Bettina Auer Der Wächter (2): Hass

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Wächter (2): Hass“ von Bettina Auer

Er sah sie, wie damals so oft, an – verachtend, hasserfüllt und voller Zorn. »Ja, sie ist passend für mich, da ich auch genau so bin wie das Eis, richtig? Kalt und grausam. Das meinst du damit«, erriet sie und sie wandte ihren Blick von ihm ab. Es schmerzte ihr. Sie verstand nicht, warum er nun so zu ihr war. Kalt und erbarmungslos ist die Tundra von Réos und deren Kälte forderte viele Opfer, genau wie der Pakt zwischen Kojimaru und Ateria. Sein Bruder, Avéo, wurde bereits von ihm getötet, um ein Stück Freiheit für sein niedergeknechtetes Land zu erkaufen. Als Nächstes stehen seine beiden Vettern auf der Liste der Prinzessin und diese setzt alles daran, dass Kojimaru seinen Teil der Abmachung erfüllt und dieser lässt sich nun leichter manipulieren als zuvor. Kairiki und Daiman, Kojimarus Freunde, sind immer noch drauf und dran ihn an den weiteren Morden zu hindern doch als Kairiki bemerkt, das zwischen Ateria und Kojimaru mehr ist als erlaubt, wird sie zur Verräterin gegenüber dem Vater der Prinzessin und deren Auserwählten. »Zweiter Teil der mörderischen Wächterreihe!«

Tolle und spannende Geschichte. MUST READ!!!

— Meli1986
Meli1986
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toll!

    Der Wächter (2): Hass
    Meli1986

    Meli1986

    01. April 2016 um 16:55

    "Der Wächer (2): Hass" ist eine sehr gelungene Fortsetzung, die man aber auch unabhängig vom ersten Teil "Verrat" lesen könnte.Bettina Auer bleibt ihrem Schreibstil und den tollen Charakterbeschreibungen treu.Die Spannung zieht sich durch die ganze Handlung. Jeder Satz macht neugierig auf den nächsten ... Ich kann diese Reihe nur jedem ans Herz legen.Von mir gibt es auch für den zweiten Teil 5 Sterne.

    Mehr