Bettina Belitz Luzie & Leander - Verflucht himmlisch

(117)

Lovelybooks Bewertung

  • 124 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 3 Leser
  • 37 Rezensionen
(46)
(54)
(14)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Luzie & Leander - Verflucht himmlisch“ von Bettina Belitz

Die Erfolgsreihe endlich im Taschenbuch! Luzie Morgenroth und Leander von Cherubin kommen blendend miteinander aus – wenn Luzie nicht gerade ihren Lieblingssport Parkour betreibt. Denn Leanders Job als unsichtbarer Wächter ist es, Luzie zu beschützen, ohne dass sie es bemerkt. Keine leichte Aufgabe bei einem Mädchen, das lieber mit Jungs über die Dächer klettert und auf Geländern balanciert, als zu Hause zu sitzen oder zum Ballett zu gehen. Eines Tages hat Leander genug. Er tritt in Streik – und ahnt nicht, dass damit die Probleme erst beginnen.

Spontanes kurzes Buch, welches mir besser gefallen hat als erwartet :)! Mein erster 'Belitz' ♥.

— NussCookie
NussCookie

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Einfach nur toll. Freue mich riesig auf Teil 2 =)

Brine

Ein Kuss aus Sternenstaub

Eine zauberhafte Geschichte <3

TuffyDrops

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Das Buch hat alles was es braucht: Humor, Spannung, Freundschaft und Verrat. Eine klare Leseempfehlung!

luv_books

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Suchtgefahr bleibt - Spannung steigt! Das Buch ist genauso hervorragend und doch ganz anders als der erste Teil - sehr ermpfehlenswert :-)

JolanthaMueller

Piper Perish

Hat mir Leider gar nicht gefallen

weinlachgummi

GötterFunke - Liebe mich nicht

Vorsicht Suchtgefahr! Dieses Buch ist spannend, lustig, voller feingezeichneter Charaktäre. Vielleicht das beste von Marah Woolf

JolanthaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Körperwächter

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    Babaco

    Babaco

    19. October 2016 um 12:13

    Ich finde das Buch lässt sich gut und leicht lesen. 
    Ich mag die Idee von Körperwächtern und auch die Begründung wer einen hat und warum. Zusammen mit dem sportlichen Aspekt des Parkur ist es sehr unterhaltsam.

  • Lustiges Buch

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    Luiii

    Luiii

    11. June 2016 um 18:45

    Info: Luzie ist kein mädchenhaftes Mädchen. Sie macht gerne Parkou wo von ihre Eltern aber nichts wissen, das ist auch gut so denn ihre "runs" enden nicht immer gut. Als sie nach einem gescheitertem Run im Krankenhaus liegt verändert sich ihr ganzes Leben. Denn seitdem begleitet sie immer Leander , der sie davon abhalten will parkour zu machen denn er ist ihr Schutzengel. Ein weiteres Problem in Luzies leben ist dass sie sich in Seppo, einen Jungen aus der 9. klasse verliebt hat. Leander hält Liebe für eine Art Krankheit und somit beginnt ein lustiges Buch durch Luzies leben. Meine Meinung: Es ist ein Buch für zwischendurch. Es ist nicht besonders spannend aber an manchen Stellen humorvoll.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Schöne Geschichte zwischen Luzie und Leander, himmlisch magisch!!!

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    Lesezirkel

    Lesezirkel

    15. December 2015 um 19:35

    Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Es versprüht himmlische Magie. Das Buch hat 224 Seiten und ist im Loewe Verlag erschienen. Es ist der erste Band einer Reihe. Altersempfehlung: Ab 12 Jahren!!!!!! Autorin: Bettina Belitz (*1973) wusste schon früh, wo die berufliche Reise hingehen würde: Weil sie, wie sie sagt, "in die Magie der Buchstaben" verliebt war, kam nur ein Studium der Literatur- und Medienwissenschaft in Frage. Anschließend schlug sie die Journalistenlaufbahn ein, wurde Redakteurin bei "Die Rheinpfalz". Nebenbei arbeitete sie frei für verschiedene Medien und schrieb - zur Entspannung - Fantasygeschichten, die sie auszugsweise in ihrem Blog veröffentlichte. Dort blieben sie nicht lange unentdeckt: Eine Literaturagentin wurde auf die Texte aufmerksam, und im Handumdrehen entstand das erste Buch ("Splitterherz"), dem schnell weitere folgen sollten. Die gebürtige Heidelbergerin lebt mit ihrem Sohn in einem Dorf im Westerwald. Inhaltsangabe/Klappentext: Luzie Morgenroth und Leander von Cherubim kommen blendend miteinander aus - wenn Luzie nicht gerade ihren Lieblingssport Parkour betreibt. Denn Leanders Job als unsichtbarer Wächter ist es, Luzie zu beschützen, ohne dass sie etwas davon mitbekommt. Keine leichte Aufgabe bei einem Mädchen, das lieber mit Jungs über Dächer klettert und auf Geländern balanciert, als zu Hause zu sitzen oder zum Ballett zu gehen. Eines Tages hat Leander genug. Er tritt in Streik - und ahnt nicht, dass damit die Probleme erst beginnen. Fazit: Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es besitzt was himmlisch magisches. Man meinte oft in der Geschchte zu sein. Sehr lebendige Schreibweise. Schöne und tolle Ideen hat die Autorin eingebaut. An einigen Stellen musste ich ganz schön schmunzeln. Luzie ist ein Mädchen das die Gefahr liebt, den sie macht solche Parkour Runs und die sind gefährlich. Was Luzie nicht weis sie hat ständig ein Körperwächter bei sich. Da es jetzt immer gefährlicher wurde, änderte sich auch das Leben ihres Wächters Leander. Einiges gerieht durcheinander und Luzie lernt Leander kennen. Eigentlich sollte genau dies nicht passieren. Schön wie die zwei sich kennengelernt haben. Die Beschreibungen waren sehr toll und himmlisch. Was die beiden so alles erlebt haben, war Unterhaltung pur. Die Autorin schaffte hier eine tolle Buchreihe. Ich bin schon gespannt wie es mit den beiden weitergeht. Der Schreibstile ist lebendig, locker und flüssig. Die Charaktere sind dem Alter entprechend gut gelungen. Man kann sich in die verschiedenen Charaktere hineinversetzen. Das Cover ist ziemlich bunt. Passt total zu Luzies Leben.

    Mehr
  • Coole Reihe

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    Sis22

    Sis22

    27. August 2015 um 19:16

    Für Leute die gerne Fantasy mögen und es auch sehr ausgefallen mögen.Für viele Leute geeignet und megaa cool.

  • Buch-Assoziationen - Bücher passend zu Substantiven, Adjektiven und Verben lesen!

    Die Verratenen
    Daniliesing

    Daniliesing

    Hallo ihr Lieben, gerade hatte ich spontan eine Idee und vielleicht haben ja ein paar Lust dabei mitzumachen! In diesem Thema soll in jeder Woche ein anderes Wort im Mittelpunkt stehen. Dieses Wort kann eigentlich jeder Art sein, egal ob Substantiv, Adjektiv, Verb, Farbe etc. - dabei ist nur wichtig, dass man dazu gut etwas assoziieren kann. Für die erste Woche, die am 3. Mai startet, gebe ich als Wort "Muster" vor. Wenn ihr Lust und Zeit habt, dann könnt ihr in dieser Woche ein Buch beginnen, das hierzu passt. Wie ihr das Wort "Muster" für euch interpretiert, bleibt euch dabei natürlich überlassen. Hat das Cover vielleicht ein bestimmtes Muster oder handelt eine Figur im Buch nach einem bestimmten Muster? Das vorgegebene Thema soll einfach als Anregung dienen, sich vielleicht mal ein passendes Buch vom Stapel ungelesener Bücher (= SuB) zu schnappen! Natürlich soll es viele verschiedene Wörter für Buch-Assoziationen geben - genauer gesagt für jede Woche eins! Wer hier gern mitmachen möchte, kann also direkt auch ein Wort vorschlagen. Die vorgeschlagenen Wörter würde ich einfach in der Reihenfolge eurer Anmeldungen oben für die einzelnen Wochen eintragen. Wer mitmachen möchte, muss das selbstverständlich nicht in jeder Woche tun, sondern ganz so, wie man Spaß daran hat. Wenn ihr euch über die Bücher, die ihr gerade zu einem bestimmten Assoziations-Wort lest, austauschen möchtet, dann tut das bitte immer im zugehörigen Unterthema oben. Einfach auf das Thema klicken und dort eure Beiträge schreiben :-) Falls ihr Fragen und Ideen habt, richte ich dafür auch ein extra Thema ein. Nun wünsche ich uns ganz viel Spaß!

    Mehr
    • 368
  • Toller jugendroman!!!!!

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    christiane_brokate

    christiane_brokate

    04. February 2014 um 11:53

    Kurzbeschreibung:(Quelle amazon) Luzie Morgenroth und Leander von Cherubim kommen blendend miteinander aus wenn Luzie nicht gerade ihren Lieblingssport Parkour betreibt. Denn Leanders Job als unsichtbarer Wächter ist es, Luzie zu beschützen, ohne dass sie etwas davon mitbekommt. Keine leichte Aufgabe bei einem Mädchen, das lieber mit Jungs über Dächer klettert und auf Geländern balanciert, als zu Hause zu sitzen oder zum Ballett zu gehen. Eines Tages hat Leander genug. Er tritt in Streik und ahnt nicht, dass damit die Probleme erst beginnen. Meine Meinung: Von der ersten bis letzten Seite lesenswert unf spannend geschrieben , und man ist neugierig auf leander. Als er sich als Schutzengel entpuppt musste ich schmunzeln da er ja so lustig aussieht und nicht wie ein Engel.Er und luzie erleben Abenteuer miteinander und er beschützt sie.Das Bucg ist witzig geschrieben und auch spannend. Die Kapitel lassen sich sehr schnell lesen. Ein wirklich schöner erster teil und für Jugendliche ab 12 geeignet., aber auch wir Erwachsenen kommen nicht zu kurz bin gespannt auf denn nächsten Teil. Auch hier ist der Autorin wieder was tolles gelungen!!!!

    Mehr
  • Verflucht himmlisch!

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    mona0386

    mona0386

    01. February 2014 um 11:00

    Die dreizehnjährige Luzie ist ein aufgewecktes, junges Ding. Ihre Lieblingsfreizeitbeschäftigung ist Parkour-Running. Doch dies dürfen ihre Eltern nicht wissen, denn diese „Runs“ enden meist nicht besonders glücklich. Auch diesmal trainiert Luzie mit ihren Freunden für ihren Herbstrun in der Schule. Als dieser, wie jedes Mal, scheitert, entdeckt Luzie eine bläulich schimmernde Gestalt. Da sie kurz darauf im Krankenhaus zu sich kommt, denkt sie es sei alles nur Einbildung gewesen. Doch da hat sie sich getäuscht, denn plötzlich taucht diese Gestalt immer häufiger auf und redet auch noch mit ihr. Er heißt Leander und ist ihr Sky Patrol, und so nimmt das Chaos seinen Lauf. Dieses Buch habe ich mir gekauft, weil ich schon so viel Gutes über die Reihe von „Luzie & Leander“ gehört habe. Und was soll ich dazu sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Obwohl es eigentlich ein Jugendbuch ist, war ich total davon gefesselt. Denn schließlich wollte ich wissen, was es mit Leander auf sich hat. Man kann sich wundervoll in Luzie hineinversetzen, vor allem wenn sie mit anderen streitet oder ihr jemand auf die Nerven geht. Es ist einfach und flüssig zu lesen und man kann einfach nicht genug von den Streitereien der beiden bekommen. Für mich war dieses Buch mal wieder etwas erfrischend anderes!

    Mehr
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag. Diese Challenge läuft vom 1.1.2014 bis 31.12.2014. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Wer am Ende des Jahres die 15 Bücher zu 15 verschiedenen Themen geschafft hat, nimmt automatisch an einer Verlosung eines schönen Überraschungspakets teil. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2014 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Ich habe jedes Thema auch zu einem extra Beitrag hier auf LovelyBooks verlinkt, in dem ihr euch jeweils über die passenden Bücher austauschen könnt. Für jedes Thema hänge ich ein Beispielbuch in der Reihenfolge der vorgegebenen Themen an, ihr könnt aber gern andere lesen! Bücher, die erstmalig vor 2010 erschienen sind Bücher, die Teil einer Reihe sind (alles ab mindestens 2 Bänden) Bücher, die ein vorranging rotes Cover haben Bücher, deren Buchtitel eine Zahl enthalten Bücher, die ausschließlich als Taschenbuch / Broschur erschienen sind (nicht als Hardcover, E-Book zusätzlich ist ok) Bücher, bei denen der Vor- oder der Nachname des Autors mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie der Buchtitel Bücher, die bisher noch keine Rezension auf LovelyBooks haben (es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns) Bücher, in denen es ums Essen geht und das auch durch den Buchtitel, das Cover o.Ä. ausgedrückt wird Bücher von deutschsprachigen Autoren Bücher, die weniger als 250 Seiten haben Bücher, auf denen hauptsächlich Schrift und kein vordergründiges Covermotiv zu sehen ist Bücher von Autoren, die schon mindestens 5 Bücher veröffentlicht haben Bücher, die in der Hardcover-Ausgabe einen Schutzumschlag haben Bücher, deren Buchtitel aus mindestens 5 Wörtern bestehen Bücher, die aus einer anderen Sprache als dem Englischen oder Französischen übersetzt wurden Bücher, die in einer Stadt mit mehr als 1 Mio. Einwohner spielen Bücher, die in einem unabhängigen Verlag erschienen sind (keine Verlagsgruppen / Konzerne) Bücher, auf deren Cover mindestens 3 Lebewesen zu sehen sind (es zählen Menschen & alle Tierarten) Bücher, die auf LovelyBooks mit 4,5 - 5 Sternen bewertet sind (es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns) Bücher, deren Hauptfigur mindestens 10 Jahre jünger oder älter als ihr selbst ist (wer dieses Thema erfüllen möchte, müsste hier sein Alter verraten - in meinem Fall müsste die Figur 17 oder jünger bzw. 37 oder älter sein) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Antworten auf häufig gestellte Fragen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Wenn es in der Aufgabenstellung keine spezielle Eingrenzung gibt, zählt wirklich alles, was dazu passt. Zahlen zählen also auch als Zahlen, egal ob ausgeschrieben oder nicht usw. * Ich kann diese Challenge nicht in Unterthemen gliedern, da das nur bei Leserunden geht. * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Unabhängige Verlage sind solche, die nicht zu einer Verlagsgruppe / einem Konzern gehören. Wenn ihr unsicher seid, schreibt mir eine Nachricht mit dem entsprechenden Verlag. * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, als auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2014 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Postet euer jeweiliges Buch bitte erst, wenn ihr es wirklich komplett gelesen & eine Rezension oder Kurzmeinung geschrieben habt. * Ein paar Beispiele für Verlage,  die als unabhängig zählen - es gibt aber wirklich ganz viele, fragt mich im Zweifel einfach per Nachricht: Hanser Verlag (und Unterverlage), Aufbau Verlag (und Unterverlage), dtv, Coppenrath Verlag, Diogenes Verlag, usw. * Falls Bücher, die eine ISBN habe, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com * Bei Themen, für die der Stand bei Lesebeginn entscheidend ist (Bücher, die noch keine Rezension haben / Bücher, mit Bewertung zwischen 4,5 - 5 Sternen) vertraue ich einfach darauf, dass ihr wirklich nur welche angebt, wo das stimmt. * Keine Mangas & Comics, außer für Thema 10 - Graphic Novels zählen überall, sofern sie dem Thema entsprechen Teilnehmer: 19angelika63 4cloverleaf 78sunny aba Aduja Ajana Alchemilla AlinchenBienchen allegra Alondria Amara Anendien Aniston81 AnnaMK Anneblogt Annilane Anniu anushka Arizona Asu AuroraBorealis baans Bambi-Nini Baneful battlemaus88 BethDolores BiancaWoe Bluebell2004 bluebutterfly222 bookgirl Bookmarble books_and_senses bookscout brudervomweber BuchblogDieLeserin Bücherwurm Buchgeborene Buchrättin Buecherfee82 Buecherfreak321 Buecherschmaus Buecherwurm1973 callunaful Carina2302 carooolyne CaryLila Cattie christiane_brokate Clairchendelune Clouud coala_books Code-between-lines Curin czytelniczka73 daneegold DaniB83 Daniliesing danzlmoidl darigla Deengla Deirdre dieFlo Dini98 Donata Donauland DonnaVivi Dreamworx Dunkelblau El. Elke Emma.Woodhouse Eskarina* Evan fabalia FantasyDream Fay1279 Felilou Finesty22 Florenca fireez Fraenzi Freakshowactress fredhel funkyreadinggirl garfieldbuecher Gela_HK Geri GetReady Ginevra ginnykatze Girdie glanzente Glanzleistung gra grinselamm GrOtEsQuE Gruenente gst Gulan guybrush hannelore259 HarIequin Heldin-mit-Happy-End hexe2408 HibiscusFlower Hikari Honeygirl96 IraWira isipisi jahfaby janaka jasminthelifeispretty Jeami Jecke Julia_Ruckhardt Juliaa JuliaSchu juliaslesewelt Juya Kaiaiai Kajaaa kalligraphin Kanjuga Karin_Kehrer Karoliina Karottenjunkie KatharinaJ Kendall Kerstin-Scheuer Kidakatash Kiki2000 Kirschbluetensommer Kiwi_93 Kleine1984 Kleine8310 kleinechaotin kleinfriedelchen Krinkelkroken krissiii KTea  Kurousagi LaDragonia LadySamira091062 LaLecture LaLeLu26 Lalena Laupez lcsch30 LeJardinDuLivre LenaausDD Leochiyous lesebiene27 Lesefee86 Lese-Krissi Leselotteliese lesemaus LeseMaus Lesemaus_im_Schafspelz leseratte69 lesewurmteri Lialotta Libramor LibriHolly liebling Lienne LilaLady lilja1986 lille12 Lilli33 LillianMcCarthy lilliblume LimitLess lisam Lissy Literatur literaturleben Lizzy_Curse LMisa Loony_Lovegood Looony Lucretia Lukodigilit Luna16 Lyla11 mabuerele Madlenchen Maggi90 maggiterrine mamenu mareike91 Maryanna mecedora merlin78 mieken Miia MiniBonsai minori Mira123 miss_mesmerized MissErfolg MissMisanthropie MissPaulchen MissTalchen mona0386 Mone80 monerl moorlicht Moosbeere mrs-lucky Mrs_Nanny_Ogg Nabura Naddlpaddl NaGer Narr Nenatie Nik75 Niob Nirena nj-sun noellecatherine Normal-ist-langweilig Nova7 Nyoko PaperPrincess papertowns Papsat ParadiseKiss1988 parden passionelibro Pelippa Penelope1 PetitaPapallona Phoebe PMelittaM Prisha prudax Queenelyza QueenSize readandmore RicardaMarie Ritja rikku_revenge RoteZora RottenHeart rumble-bee SakuraClow Salzstaengel samea Samy86 Sandy7 sarlan Sarlascht Sauhund01 scarlett59 Schafswolke Scheherazade Schneckchen Schneeeule129 Schnuffelchen schokolade29 schuhbidu SchwarzeRose Seelensplitter serpina shadow_dragon81 Shadowgirl sibylle_meyer Si-Ne SofiaMa Solitary77 solveig Solvejg Somaya Sommerleser sonjastevens Sophiiie Spleno Starlet Staubwolkex SteffiFeffi SteffiR30 sternblut Stjama summi686 Sun1985 sunlight Sunny87 sunrisehxmmo sursulapitschi Suse*MUC Sweesomastic sweetyente Synic Taku Tamy_s tanjuschka Tatsu taylaa Thaliomee The iron butterfly TheBookWorm thenight tigger Tini_S Traeumeline Trashonaut uli123 unfabulous urlaubsbille vb90 Venj98 vielleser18 Vitus Watseka weinlachgummi Weltverbesserer werderaner wiebykev Wildpony Winterzauber World_of_tears91 WortGestalt Wortwelten wuschelana xaliciaxohlx Xirxe YvetteH Yvonnes-Lesewelt zazzles Zeilenreichtum Zeliba zitrosch Punkteübersicht

    Mehr
    • 2083
  • Unterhaltsame Jugendbuchliteratur mit viel Humor - Band I -

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    Lilly_McLeod

    Lilly_McLeod

    17. October 2013 um 17:30

    STIL UND CHARAKTERE Der Schreibstil von Bettina ist auch in dieser für jüngere Leser geeigneten Jugendbuchreihe wieder etwas ganz Besonderes. Natürlich fehlt hier die melancholische Schwere, die gefühlsexplodierende Tiefe der Splitterherztrilogie, aber unverkennbar handelt es sich um ein Bettina Buch, was man spätestens am Humor erkennt. Der ist wieder mal einfach nur besonders und grandios. Die Charaktere, allen voran natürlich Luzie und Leander sind super. Jeder für sich bringt einen interessanten und so bunten Charakter mit wie das Cover verspricht. Zusammen jedoch sind sie ein unschlagbar humrovolles Team bei dem man sich leicht vor Lachen kringelnd unterm Tisch wiederfindet. KURZ UND KNAPP Der Reihenstart von Luzie und Leander bietet unterhaltsame Lesemomente. Luzie und Leanders Charme kann man auch dann als Leser nicht widerstehen, wenn man keine 13 mehr ist. Der Humor der beiden trägt die Geschichte und macht einfach nur richtig Spaß. Eine Empfehlung für jeden, der Bettina Belitz Humor genauso liebt wie ich und der Lust auf eine verrückte, charmante, witzige und tolle Geschichte hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Luzie & Leander - Verflucht himmlisch (Band 1)

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    Katis-Buecherwelt

    Katis-Buecherwelt

    03. July 2013 um 19:33

    Klappentext: Luzie Morgenroth und Leander von Cherubim kommen blendend miteinander aus – wenn Luzie nicht gerade ihren Lieblingssport Parkour betreibt. Denn Leanders Job als unsichtbarer Wächter ist es, Luzie zu beschützen, ohne dass sie etwas davon mitbekommt. Keine leichte Aufgabe bei einem Mädchen, das lieber mit Jungs über Dächer klettert und auf Geländern balanciert, als zu Hause zu sitzen oder zum Ballett zu gehen. Eines Tages hat Leander genug. Er tritt in Streik – und ahnt nicht, dass damit die Probleme erst beginnen. (Textquelle: Loewe Verlag) Zum Buch: Das Cover ist sehr bunt, und zeigt mehrere Schmetterlinge und Blüten. Der Schriftzug der Namen sind glänzend hervorgehoben. Die Ornamente mit der Blume und dem Schmetterling, wird zu jedem neuen Kapitel aufgegriffen, was ich sehr schön finde. Das Cover verrät zudem nichts über den Inhalt, wirkt sehr jugendlich und frisch, was neugierig auf den Inhalt macht. Erster Satz: „Seppo! Hey! Er blieb nicht stehen.“ Meine Meinung: Dies ist der erste Band der „Luzie & Leander“ Buchreihe von Bettina Belitz, die mich total überzeugen konnte. Bettina Belitz schreibt hier über ein aufregendes aber auch gefährliches Hobbie der Protagonistin Luzie und deren Freunde, die ich vorher noch gar nicht so unter den Begriff „Parkour“ gekannt habe. Luzie ist 13 Jahre alt und verbringt ihre Zeit lieber mit den coolen Jungs, anstatt mit Mädchen und deren Mädchenkram, was ihrer Mutter immer wieder ein Graus ist und sie immer wieder versucht, sie auf den rosaroten Weg zu bringen. Doch als Luzie ihren Herbstrun läuft, passiert ein Unglück und sie stürzt. Zum Glück ist sie nicht lebensbedrohlich verletzt, dank ihres Sky-Patrols Leander, denn sie im Krankenhaus kennenlernt. Leander ist ein Körperschützer „Sky-Patrol“ der über Luzie seit der Geburt an begleitet. Doch normaler Weise ist Leander unsichtbar. Doch nach dem wiederholten Unglück von Luzie hält er es einfach nicht mehr aus und gibt den Körperwächter für Luzie auf. Dies ist das erste Mal das ein Sky-Patrol sein Amt niederlegt und darüber ist sein Vater gar nicht erfreut und belegt Leander mit einem Fluch. Leander wird für Luzie sichtbar und nimmt die Gestalt eines Menschen an, andere können ihn zwar nicht sehen, aber dennoch fühlen. Luzie ist ein richtig cooles Mädchen, welche man auf Anhieb gerne hat. Leander dagegen ist sehr selbstverliebt und nervt Luzie einfach nur. Dennoch merkt man schnell, dass die beiden nicht ohne einander können und sich doch sehr gern mögen, auch wenn es nicht danach aussieht. Diese Geschichte hat mich sehr oft zum Lachen gebracht, da Leander erst einmal seinen neuen menschlichen Körper kennenlernen muss, und sich da doch sehr oft Tollpatschig verhält. Interessant fand ich zudem das Thema „Parkour Laufen“, welches mir vorher nicht bekannt war. Die Autorin schildert hier, wie cool es für die Kids ist, dass es als ein Sport angesehen wird, aber auch das es sehr gefährlich ist und sehr gutes Training Voraussetzung dafür ist. Eine humorvolle Buchreihe die ich sehr gerne weiterverfolgen werde und jeden empfehlen kann, der gerne humorvolle Jugendbücher liest, mit einem mysteriösen Körperwächter (Schutzengel). Fazit: Ein sehr humorvoller Auftakt der Buchserie „Luzie & Leander“, mit einem coolen Hobbie dem „Parkour Laufen“ begeistert junge aber auch erwachsene Leser. Sowie einer ganz besonderen Freundschaft, mit einem Körperwächter (ganz wichtig, kein Schutzengel, da sind die Körperwächter sehr eigen  ), und den ersten Schwärmereien. Meine Wertung: 4,0 von 5 Vögeln

    Mehr
  • Verflucht witzig und cool

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    pelznase

    pelznase

    25. March 2013 um 19:07

    Zum ersten Mal habe ich auf facebook von “Luzie & Leander” gehört und irgendwie klang das ganz interessant. Zumal ich auch unlängst mit Begeisterung Bettina Belitz’ “Splitterherz” gelesen habe. Dann tauchte später eine Leseprobe im Netz auf und danach stand fest: das muss ich mir näher ansehen. Denn die Leseprobe klang nicht nur interessant, sondern vor allem auch sehr witzig. Man muss aber schon sagen, dass “Luzie & Leander” nicht mit “Splitterherz” vergleichbar ist. Einfach schon alleine deswegen, weil es sich an eine ganz andere Altersgruppe von Lesern richtet, nämlich an 12- bis 13jährige. Ich kann mir aber vorstellen, dass auch etwas jüngere Kinder und ganz sicher auch Erwachsene, die gerne ein Jugendbuch lesen, ihren Spaß daran haben werden. Ich hatte ihn auf jeden Fall, ich habe manches Mal kichernd auf dem Sofa gesessen und konnte das Buch kaum wieder beiseite legen. Luzie jedenfalls war mir quasi von Anfang an sympathisch. “An dir ist ein Junge verloren gegangen”, hat meine Oma früher oft gesagt, wenn ich auf dem Garagendach oder der Kirschbaum rumgeklettert bin, und so fühlte ich mich mit Luzie sofort verbunden. Denn die ist ebenfalls mehr Junge als Mädchen. Sie steht auf Rockmusik, findet die Farbe Rosa ebenso doof wie Hannah Montana und hat ein ganz besonderes Hobby, wegen dem sie fast nur mit Jungs rumhängt: Parkour. Dabei springt sie auch schon mal vom Klassenfenster aus auf eine Lampe oder balanciert in schwindelnder Höhe auf Fenstersimsen. Glücklicherweise -so erfährt man in dem Buch- bekommt jedes Kind einen so genannten Körperwächter zur Seite gestellt, der die lieben Kleinen vor dem Schlimmsten bewahrt bzw bewahren soll. Im Übrigen finde, dass das eine sehr schöne Idee ist. Ein wenig hat es mich an Isabel Abedis “Lucian” erinnert. Bei Luzie ist Leander der Körperwächter und ich konnte nur zu gut verstehen, dass der irgendwann schlichtweg durchgedreht ist und alles hingeworfen hat, angesichts der Gefahren, in die sich Luzie seit dem Wickeltisch immer wieder gebracht hat.  Doch dieser “Streik” hat ungeahnte Folgen und plötzlich ist Leander äußerst real. Auch er ist mir im Nullkommanichts ans Herz gewachsen, der arme Kerl, nun doppelt “gestraft”, nämlich mit Luzie und dem Körperfluch, der sich so gar nicht zurecht findet und anfangs nichts versteht, das aber selbstverständlich nicht eingestehen will und obendrein noch vor Hochmut fast platzt, andererseits aber zu Beginn nicht mal ordentlich laufen kann. Ich habe wirklich Tränen gelacht dabei als Leander versucht hat, sich einen anständigen Körper zu fabrizieren, und als er sich bewusst wurde, was es heißt, einen Körper zu haben. Und genauso habe ich mich über Luzies und Leanders ewige Kabbeleien amüsiert. Die beiden sind einfach zum Schießen, denn eine große Klappe und einen gewaltigen Dickschädel haben sie beide. Die Verwicklungen mit den Eltern, die sich daraus ergeben, dass da nun jemand in Luzies Zimmer wohnt, den niemand sieht und von dem niemand etwas wissen darf, sind natürlich ebenfalls nicht zu verachten. Aber die Geschichte schlägt dann und wann auch mal ernstere Töne an, da geht es dann um Freundschaft, Ehrlichkeit, Vertrauen und Mut. Doch im Vordergrund steht ganz klar der Humor der Geschichte. Ich hatte nicht die Zeit dazu, sonst hätte ich das Buch sicher in einem Rutsch gelesen. Mit 223 Seiten ist es nicht besonders dick, die Kapitel sind recht kurz und Luzies flapsige Erzählweise nimmt einen sofort für sich ein. Außerdem wollte ich immer wieder sofort wissen, was Luzie und Leander als nächstes anstellen. Mir hat übrigens sehr gefallen, dass in “Luzie & Leander” auch mal handfest geflucht oder geschimpft wird. Wenn ich da an die ach-so-sauberen Jugendbücher denke…als ob Kids von 12 oder 13 Jahren sich immer so unterhalten würden…das kann doch niemand glauben. Das Layout ist fröhlich bunt und entspricht so dem Charakter der Geschichte. Außerdem wird das Buch so im Regal auch gut ins Auge fallen. Diese Blumenornamente findet man auch bei den Überschriften der Kapitel, was einfach schön aussieht. Fazit:   Mir hat “Luzie & Leander (01) – Verflucht himmlisch” richtig Spaß gemacht. Die beiden sind einfach zu goldig und ich bin schon sehr auf ihr nächstes Abenteuer gespannt.

    Mehr
  • Rezension zu "Verflucht himmlisch" von Bettina Belitz

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    Buchbahnhof

    Buchbahnhof

    26. December 2012 um 17:33

    Ich bin eher zufällig über die Luzie & Leander-Geschichten von Bettina Belitz gestolpert und der erste Band hat mich gleich begeistert. Die Idee, die Schutzengel neu zu verpacken finde ich Klasse. Leander ist nämlich kein Schutzengel “Schutzengel! Pah! Schutzengel!!” Leander spuckte abfällig auf den Boden. “Willst du mich beleidigen? Sehe ich aus wie ein Engel? Habe ich Flügel?” Seite 92 Luzie ist ein Wirbelwind, eine freche Göre, aber total liebenswert. Ich sah sie richtig vor mir, wie sie frech aus dem Klassenzimmerfenster springt. Leander hat mir dagegen weniger gut gefallen. Okay, er ist Luzies Wächter, aber er bevormundet sie einfach nur. Das mag daran liegen, dass er sie nicht mehr so gut beschützen kann, aber dennoch war er mir richtig unsympathisch. Er macht Luzie unglücklich. Aber, gerade diese Mischung macht das Buch so spannend. Die Dialoge zwischen Luzie und Leander lassen sich gut verfolgen, sind spitzig und machen einfach Lust auf mehr. Die Geschichte wird aus Luzies Sicht erzählt und der Schreibstil ist, wie von Bettina Belitz gewohnt, sehr flüssig. Man ist sofort in der Geschichte drin und sie lässt einen nicht mehr los. Die Charaktere sind ansprechend gestaltet und so gut beschrieben, dass man sie förmlich vor sich sieht. Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. Es ist bunt, witzig und macht Lust auf mehr. Ein Cover, welches mich in einer Buchhandlung zu diesem Buch greifen lassen würde. Es handelt sich bei “Verflucht himmlisch” um einen gelungenen Auftakt einer Reihe für jüngere Leser (ab 12 Jahren) der Lust auf mehr macht.

    Mehr
  • Rezension zu "Verflucht himmlisch" von Bettina Belitz

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    ConnyZ.

    ConnyZ.

    20. October 2012 um 21:13

    Ihr wolltet schon immer einmal mit eurem Schutzengel reden können? Dann ist das Kinderbuch „Luzie und Leander - Verflucht himmlisch“ von Bettina Belitz genau das richtige für euch. Ich stelle euch heute das 215 seitenlange Buch, welches im Loewe Verlag erschienen ist, vor. Luzie ist dreizehn und ihr ganzer Stolz sind ihre jährlichen Runs. Denn Luzie ist kein typisches pink liebendes, Ballett tanzendes Mädchen, nein, sie liebt den Parkour. Und genau das hasst Leander. Denn er ist Luzies Wächter und soll sie beschützen. Doch das ist gar keine so leichte Aufgabe, wenn Luzie mal wieder trainiert und mit ihren besten Freunden, Seppo, Serdan und Billy, über Hausdächer springt und Salti von Klohäuschen schlägt. Irgendwann reicht es Leander einfach. Er hat genug. Seid 13 Jahren hat er nun dafür gesorgt, dass Luzie nichts zustößt, doch irgendwann ist es einfach zu viel. Deswegen schmeißt er hin. Aber anstatt einen neuen Klienten zu bekommen, belegt ihn sein Vater mit einem Fluch, dem Körperfluch, denn bisher hat noch niemand in der von Cherubim Familie es gewagt seinen Menschen alleine zu lassen. Ab sofort ist Leander also an einen Körper gebunden und von seiner Familie verstoßen worden und das Schlimmste, Luzie kann ihn sehen, so etwas ist noch nie vorgekommen. Um seiner Familie aber zu zeigen, dass es eine Kurzschlussreaktion war, bleibt er bei Luzie und beschützt sie weiterhin. Ganz zu Luzies Missfallen. Denn Leander scheint es sich zur Hauptaufgabe gemacht zu haben sie zu nerven und vom Parkour abzuhalten. Er hängt sich an sie, wenn sie von einem Haus zum anderen springen will, lässt sie stolpern wenn sie rennt und hält sie sogar von einem Treffen mit ihren Freunden ab. Irgendwann ist alles genug und Luzie überlegt fieberhaft wie sie Leander loswerden kann. Doch wird sie es schaffen? Und was wird ohne ihn sein? Dieses wunderschöne Kinderbuch hab ich mir in Frankfurt auf der Buchmesse gekauft, auf den Tipp einer lieben Freundin hin. Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Luzie ist eine sehr angenehme Protagonistin und war mir sofort sympathisch, da sie nicht das typische klischeehafte Mädchen ist, sondern eher das Gegenteil, ganz zum Verdruss ihrer Mutter. Die Idee der Geschichte finde ich total toll. Leander und Luzie können sich vom ersten Moment an nicht leiden. Er mag es nicht, dass sie so burschikos ist und sie hasst es, dass er denkt sie muss beschütz werden. Die Streitereien, die eigentlich ständig zwischen den Beiden stattfinden, sind witzig verfasst und ich musste dauernd grinsen, weil ich mir die Beiden so gut vorstellen konnte. Doch im Laufe der Zeit kommen sich Beide näher und auch wenn sie es nicht zugeben wollen, werden sie fast Freunde. Bettina Belitz schafft es mit ihrem Schreibstil die Geschichte flüssig von Anfang bis zum Ende laufen zu lassen, so dass man am liebsten gar nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Sie zeigt die typischen Probleme einer dreizehnjährigen auf und lässt auch die erste Schwärmerei für einen Jungen nicht aus. Ich hab mich fast wieder in meine Kindheit zurückversetzt gefühlt und mir gewünscht, dass ich damals auch einen Leander gehabt hätte, der mich vor allem beschützt. Auch das Cover finde ich total schön und nicht überlagert. Es ist in Rottönen gehalten und nur die Namen von Luzie und Leander sind andersfarbig. Mein Fazit: Ein erstklassiges Buch, das meiner Meinung nach nicht nur für Kinder sondern auch für Erwachsene etwas ist. Absolut für eine Gutenachtgeschichte oder einfach mal für zwischendurch geeignet. Genau wie mit „Linna singt“ hat mich Bettina Belitz auch hier wieder voll und ganz überzeugt, daher gibt es von mir 5 von 5 Kolibris. (Rezension von Admin Alex (Blubb))

    Mehr
  • Rezension zu "Verflucht himmlisch" von Bettina Belitz

    Luzie & Leander - Verflucht himmlisch
    IrishKadda

    IrishKadda

    23. June 2012 um 17:51

    Ich bin ein großer Fan von Bettina Belitz und habe ihre Splitterherz-Reihe verschlungen. Deshalb war ich sehr gespannt auf “Luzie & Leander”. Ich hatte bereits zuvor sehr viele positive Stimmen bezüglich der Reihe gehört und hatte daher recht hohe Erwartungen. Zudem habe ich mich gefreut, endlich mal ein Buch zu lesen, das in Ludwigshafen spielt. In meinem Ludwigshafen! Soviel schon mal: Meine Erwartungen wurden NICHT enttäuscht. Die Geschichte rund um das 13-jährige Mädchen Luzie und ihre liebenswerte Familie im Ludwigshafener Stadtteil Hemshof hat mich irgendwie berührt. Zumal sich – glaube ich – sehr viele Mädchen und Frauen in Luzie hineinversetzen können. Sie ist ein Mädchen, das irgendwie nicht wirklich ein typischen Mädchen sein mag. Ihre “rosasüchtige” Mama versucht sie zwar mit pinker Kleidung und Bettwäsche und missglückten Barbie-Geschenken zu einem Mädchen zu “erziehen” – doch Lucie hat ganz anderes im Kopf. Zum Beispiel ihren so gar nicht mädchenhaften Sport: Parkour ist ein halsbrecherisches Hobby, bei dem man mit hoher Geschwindigkeit versucht, Wände, Häuser und Bäume zu erklimmen und zu überwinden, um dadurch sogenannte “Runs” mit unterschiedlichen Elementen zu schaffen. Dieses Hobby teilt sie mit ihren drei Freunden: Guiseppe (genannt Seppo), in den sie ein wenig verliebt ist, Billy und den schüchternen und wortkargen Serdan. Eines Tages kommt auf seltsame Art und Weise Leander in ihr Leben. Zuerst nur ein blaues Leuchten, steht doch ziemlich schnell ein halbnackter, gut aussehender Junge bei ihr im Zimmer. Er selbst ist darüber geschockter als sie. Zuerst zweifelt sie ziemlich an ihrem Verstand, doch nach vielen doofen Kommentaren und einigem Rumgejammere muss sie sich eingestehen, dass da eine Art nerviger Geist in ihrem Schlafzimmer lebt. Wobei: Geist trifft es nicht ganz. Leander ist mehr eine Art Schutzengel. Ihr ganz persönlicher Schutzengel – auch wenn er den Begriff nicht mag. "Willst du mich beleidigen? Sehe ich aus wie en Engel? Habe ich Flügel?" Leander ist Teil der “Sky Patrol”, eine Art himmlischer Security Service. Dementsprechend ist Leander natürlich nicht gerade erfreut über die Hobby-Auswahl seines Schützlings. Er hätte nie gedacht, wie anstrengend dieser Job sein kann, und wünscht sich nicht selten, Lucie würde mehr auf ungefährlichen “Mädchenkram” stehen. Tut sie nunmal aber nicht und von Leander lässt sie sich schon mal gleich gar nichts sagen. Sie kann ganz gut auf sich alleine aufpassen und braucht ihn nicht – denkt sie zumindest. Lustige Wortgefechte und Streits sind vorprogrammiert! Zudem kommt demnächst David Belle nach Ludwigshafen – der absolute Großmeister im Parkour. Ihre Clique wurde ausgewählt, um mit David zu trainieren und ihm ihre besten Runs zu präsentieren. Lucie muss trainieren und sich ein paar spektakuläre Elemente ausdenken. Leander ist dabei nur hinderlich. Zudem mag er ihrem Seppo nicht, für den sie doch so schwärmt. Alles in allem nervt Leander eh nur und ist ein Spielverderber. Schnell merkt sie aber auch, dass es ohne ihn auch keinen Spaß macht und sie sich nur mit ihm vollständig fühlt. Fazit: Die Geschichte ist einfach wunderbar. Es ist eine lebensfrohe und einfach sehr leichte Geschichte – was auch an dem sehr guten Schreibstil von Bettina Belitz liegt. Ich (mit meinen 27 Jahren) habe das Buch genossen und innerhalb weniger Stunden aufgesaugt. Ich empfehle die “Lucie & Leander”-Reihe vor allem Müttern für ihre – vielleicht noch lesemuffeligen - Kinder. Sie ist lustig geschrieben. Man kann sich in die Protagonisten so richtig hineinversetzen und sich mit Lucie über Leander ärgern. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil – “Verdammt feurig”. Ich muss unbedingt wissen, wie es mit den beiden weitergeht. [kadda] (www.geile-zeile.de)

    Mehr
  • weitere