, der mechanische Hai

 (0)
Erschienen am 23.07.2015

Neue Rezensionen zu Bertrand Santini

Neu

Rezension zu "Der Yark" von Bertrand Santini

Bewertung zum Buch
Literaturcocktailvor einem Jahr

Der Yark, ist kein klassisches Monster, denn es hat eine besondere Vorliebe.

Er frisst gerne Kinder, aber nicht irgendwelche, sondern die lieben und braven Kinder! Auf der Welt gibt es mittlerweile viel zu viele laute und rüpelhafte Kinder, weswegen der Yark sehr ausgehungert und auf der Jagd ist, bis er Madeleine findet…

Die Märchen-Adaption ist gelungen und großartig. Die Illustrationen sind wunderschön und selbst das einfache durchblättern der Seiten macht Spaß.

Die Seiten zeichnen sich in der Qualität aus und haben eine starke Festigkeit und Stabilität.

Eine absolute Leseempfehlung für Jung und Alt.

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Der Yark" von Bertrand Santini

ein Monster zum Verlieben
Christine2000vor 2 Jahren

Der Yark, ein weithin unbekanntes Monster der Extraklasse, erbarmungslos und gefrässig, aber mit einer Achillesferse geschlagen.
Ich bezweifle jetzt einfach mal, dass dieses Kleinod ein echtes Kinderbuch ist, denn aus meiner Sicht ist es ist eher was für Erwachsene und zwar für solche, die es nicht so gerne überzuckert mögen.
Ich jedenfalls habe das Ungeheuer sehr lieb gewonnen und meinetwegen dürfte es sich auch so richtig unholdisch weiter tummeln.
Ganz, ganz, ganz großartig gelesen von der unnachahmlich tollen Mechthild Grossmann.
Kurz, aber richtig toll.
Bestimmt sind die Bilder im Lesebuch auch schön, aber die Stimme, diese Stimme...

Kommentieren0
15
Teilen
D

Rezension zu "Der Yark" von Bertrand Santini

UNGEHEUER schön! ;)
DeZevor 3 Jahren

Das Cover hat mich schon begeistert. So ein süßes Monster!

Es ist herrlich düster und gemein geschrieben. Bis Yark auf Madeleine trifft, da kommt eine sanfte Seite dazu.

Schönes, modernes Märchen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Bertrand Santini?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks