Beryl Markham Westwärts mit der Nacht (Exotica-Schicksale in der Ferne)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Westwärts mit der Nacht (Exotica-Schicksale in der Ferne)“ von Beryl Markham

Tolles Buch von einer starken, unabhängigen Frau

— Tanja_Wenz
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unabhängigkeit leben

    Westwärts mit der Nacht (Exotica-Schicksale in der Ferne)

    Tanja_Wenz

    03. June 2016 um 17:45

    Beryl Markham war eine starke, unabhängige Frau mit einer besonderen Liebe für Afrika. Sie beschreibt in diesem Buch, wie sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Afrika geboren wurde und aufgewachsen ist. Sie lebte in ihrer Jugend auf dem Gestüt ihres Vaters und hatte intensiven Kontakt zu den Einheimischen, den Kikuju. Sie lernte von ihnen die Jagd und vieles andere mehr. Später wurde sie, mit allem was sie beruflich machte, sehr erfolgreich. Sei es als Trainerin für Rennpferde, als Pilotin oder auch als Autorin. In diesem Buch durchlebt man, zusammen mit ihr, alle Stationen ihres langen Lebens. Ein besonderes Buch, nicht nur für Menschen, die Afrika lieben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks