Neuer Beitrag

katja78

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der fulminante Abschluss der Godspeed-Trilogie!

Nun ist es endlich soweit, seid einigen Monaten warten wir auf den heißersehnten letzte Band aus der Feder von Beth Revis.
Was zuletzt geschah....



Der dritte Band der spektakulären Godspeed-Trilogie ist ein Genre-Mix aus Dystopie, Sci-Fi-Thriller und Romantik.


Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft?

Zur Autorin


Beth Revis, geboren und aufgewachsen in den Ausläufern der Appalachen in North Carolina/USA, schrieb schon während der Schule lieber Kurzgeschichten, statt dem Unterricht zu folgen. Diese Gewohnheit behielt sie auch an der Universität bei - aus ihren Kurzgeschichten waren mittlerweile halbe Romane geworden. Nach ihrem Abschluss an der NC State University in Englischer Literatur wurde Beth Revis Lehrerin. Da sie es auch weiterhin nicht lassen konnte, Geschichten zu schreiben, statt Essays zu korrigieren und Unterrichtspläne zu erstellen, hat sie sich inzwischen ganz dem Schreiben gewidmet. Beth Revis lebt mit ihrem Ehemann und einem Hund im ländlichen North Carolina/USA. "Godspeed - Die Reise beginnt" ist ihr Debütroman und der Auftakt einer Trilogie.
Wir wollen nun mir Euch gemeinsam die letzten Stunden auf Godspeed verbringen.

Bewerbt euch deswegen bis zum 25.7.2013 für eines von 20 Büchern!

Davon sind 10 speziell für Blogger reserviert, diese können sich ein Zusatzlos sichern, in dem sie das Buch auf der Startseite bewerben mit Verlinkung zur Verlagsseite oder dieser Leserunde .

Ausserdem solltet ihr natürlich generell die ersten beiden Bände kennen, da es sich ja um den Abschluss einer Trilogie handelt.

Auch werden nur Bewerber berücksichtigt, die mindestens eine Rezension hier auf Lovelybooks eingestellt haben.

Ihr wisst nicht wie?

Nehmt einfach das zuletzt gelesene Buch und schreibt etwas darüber. War es spannend, leicht zu lesen oder eher stockend. Was fandest du besonders schön. Ist es spannend gewesen? Wichtig ist nur nicht zuviel zu verraten.

Dieser Link kann dir weiterhelfen wenn du noch unsicher bist.
Ich wünsche Euch nun viel Spass und Glück bei der Leserunde!

Eure Katja

Autor: Beth Revis
Buch: Godspeed - Die Ankunft

Manja82

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich, ich, ich!!! Unbedingt, bitte, ich will, nein ich muss mitlesen!!
Ich lese grad noch den zweiten Teil, mehr als die Hälfte hab ich schon und es ist sooooooooo genial!!!!!!!

Ich bin auch Bloggerin, mein Baby ist das hier: http://manjasbuchregal.blogspot.de/

Und ich hab auch schon eine Buchvorstellung, mit Verlinkung auf meiner Startseite, geschrieben. Die LR verlink ich gleich noch rein in meinen Post. Hier ist der Link: http://manjasbuchregal.blogspot.de/2013/07/buchvorstellung-godspeed-die-ankunft.html .

So ich spring jetzt mit Anlauf in den Lostopf *hüpfundplatsch* ;).

Pichen1992

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

So auch hier MUSS ich mein Glück versuchen =) Die Reiher ist der HAMMER und ich muss wissen wie es zu Ende geht .

Mein BLog: http://piasbuecherinsel.blogspot.de/

Beiträge danach
489 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Wildpony

vor 4 Jahren

Kapitel 1-10
Beitrag einblenden

Es geht nahtlos von Teil 2 in Teil 3 weiter.
Ich konnte die Angst von Amy und Junior förmlich zwischen den Zeilen spüren als sie den Knopf gemeinsam zur Landung des Shuttles gedrückt haben.
Die Landung erfolgt dann doch etwas ruppiger als vorgesehen und es sterben durch die Sicherung auch Menschen.
Dann erwachen die eingefroreren Menschen und Amy kann ihre Eltern wieder in die Arme schliessen.
Aber ob damit alles gut wird?
Erst diese flugsauriermässigen Monster und dann will Amys Vater ganz in Militärgebahren die Führung über alle übernehmen.
Und schon kurz drauf kommt es zu ersten Problemen zwischen den zwei verschiedenen Gruppen.....

Wildpony

vor 4 Jahren

Kapitel 11-20
Beitrag einblenden

Es geht immer spannender weiter.
Das erforschen der neuen Erde ist sehr interessant - und es ist nachzuvollziehen, warum die Bewohner der Godspeed kein Gewitter und Regen kennen. Verständlich das sie Angst haben.

Dann lassen sich endlich Amy und Junior fallen und küssen sich leidenschaftlich. Das hat mich gefreut, denn Junior wirkte doch sehr eifersüchtig auf Chris, der ja die ganze Zeit um Amy rum war.
Und dann kommt das mit der Blume, die Amy zu einem Ohnmachtsanfall führt.
Die neue Erde ist wohl doch sehr geheimnisvoll - aber auch gefährlich.
Es droht nicht nur Gefahr von den Flugsauriern.
Desweiteren finde ich es faszinierend wie dort plötzlich diese Gebäude her kommen, wenn doch sonst niemand auf dieser Erde lebt?
Da wäre ich total vorsichtig.

