Neuer Beitrag

Sick

vor 2 Jahren

(116)

Es war einmal eine kleine, namenlose Schildkröte, die in einem Teich im alten Japan lebte. Obwohl sie eigentlich ganz zufrieden war, wollte sie mehr von der Welt sehen, doch ihre Mutter Hahaue-sama, auch "gütige Frau" genannt, hielt sie zurück. Zu gefährlich wäre die weite Welt und ganz alleine könne sie auch nicht auf den Teich aufpassen. Und so blieb die Schildkröte, doch es zog sie weiterhin zu den Menschen...

 

"Kame Nikki" ist eine Kurzgeschichte über den Seegeist, der später Mizuumi genannt wird. Er ist eine der Figuren aus "Das Schweigen des Schnees", aber Vorkenntnisse aus dem Buch sind nicht erforderlich. Vielmehr geht es um die Geschehnisse, die davor passiert sind. Mizuumi hat die Gestalt einer Schildkröte und lernt erst mit der Zeit mehr über sich und die Menschen. Zunächst hat er in meinen Augen auch nicht sehr viel mit dem Charakter gemein, der er mal wird. Sein Selbstvertrauen ist eher klein und er ist sehr abhängig von Hahaue-sama und dem Teich, in dem er lebt. Die Handlung ist nicht sehr umfangreich, jedes Kapitel ist sozusagen eine Episode aus Mizuumis langem Leben. Eine wichtige Person ist Minamoto no Tōru, ein japanischer Dichter, der im 9. Jahrhundert gelebt hat. Er schließt Freundschaft mit der Schildkröte und ab da passiert ein bisschen mehr. Im letzten Kapitel erfährt man aus Mizuumis Sicht, wie er das erste Treffen mit Asa empfunden hat, der Protagonistin aus "Das Schweigen des Schnees".

Der Schreibstil ist sehr schön, schon beinahe poetisch und daher nicht allzu leicht zu lesen. Obwohl es am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig war, weil auch nicht so viel passiert ist, hat mir das sehr gut gefallen. Es hat einfach in den Rahmen gepasst. Manchmal muss man ein bisschen zwischen den Zeilen lesen, aber das macht die Geschichte erst interessant. Für Fans des Romans ist dieses Shortbook auf jeden Fall empfehlenswert.

 

 

 

weitere Bücher von Bettina Bellmont:

Das Schweigen des Schnees (Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Bettina-Bellmont/Das-Schweigen-des-Schnees-1085801747-w/rezension/1095649720/1095649730/)

Autor: Bettina Bellmont
Buch: Kame Nikki
Neuer Beitrag