Wissenschaftliche Arbeitstechniken in der Ethnologie

von Bettina Beer 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wissenschaftliche Arbeitstechniken in der Ethnologie
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wissenschaftliche Arbeitstechniken in der Ethnologie"

Vortrag und Demonstration, Hören und Lesen, Diskussion und übende Durchführung – im Studium werden Kenntnisse und Fähigkeiten weitergegeben. Dieser Studienbegleiter erleichtert es den Studierenden, sich die Fähigkeiten und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens anzueignen. / Techniken wissenschaftlichen Arbeitens sind erlernbar. Klar, übersichtlich und in unterhaltsamer Weise vermitteln Bettina Beer und Hans Fischer am Beispiel der Ethnologie die wichtigsten Studientechniken: von der Seminarvorbereitung über die Literaturrecherche und Herstellung des Manuskriptes bis zur Vorbereitung des Vortrags und der Anfertigung der schriftlichen Arbeit. Ein Buch, mit dem sich die Autoren nicht nur an angehende Ethnologen, sondern alle Kultur- und Sozialwissenschaftler wenden. Die dritte Auflage wurde um Hinweise auf neuere Literatur und Internet-Quellen sowie zu Recherche und Kommunikation im Internet erweitert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783496028253
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:Reimer, Dietrich
Erscheinungsdatum:30.01.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks