Bettina Auer Im Bann des Drachen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Bann des Drachen“ von Bettina Auer

NUR FÜR KURZE ZEIT ZUM EINSTIEGSPREIS FÜR 0,99€!. "Träume sind die schützenden Wände derer, die Angst haben, die Wahrheit zu erkennen". Niemals hätte die junge Sklavin Ophéa gedacht, dass ihre Handlung, als sie als kleines Kind einen Drachen befreite, jenes eine solch große Auswirken auf ihr restliches Leben haben würde. Nach acht Jahren erscheint ein fremder Elb der sie freikauft um sie zu seinem Herrn, den Drachen Trésko zu bringen, um sein Versprechen von damals einzulösen. Ophéa jedoch findet bald heraus, dass der Drache mit ihr etwas vorhat und er nicht so ist, wie er vorgibt zu sein.

die Geschichte war nett - der Erzählstil manchmal aber etwas zusammenhanglos

— annlu

Durch Zufall entdeckt und gefesselt worden!

— bea76

Wow, ich hatte ja gedacht, dass das Buch gut werden würde. Aber ich war wirklich überrascht wie gut *-* ! Muss man wirklich lesen !!

— mary789

Im Bann des Drachen - spannend, humorvoll, romantisch, erschreckend, fantasievoll - muss man einfach lesen!

— Meli1986

Lasst euch verzaubern!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Welche Absichten hegt der Drache?

    Im Bann des Drachen

    annlu

    15. February 2016 um 18:05

    „Ich unterbreite dir einen Vorschlag: Wenn du mich freilässt, werde ich dich holen, sobald du achtzehn bist. Du bist eine Elbin, du gehörst hier nicht her, jenes spüre ich.“ Seit dem Krieg werden die Elben von den Menschen versklavt. Auch die junge Ophea hat dieses Schicksal ereilt. Als die Zehnjährige einen Drachen befreit, verspricht dieser ihr, sie zu ihrer Volljährigkeit aus dem Sklavendasein zu befreien. Tatsächlich sucht der Elbe Arion die junge Frau auf und kauft sie drei um sie zu seinem Herren Tresko zu bringen. Doch dort wartet nicht die Freiheit auf Ophea, sondern eine neue Aufgabe, die sie ebenso einschränkt. Das Buch beginnt mit den Ereignissen vor acht Jahren und bringt die allgemeine Situation rasch auf den Punkt. Als Ophea schon gar nicht mehr damit rechnet wird sie aus der Sklaverei befreit. Genau wie ihr Sklavenleben wird auch ihr neues Leben durch Positives, aber auch Negatives geprägt. Auffallend fand ich, dass so gut wie alle Charaktere ebenso diesen Widerspruch in sich tragen. So ganz sympathisch war keiner von ihnen, da viele ihre eigenen Interessen verfolgen, dunklere Seiten an sich zeigten oder – im Fall von Ophelia – etwas launisch erschienen. Dies trübte mein Lesevergnügen etwas. Die Geschichte war zwar aufgrund des Schreibstils leicht zu lesen, manche Handlungen kamen aber etwas zusammenhanglos und abrupt, während einige der Entscheidungen der Handelnden für mich nicht nachvollziehbar waren. So hatte ich öfters das Gefühl, dass für das Verstehen wichtige Informationen ausgelassen wurden. Die Grundzüge der Geschichte haben mir zwar gefallen, die Idee dahinter fand ich gut – sie hat aber noch Luft nach oben.

    Mehr
  • Klasse Fund!

    Im Bann des Drachen

    bea76

    16. September 2015 um 14:34

    Auf der Suche nach einem neuen Buch stolperte ich über "Im Bann des Drachen" und wurde auch in seinen Bann gezogen! Manchmal möchte man einfach eingreifen um die Qualen zu beenden, aber hey es geht ja fast von allein! Dieses Buch hat mich überrascht da ich es bisher nicht irgendwie auf dem Plan hatte, es liest sich super und selbst wenn man mal einige Tage nicht liest ist man sofort wieder voll drin im geschehen. Es ist spannend, verleitet sich in diese Welt ziehen zu lassen und dieses Abenteuer mit zu erleben. richtig super, warte auf das nächste Buch davon!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Im Bann des Drachen" von Bettina Auer

    Im Bann des Drachen

    Azahra

    Hallo du da :),   ich verlose mal wieder ein Buch und zwar meinen Fantasyroman "Im Bann des Drachen". Verlost werden nur Ebooks; keine Taschenbücher!   Hier ist mal der Klapptext:   "Träume sind die schützenden Wände derer, die Angst haben, die Wahrheit zu erkennen." Niemals hätte die junge Sklavin Ophéa gedacht, dass ihre Handlung, als sie als kleines Kind einen Drachen befreite, jenes eine solch große Auswirken auf ihr restliches Leben haben würde. Nach acht Jahren erscheint ein fremder Elb der sie freikauft um sie zu seinem Herrn, den Drachen Trésko zu bringen, um sein Versprechen von damals einzulösen. Ophéa jedoch findet bald heraus, dass der Drache mit ihr etwas vorhat und er nicht so ist, wie er vorgibt zu sein. Neugierig? Über dem Amazonlink kannst du gerne mal in die ersten paar Seiten reinschnuppern: http://www.amazon.de/Bann-Drachen-Neuauflage-Bettina-Auer-ebook/dp/B00SHQAVAI/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1428823830&sr=1-1&keywords=Bettina+Auer   Anmerkung: Das Buch ist komplett neu lektoriert und korrigiert; der größte Teil der Kommentare stammt von der alte Version aber Amazon hat mir diese leider mit in die neuerstellte ISBN-Nummer übernommen :/ Also davon bitte nicht abschrecken lassen!!   Wenn Interesse hat, darf gerne in den Lostopf hüpfen, wenn du mir verrätst, was du an Drachen so toll findest! Als kleine Bedingung erwarte ich aber, dass du mir auch eine Rezi zu dem Buch hinterlässt, da ich mich sehr über deine ehrliche Meinung freuen würde :)   Das war es auch! Liebe Grüße und viel Glück, Bettina ♥      

    Mehr
    • 19

    annlu

    17. April 2015 um 23:59
  • Vertraue niemals einen Drachen!

    Im Bann des Drachen

    Meli1986

    08. April 2015 um 00:30

    Im Bann der Drachen von Bettina Auer hat mich mal wieder voll und ganz überzeugen können. Eigentlich bin ich ja kein Elbenfan, aber ich mag Bettina Auers Bücher einfach total gerne, auch die „Zeit“, in der ihre Geschichten spielen. Sie lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen. Die Charaktere sind alle auf ihre Art und Weise toll, besonders Ophéa und Arion. In diesem Buch musste ich aber auch sehr über Trésko staunen, denn ihn schätzte ich am Anfang ganz anders ein. Auch, finde ich, die Namen passen super zu den Personen. Das Cover finde ich sehr gelungen und findet sich in der Geschichte wider. Fazit: Eine sehr schöne Geschichte, die einen aufgrund der Handlung, der Charaktere, den spannenden Szenen und einem tollen Schreibstil in ihren Bann zieht. Sehr gerne vergebe ich hier 5 Sterne.

    Mehr
  • Lasst euch verzaubern!

    Im Bann des Drachen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. January 2015 um 13:13

    So, zu aller erst muss ich jetzt einmal sagen, dass ich anfange Indi-Autoren/Bücher zu lieben und sie so manches Verlagsbuch in den Schatten stellen. So auch dieses Buch. Ich bin zufällig auf Amazon darauf gestoßen und musste es mir sofort zulegen. Im Bann des Drachen von Bettina Auer ist eine wundervolle und fantastische Geschichte, die ich an einem Tag und in einer Nacht durch hatte. So sehr hat sie mich gefesselt. Ich werde mir auf jeden Fall auch die anderen Bücher der Autorin genauer ansehen. Von mir gibt es klare 5 Sterne und jeder der Fantasy, Drachen, Elben und fremde Welten mag, ist hier bestens aufgehoben. Weiter so!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks