Neuer Beitrag

Allegria_Verlag

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

"Du liest dieses Buch, weil du im Grunde deines Herzens weißt, dass da draußen eine größere Version deines Lebens auf dich wartet."


In acht Schritten zur persönlichen Freiheit. Der Titel dieses Buches ist Programm: Hier lernen Frauen, die Tür zur Freiheit zu öffnen und nachhaltig für eine Veränderung in ihrem Leben zu sorgen.

Liebe Freunde, dies ist ein außergewöhnliches Buch und dafür gemacht, Euer Leben zu verändern. Es richtet sich an Frauen, ja, was nicht heißen soll, dass kein Mann es versteht: im Gegenteil! Viele Männer werden sich selbst und / oder ihre Partnerinnen darin wiedererkennen und eine wunderbare Inspiration für ihre Partnerschaft darin entdecken.

Inhalt:Tun, was man wirklich liebt – das tun viel zu wenige Frauen. Häufig fühlen sie sich fremdbestimmt, leiden unter den Verpflichtungen des Alltags und vermissen Kreativität und Lebensfreude. Mit Kemptons Programm lernen Frauen, wie sie selbst zu mehr Freiheit und Glück gelangen. Praktische Tipps und Übungen stärken das Selbstbewusstsein und zeigen den Frauen, wie sie zu Himmelsstürmerinnen werden.

Die Autorin:
Beth Kempton leitet das erfolgreiche Unternehmen "Do What You Love", das Online-Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung anbietet. Für ihre Arbeit ist sie bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden, u.a. wählte sie das Frauenmagazin Marie Claire zu einer der 16 interessantesten jungen Unternehmerinnen Englands. Sie selbst nennt sich eine Wanderin und Abenteuerin und hat über 50 Länder bereist, dort gelebt und gearbeitet. Beth Kempton lebt mit ihrer Familie in England und Japan.



Dem Buch folgen über die hashtags:
#tuwasduliebst #freedomseeker


Viel Spaß beim Bewerben und der Lektüre - Inspiration pur für Veränderung im Leben <3

Autor: Beth Kempton
Buch: Tu, was du liebst!
1 Foto

NeriFee

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Passt sehr zu meiner aktuellen Lebenssituation. Und den Lesern meines Blogs würde ich dieses Buch, mit seiner besonderen Thematik auch gerne vorstellen.

cupcakeprincess

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

das buch klingt total interessant. schon alleine der erste satz spricht mich total an. persönliche freiheit ist ein wichtiges thema, um das man sich auf jeden fall gedanken machen sollte. ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich mich schwer tue so zu sein, wie ich wirklich bin. selbst unter freunden kann ich nicht wirklich ich selbst sein.

ich hoffe, dass buch gibt mir gute denkanstöße und motiviert mich. finde es auch gut, dass in dem buch übungen sind, die wir in der praxis umsetzen können

Beiträge danach
196 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Saphir610

vor 1 Monat

Leseeindruck von TU WAS DU LIEBST - Eure Rezensionen

Nun auch meine Rezension (auch bei buch, buecher, amazon, weltbild.de)

https://www.lovelybooks.de/autor/Beth-Kempton/Tu-was-du-liebst-1431503197-w/rezension/1474317082/

Saphir610

vor 1 Monat

Übungen im Buch - Eure Erfahrungen damit

Mal ganz kurz:
Mir brachten die gar nichts, da ich mich dafür schon überwinden musste und ich den Effekt eher gegen null erlebt habe.
Da war mir dann meine Zeit auch zu schade und kann andere Dinge machen, die mich glücklich machen ;-).

Ich kann mir vorstellen, dass es einem Raucher so ergeht, wenn ihm erzählt wird, dass er doch damit aufhören soll, da es teuer und gesundheitsschädlich ist. Ich kann mir da niemanden vorstellen, der das nicht weiß....

Saphir610

vor 1 Monat

Tagebuch Eurer Reise mit Beth
Beitrag einblenden

abetterway schreibt:
Ich habe mit dem Buch dieses Wochenende angefangen und finde die Einleitung und das erste Kapitel sehr gut erklärt, sehr direkt und einfach sodass es jeder verstehen kann. etwas überrascht hat mich das die Autorin 20 Jahre gebraucht hat um sich zu "befreien", aber ich denke das ist ein Prozess für den jeder sein eigenes Tempo braucht und hängt auch von äußeren umständen ab. Ich bin schon gespannt darauf wie es weitergeht.

Und da denke ich, wegen der zwanzig Jahre und den Lebensumständen der Autorin, dass man das mit dem Lesen des Buches nicht so direkt schafft ;-).

milchkaffee

vor 3 Wochen

Tagebuch Eurer Reise mit Beth

Also die Kleberei ist auch nichts für mich.

theophilia

vor 3 Wochen

Leseeindruck von TU WAS DU LIEBST - Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

https://www.lovelybooks.de/autor/Beth-Kempton/Tu-was-du-liebst-1431503197-w/rezension/1477200321/

https://theophilia69.blogspot.de/2017/08/tu-was-du-liebst-von-beth-kempton.html

Hier sind die Links zu meiner Rezension.

Danke an Arwen10 und dem Allegria Verlag für dieses spannende Thema. Ich glaube ich brauche noch etwas Zeit zum Eintauchen in die Freiheit. Ich geniese sie jetzt schon mit den Büchern.

theophilia

vor 3 Wochen

Übungen im Buch - Eure Erfahrungen damit
Beitrag einblenden

Ich bin es nicht so gewöhnt mich auf Übungen einzulassen. Eigentlich lese ich lieber Texte. Aber ich fand die Übungen gewinnbringend, wenn ich mich auf diese eingelassen habe. Es kostet aber Zeit. Die Übungen bei den Freiheitsschlüsseln waren mir sinnvoller. Etwas zum Malen und Basteln habe ich nicht direkt gefunden - bis auf den Vogel zum Zeichnen.

rumble-bee

vor 1 Woche

Leseeindruck von TU WAS DU LIEBST - Eure Rezensionen

Es tut mir leid, dass ich ein wenig Zeit gebraucht habe, hier war privat die Hölle los. Aber jetzt bin ich fertig. Danke nochmal für das nette Buch!

https://www.amazon.de/gp/aw/review/3793423131/RZS35IFFCZXD9

https://www.lovelybooks.de/autor/Beth-Kempton/Tu-was-du-liebst-1431503197-w/rezension/1479970968/

Neuer Beitrag