Beth Montgomery

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Beth Montgomery

Beth MontgomeryDen Tod in der Hand
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Den Tod in der Hand
Den Tod in der Hand
 (2)
Erschienen am 18.11.2010
Beth MontgomeryBi-polar Cooking
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bi-polar Cooking
Bi-polar Cooking
 (0)
Erschienen am 30.08.2007

Neue Rezensionen zu Beth Montgomery

Neu
Archers avatar

Rezension zu "Den Tod in der Hand" von Beth Montgomery

Ziemlich cooler australischer Jugendthriller
Archervor 3 Jahren

Adam ist (fast) fünfzehn, sehr groß, hat ein Schielauge aufgrund eines dummen Unfalls und einen Großvater, der in Litauen Kriminalfälle aufgeklärt hat. Auf den ist er sehr stolz und um ehrlich zu sein, er steht ihm in nichts nach, denn er besitzt einen messerscharfen Verstand und lässt sich nicht so schnell ins Bockshorn jagen. Vielleicht wird man so, wenn man ständig mit seiner Mutter umzieht, um vor dem Vater zu fliehen, der laut Adam "nur Ärger macht". Jedenfalls wirkt Adam um einiges erwachsener als seine stets ängstliche Mutter.
Jetzt sind sie auf eine entlegene Farm gezogen, und schon findet Adam mit einem Farmarbeiter zusammen eine Leiche. Es handelt sich dabei um die Tochter des Mannes, der ihr Haus vermietet und der sozusagen ihr direkter Nachbar ist. In der Familie liegt seit dem Verschwinden der Tochter einiges im Argen, und nachdem sie tot aufgefunden wird, wird das nicht besser. Adam, sein neuer Freund Snake und dessen Schwester Toot machen sich auf die Suche nach Hinweisen.

Mir ist das Buch nur zufällig in die Hände gefallen und beinahe hätte ich es nicht gelesen. Echt, ich hätte einen tollen Jugendthriller verpasst mit sympathischen Protagonisten, einer spannenden Geschichte, einem fesselnden Schreibstil und einem Ende, das es in sich hatte. Hier passt einfach alles. Die Rätsel, die Adam lösen muss mit Hilfe eines Tagebuchs, das schrittweise Näherkommen der tatsächlichen Ereignisse, extrem gruselige Leute, die in der Gegend wohnen. Und eine zaghafte erste Liebe, die zum Glück weder kitschig ist noch zu viel Raum einnimmt.

Hat mir gefallen, empfehle ich an alle weiter, die frische, interessante Jugendthriller lesen und einen Blick ins australische (Outback)Leben werfen wollen.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks