Bethan Roberts

 3,9 Sterne bei 82 Bewertungen
Autorin von My Policeman, Köchin für einen Sommer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Bethan Roberts

Bethan Roberts, geboren in Oxford, hat als Autorin und Produktionsassistentin beim Fernsehen gearbeitet und Creative Writing an der Chichester Universität und dem Goldsmith College unterrichtet. Sie lebt mit ihrer Familie in Brighton. Ihre Romane Stille Wasser (2008), Köchin für einen Sommer (2009) und Der Liebhaber meines Mannes (2013) wurden von der Kritik hochgelobt. Für ihren neuen Roman hat sie den renommierten Jerwood Fiction Uncovered Prize erhalten.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches My Policeman (ISBN: 9783956145513)

My Policeman

 (50)
Neu erschienen am 04.11.2022 als Buch bei Kunstmann, A.

Alle Bücher von Bethan Roberts

Cover des Buches My Policeman (ISBN: 9783956145513)

My Policeman

 (50)
Erschienen am 04.11.2022
Cover des Buches Köchin für einen Sommer (ISBN: 9783453355514)

Köchin für einen Sommer

 (12)
Erschienen am 09.05.2012
Cover des Buches Das Kind der Anderen (ISBN: 9783956141218)

Das Kind der Anderen

 (4)
Erschienen am 14.09.2016
Cover des Buches Stille Wasser (ISBN: 9783888975141)

Stille Wasser

 (5)
Erschienen am 05.03.2008
Cover des Buches Das Kind der Anderen (ISBN: 9783453359697)

Das Kind der Anderen

 (3)
Erschienen am 12.02.2018
Cover des Buches Good Plain Cook (ISBN: 9781846686658)

Good Plain Cook

 (1)
Erschienen am 01.11.2009

Neue Rezensionen zu Bethan Roberts

Cover des Buches My Policeman (ISBN: 9783956145513)
K

Rezension zu "My Policeman" von Bethan Roberts

Wunderschöne Geschichte über die Liebe und die Entscheidungen die dadurch getroffen werden und das Leben bestimmen
Keelahvor 6 Tagen

Ich fand das Buch sehr kurzweilig.

Man folgt der Geschichte durch die abwechselnde Sicht von Marion und Thomas, die beide den selben Mann lieben. Diesen Mann (my Policeman) lernen wir nur durch die beiden kennen, dies funktioniert so gut, dass man die Geschichte aller drei Personen gespannt verfolgt. Man verfolgt ihre Liebe, die daraus folgenden Entscheidungen und somit ihr Leben, welches dadurch bestimmt wird.

Der Zeitgeist ist meiner Meinung nach sehr gut eingegangen. Die Meinungen und der Druck der Gesellschaft ist so deutlich spürbar, dass es einen direkte so betroffen macht. Das dies noch nicht so lange her ist kann man gar nicht glauben.

Durch die wunderbare Erzählung der Umgebung fühlt man sich direkt nach Brighton und England versetzt. Wunderschön beschrieben. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches My Policeman (ISBN: 9783956145513)
B

Rezension zu "My Policeman" von Bethan Roberts

Bewegend und aufschlussreich
Beccimevor 11 Tagen

Im Roman My Policeman von Bethan Robert steht die Dreicksbeziehung zwischen der Lehrerin Marion, ihrem Ehemann Tom und dessen Liebhaber Patrick im Mittelpunkt. Die Illegalität und gesellschaftliche Ächtung von Homosexualität im England der 50er Jahre führt zu einem Versteckspiel, das keinen der Beteiligten glücklich machen kann.

Mich hat das Buch sehr berührt und ich fand die Erzählweise sehr gut gewählt, bei der sich die Perspektiven von Marion und Patrick abgewechselt haben. 

Oft habe ich in historischen Romanen den Eindruck, dass die Figuren liberaler und moderner dargestellt werden, als sie in der beschriebenen Zeit vermutlich gewesen wären. Das ist in My Policeman nicht der Fall. Gerade Marion ist lange sehr naiv in Bezug auf die Beziehung von Tom und Patrick und reagiert auf diese schließlich mit einem furchtbaren Fehler. Das macht die Geschichte für mich noch einmal realistischer und ergreifender. 

Alles in allem erzählt der Roman eine Geschichte, die heute (zum Glück!) so wohl nicht mehr passieren würde, da die Beteiligten wohl von Anfang an offen miteinander sein könnten. Es ist sehr wichtig, sich immer wieder klar zu machen, dass es sich bei dieser Offenheit um eine Errungenschaft handelt, die  wir noch gar nicht so lange haben. Das hat mir der Roman noch einmal bewusst gemacht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches My Policeman (ISBN: 9783956145513)
Sillivs avatar

Rezension zu "My Policeman" von Bethan Roberts

Langweilig
Sillivvor 13 Tagen

Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, es war langweilig und man las trotzdem weiter, in Erwartung, dass etwas passiert oder wie es endet!?

Marion schreibt aus ihrer Sicht, wie sie Tom kennenlernt, sieht, mit ihm lebt.

Patrick schreibt, wie er Tom kennenlernt, sich in ihn verliebt.

Mal in der Vergangenheit, mal in den 90ern, kaum Dialoge. Es ist englisch, trist, aus den 60ern, Schwulsein unter Strafe....

Das Ende, nichts ist passiert.

2. Stern, weil ich es nicht weggelegt habe (warum auch immer)


Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Exklusiv zum Filmstart auf Amazon Prime am 04.11. verlosen wir diese neue Taschenbuchausgabe mit dem Filmplakat als Cover von "My Policeman".

Ein absolutes Muss für Harry Styles Fans.

Lieber Leser*innen,

teilt gerne mit uns eure Meinung zum Buch. 

Und wenn ihr den Film gesehen habt, verratet uns doch: was hat euch gefallen? Wie fandet ihr die Wahl der Schauspieler - oder bleibt ihr lieber nur beim Buch?

Wir freuen uns auf eure Antworten und wünschen viel Spaß bei der Leserunde.

Euer 

Team vom Kunstmann Verlag

152 BeiträgeVerlosung beendet
cxtxi_buecherliebes avatar
Letzter Beitrag von  cxtxi_buecherliebevor 18 Tagen

vielen vielen dank! freue mich so! ❤️

Community-Statistik

in 166 Bibliotheken

von 33 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks