Neuer Beitrag

Arwen10

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Im Verlag Gerth Medien erscheint in diesen Tagen ein neuer Roman der Autorinnen Betsy Duffey und Laurie Myers ( "Das Lied des Hirten"). Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.




Wie im Himmel so auf Erden von Betsy Duffey und Laurie Myers






Zum Inhalt:

Bei einem Grubenunglück wird der junge Minenarbeiter Manny mit einigen seiner Kollegen unter Tonnen von Gestein in einer winzigen Höhle eingeschlossen. Tagelang müssen die Männer unter der Erde ausharren und auf ihre Rettung hoffen. Als endlich ein Mikrofon durch einen kleinen Schacht heruntergelassen wird, hören unzählige Menschen zu, wie die Verschütteten in ihrer verzweifelten Lage das Vaterunser sprechen. Die Worte des alten Gebets berühren die Zuhörer auf ganz eigene Weise.

Ein bewegender Roman zum berühmtesten Gebet der Welt – und über die Kraft biblischer Worte.




Zur Leseprobe:

https://issuu.com/gerthmedien/docs/817124_wie_im_himmel_so_auf_erden?e=1368115/35481277



Infos zu den Autorinnen:


Betsy Duffey und Laurie Myers sind Schwestern, die gemeinsam schon mehrere Bücher geschrieben haben. Besonders ihre Kinderbücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet.

(c) Foto: Brad Crosby




Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 13. Juni 2016, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.





Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!


Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2,00 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid.

Autor: Betsy Duffey
Buch: Wie im Himmel, so auf Erden

peedee

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Warum ich mich hier bewerbe? Das ist ganz einfach: Die Kraft des Gebetes ist für mich beeindruckend. Ich würde sehr gerne mitlesen (Übernahme Porto wie gewohnt kein Problem).

Yannah36

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich möchte gern mitlesen, da mich die Leseprobe begeistert hat und ich gern erfahren möchte ob die Übertragung des Vater unseres per Mikro eine Veränderung bei einigen Menschen bewegt hat.

Beiträge danach
70 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MiniBonsai

vor 1 Jahr

Kapitel 11 bis Ende
Beitrag einblenden

Die Suche nach der HERRLICHKEIT endet überraschend ... und wunderbar.
Ich hatte beim Lesen schon Zweifel ob er überlebt ...

Bei Ox und Cliff fand ich es so wunderbar, das Bild zu haben, dass Jesus einen auffängt, wenn man geht/los lässt. Und beruhigend, dass Cliff dies ja schon von einer anderen Patientin gesagt bekam.
Tragisch was mit Ox Bruder passierte ... und ein Beispiel dafür,d ass man vor dem Tod oft noch mal Dinge aufarbeitet. Das habe ich öfter erlebt in der amb. Pflege.

Dann die Rettung der Bergleute.
Ich habe das heute auf dem Weg zur Arbeit gelesen ... und in der Straßenbahn geweint, dass andere Fahrgäste schon komisch schauten. Ich konnte teilweise die Buchstaben nicht mehr erkennen.
Das "segnende Amen" als Abschluß des Minenunglücks. Und dann kurz vor der Rettung der Herzinfarkt von Manny. Da konnte ich nur noch weinen... erst vor Trauer und dann nach der Wiederbelebung vor Erleichterung.

Den Epilog mit der 50-Jahr-Feier fand ich vor allem durch die Briefe sehr anrührend und gelungen.
Ich habe die ganze Zeit beim Lesen gedacht, dass ich wissen möchte wie es den einzelnen Personen weiter erging - und das wurde mit den Briefen aufgelöst.

Was mich wunderte ist, dass "der Kleine" Manny erst vom Tod der anderen 3 erzählt - wieso haben sie den Kontakt nicht gehalten als "Schicksalsgemeinschaft"?
Und ... wieso haben sie am Anfang alle Helm-Lampen angelassen anstatt nur eine brennen zu lassen und dann nach dem Erlöschen die nächste...?

Übrigens... als ich an der Arbeit ankam, da fragte eine Kollegin ob etwas passiert sei ... ich habe geantwortet, dass ich "nur" ein Buch gelesen habe ...

MiniBonsai

vor 1 Jahr

Kapitel 11 bis Ende
Beitrag einblenden

peedee schreibt:
Ich fand das mit den Briefen auch sehr schön. Nur habe ich mir gedacht, ist es eigentlich schade, dass die Leute 50 Jahre gewartet haben, um dies einem anderen Menschen zu sagen. 50 Jahre sind eine ziemlich lange Zeit.

Stimmt ... das hätte schon viel eher geschehen können.
Aber auch, dass Manny da erst erfahren hat, dass das Vater Unser ausgestrahlt wurde in TV und Radio? So hab ich das zumindest verstanden.

Ganz toll seine Erkenntnis,d ass sein Gebet so vielen Menschen etwas gebracht hat. Die Antwort auf die Frage, die er jahrelang mit sich getragen hat.

Bei einer Beerdigung 2010 von einem lieben Freund, der mit 44 starb, da wrde damals gesagt
"Wer im Leben eines Menschen etwas Gutes bewirkt hat, der hat nicht umsonst gelebt - und J. hat hundertfach nicht umsonst gelebt."
Genau das kann man auch über Manny sagen!

MiniBonsai

vor 1 Jahr

Wie gefällt euch das Cover ?
Beitrag einblenden

Das Buch an sich ist hchwertig gestaltet.
Der Schutzeinband mit dem Bild eines (einsamen) Mannes, der auf einer Anhöhe in Richtung Licht geht, das aber von dunklen Wolken bedrht wird, gefällt mir gut.
Die Farben sind mit den Braun-Naturtönen eher zurück haltend.

Sehr schön finde ich die erhabene Schrift des Titel.

Gestalterisch finde ich es sehr gelungen mit den Öllampen-Abbildungen als Abschnitt. Die Schriftart vom Titel findet sich wieder als Kapiel-Überschrift.

Yannah36

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Danke das ich das Buch lesen durfte, es hat mir super gefallen. Hier meine Rezi.
Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Betsy-Duffey/Wie-im-Himmel-so-auf-Erden-1241314601-w/rezension/1249244761/

Rezis sind auch auf Geth, scm Medien, Alpha online, Thalia und Globus Buchshop (https://www.buchkatalog-reloaded.de/webapp/wcs/stores/servlet/KNVUserReviewCmd?catalogId=4099276460822233274&langId=-3&storeId=127211)

MiniBonsai

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Meine Rezension ist auch fertig:

http://minibonsailiest.blogspot.de/2016/07/wie-im-himmel-so-auf-erden-betsy-duffey.html

http://www.fammats.de/buchwurm2/index.php/Thread/7783-Wie-im-Himmel-so-auf-Erden-Betsy-Duffey/

https://www.amazon.de/Wie-Himmel-auf-Erden-ver%C3%A4ndert/dp/3957341248?ie=UTF8&redirect=true&tag=lovebook-detail-21

http://www.lovelybooks.de/autor/Betsy-Duffey/Wie-im-Himmel-so-auf-Erden-1241314601-w/rezension/1249297778/

https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7481712

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817124#kommentare

https://www.weltbild.de/artikel/buch/wie-im-himmel-so-auf-erden_21699061-1/kommentar-verfassen

http://www.diakonische-gemeinschaft-hephata.de/index.php/forums/topic/627/bucher-die-mich-bewegen/view/post_id/2157

(teilweise nach Freischaltung, teilweise nur für Mitglieder sichtbar)

Das Buch ist ein Gewinn für mich!!! Nicht im Sinne, dass ich es gewonnen habe, sndern, dass es fortwirkt!

bookrauhl

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Ich habe nun auch meine Rezension beendet und möchte mich noch einmal recht herzlich für dieses wunderschöne Buch bedanken.

http://www.lovelybooks.de/autor/Betsy-Duffey/Wie-im-Himmel-so-auf-Erden-1241314601-w/rezension/1249352165/

Ich habe die Rezension auch auf amazon, weltbild und gerth medien veröffentlich, die müssen zu diesem Zeitpunkt aber noch freigeschaltet werden. Nochmal vielen lieben Dank :). Ich glaube meine Lieblingskapitel war "Dein ist ds Reich". Vermutlich weil es sich hierbei auch um die Wissenschaft dreht, und die Schönheit der Natur in den Mittelpunkt gelegt wird. Diese Geschichte spukt mir nun schon länger im Kopf herum und wegen mir kann das auch noch lange so bleiben.

LEXI

vor 11 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Nachfolgend auch meine Rezensionslinks zum Buch:

Rezensionslinks

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817124#kommentare

http://www.lovelybooks.de/autor/Betsy-Duffey/Wie-im-Himmel-so-auf-Erden-1241314601-w/rezension/1319179298/

https://www.amazon.de/review/RGJL5IWQI9XBW/ref=cm_cr_rdp_perm

https://www.weltbild.at/artikel/buch/wie-im-himmel-so-auf-erden_21699061-1

http://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/wie_im_himmel_so_auf_erden/betsy_duffey/EAN9783957341242/ID45336094.html?jumpId=28147750

https://www.alpha-buch.de/product/09783957341242/wie-im-himmel-so-auf-erden.html

https://www.asaphshop.de/epages/asaph.sf/secd59bb539ec/?ObjectPath=/Shops/asaph/Products/817124

http://www.cbz.at/product_info.php?info=p24653_wie-im-himmel--so-auf-erden.html

Neuer Beitrag