Schlimm dann das Orion unbemerkt aufgetaut ist und nun so qualvoll sterben muss. Er konnte sein Wissen für den Planeten jedenfalls nicht mehr an Junior und Amy weiter geben. Auch wenn ich im Vorgängerband Orion für den Bösen gehalten habe - vielleicht wollte er seine Menschen in der Godspeed nur beschützen vor den Gefahren des neuen Planeten.

Wildpony

vor 4 Jahren

Kapitel 21-32
Beitrag einblenden

Auch hier wieder Spannung pur.
Orion hat einen Hinweis in dem Buch Der kleine Prinz hinterlassen -aber welche Bedeutung hat es.

Erschreckend fand ich es dann das auf dem neuen Planeten bereits eine Kolonie gegründet war. Daher auch die Häuser.
Und die Godspeed wurde mit modernster Technik überwacht.
Das wird ja immer mysteriöser.

Irgendwie denke ich jetzt das Amys Vater viel mehr weiss als er je zugeben wird.
Und dieser Chris passt irgendwie nicht in meine Wunschstory. Amy soll mit Junior glücklich werden, so nähert sie sich aber immer weiter an Chris an.
Bewundernswert wie er den armen Doktor erlöst hat als ihn das Monster halb aufgefressen hatte. Aber irgendwie traue ich ihm doch nicht so richtig.

Wildpony

vor 4 Jahren

Kapitel 33-44
Beitrag einblenden

Kit und Emma sind tot.
Und anscheinend gibt es mehr Geheimnisse als man sich vorstellen kann.

Kluger Gedanke von Amy das Blut der Monster auf Phydus zu untersuchen.
Es müssen schon sehr kluge Aliens dahinter stecken die diese Tiere gezielt einsetzen um Menschen zu töten.

Und was hat es mit diesen Schuppen auf sich?

Schön fand ich das Amy und Junior sich nun auch körperlich näher gekommen sind während ich kurz darauf Amy hätte schütteln können. Warum lässt sie es zu das Chris sie küsst? Und sie zieht sogar in Erwägung das sie ausser Junior noch eine Wahl hat.
Mädchen was machst du da ??????

Wildpony

vor 4 Jahren

Kapitel 45-62
Beitrag einblenden

Oh mein Gott.
Was für ein Unglück mit dem Shuttle.
Amys Mutter und weitere 498 Personen sterben qualvoll an einer Überdosis Phydus.
Das ist so schrecklich.
Und wie Annilane ebenfalls vermutet denke ich das Chris mit den Aliens unter eine Decke steckt. Er hat viel Computerwissen und ich traue ihm einfach nicht.
Während dessen ist Junior nun zur Godspeed geflogen.
Wieder ein Abschied für Amy.
Und dann greifen die Aliens noch an.

Wildpony

vor 4 Jahren

Kapitel 63-Ende
Beitrag einblenden

Was für ein Ende!
Chris gehört tatsächlich zu den Mutanten und hat geholfen gegen Amys Vater und ihre Leute zu kämpfen. Jetzt ist mir auch klar warum ich gefühlsmäßig die ganze Zeit eine Abneigung gegen ihn hatte.
Amys Vater ist tod und sie haben zum Schluss nur eine Möglichkeit.
Den Frieden mit den Mutanten für ein gemeinsames Leben auf der neuen Erde.
Ich hatte echt Tränen in den Augen für das Opfer das Junior getan hat.
Er hat nicht nur alle verbleibenden Menschen von der Godspeed gerettet sondern sein eigenes Leben in Gefahr gebracht für die Zerstörung der Raumstation.

Ich war überglücklich über die zwei letzten Seiten. Junior konnte mit der Kapsel landen und er lebt. Er hat sein Versprechen gegenüber Amy gehalten. Er ist zurück gekommen.

Was für ein schönes Happy End ♥

Wildpony

vor 4 Jahren

Fazit/ Rezension

Auch wenn ich aus persönlichen Gründen jetzt erst so spät in die Runde eingestiegen bin - so ärgere ich ich jetzt umso mehr, da ich dieses tolle Buch nun erst gelesen habe.
Der Abschluss der Trilogie hat mich so fasziniert - und ich liebe das Happy End!

Hier nun meine Rezension:
Lovelybooks.de:
http://www.lovelybooks.de/autor/Beth-Revis/Godspeed-Die-Ankunft-945119933-w/rezension/1063077719/
Büchertreff.de:
http://www.buechertreff.de/kinder-jugendbuecher/75843-beth-revis-godspeed-3-ankunft/#post1295042
Leser-Welt-Forum:
http://www.leser-welt-forum.de/t3964f19-Godspeed-Die-Ankunft-von-Beth-Revis.html#msg49668
und bei Amazon wird es noch freigeschalten.

Neuer Beitrag